Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Kanäle Gottes? als Buch
PORTO-
FREI

Kanäle Gottes?

Katholische Kirche in der Medienzange. Auflage 1991. Book.
Buch (kartoniert)
Am 1. Januar 1984 wurde in Ludwigshafen/Rhein das erste Kabelpilot­ auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland gestartet. projekt "Kabelfemsehen", "Satellitenprogramme" und "Private Anbieter" waren die wichtigsten Schlagworte, die mit diesem Ereign … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Kanäle Gottes? als Buch

Produktdetails

Titel: Kanäle Gottes?
Autor/en: Gerhard Schmied

ISBN: 3810009164
EAN: 9783810009166
Katholische Kirche in der Medienzange.
Auflage 1991.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1991 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Am 1. Januar 1984 wurde in Ludwigshafen/Rhein das erste Kabelpilot­ auf dem Boden der Bundesrepublik Deutschland gestartet. projekt "Kabelfemsehen", "Satellitenprogramme" und "Private Anbieter" waren die wichtigsten Schlagworte, die mit diesem Ereignis verbunden wurden, das in der Presse mit dem bedeutungsschweren Priidikat "Ur­ knall" vorgestellt wurde. Uber ein Jahr spater traf ich eine Mitarbeite­ rin des wissenschaftlichen Begleitprogramms flir das Pilotprojekt, und da ich damals an einer kirchensoziologischen Studie arbeitete, fragte ich nach der Prasenz der katholischen Kirche in dem Projekt. Nach er­ sten Informationen ahnte ich schon etwas von den Geflihrdungen und Chancen, die flir die Kirche aus dem "Urknall" erwuchsen. Kirche und Neue Medien ist dann auch das Thema dieses Buches. Es ist kein Buch flir Horfunk und Femsehen, und es ist keines gegen Hor­ funk und Femsehen. Es nimmt diese Medien, ohne die sich die meisten Zeitgenossen ihr Leben kaum noch vorstellen konnen, als gegeben hin. Argumente der Kulturkritik werden nur am Rande behandelt, und dann meist referierend. Die Berechtigung von Kulturkritik, aber auch von Medienpadagogik beriihrt das nicht. Vielleicht kommt eine relativ lei­ denschaftslose Betrachtung vor allem des Femsehens daher, daB ich zu jenen Akademikem gehore, die in bezug auf dieses Medium weitge­ hend asketisch leben. Das flihrte ubrigens auch dazu, daB ich das Sehen und Horen der erfaBten Sendungen eher zum Arbeitspensum als zur MuBe ziihlte. Parteiisch ist dieses Buchjedoch in bezug auf Kirche.

Inhaltsverzeichnis

1. Nebenkirchen (I): Die Fernseh "kirchen" in den USA.- Ein Skandal.- Lehre.- Ursprünge.- Kontraste.- Design.- Beziehungen.- Perspektiven.- 2. Nebenkirchen (II): Die Kirchenfunkredaktionen hierzulande.- Grundsätzliches.- Historisches.- Rollen: Kirchenfunkredakteure.- Rollen: Kirchliche Beauftragte und Mitglieder des Rundfunkrats.- Programmtypen.- Konflikte.- Exemplarische Analysen des Kirchenfunks: Hörfunk.- Exemplarische Analysen des Kirchenfunks: Fernsehen.- Tendenzen in "Gott und die Welt".- Erzbischof Dyba und der Hessische Rundfunk.- 3. Neue Medien.- Phänomene und Abgrenzung.- "Glaubenskrieg".- Vorgeschichte des "Urknalls".- "Urknall".- Konturen.- Gleiches - bei "Freibeutern" wie bei "Heuchlern".- Innovatives.- Wirkungen.- 4. Kirchenpolitik.- Verlautbarungen.- Umsetzungen.- Kirchliches in den privaten Programmen.- 5. Ein katholischer Hörfunk?.- Neue Impulse für eine alte Idee.- Diskussion.- Initiative "Katholiken im Rundfunk".- Cui bono?.- Erfahrungen.- Und das Fernsehen?.- 6. Katholische Kirche in der Medienzange.- Die These.- Zangenteil I: Kirchenfunkredaktionen.- Fundamentalismus in Deutschland.- Zangenteil II: Fernseh "kirchen" auf deutschen Kanälen.- Chancen.- Anmerkungen.- Literaturhinweise.- Namens- und Sachregister.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.