Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Gesundheitsberufe im Wandel als Buch
PORTO-
FREI

Gesundheitsberufe im Wandel

Soziologische Beobachtungen und Interpretationen. 'Reihe Wissenschaft'. unveränderter Nachdruck.
Buch (kartoniert)
Das Berufsfeld Gesundheit ist in Bewegung geraten. Mehrere nicht-ärztliche Gesundheitsberufe sind in einen Prozess der Akademisierung eingetreten, andere wollen folgen. In Pflege und Physiotherapie traten bereits die ersten AbsolventInnen von Hochsch … weiterlesen
Buch

34,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gesundheitsberufe im Wandel als Buch

Produktdetails

Titel: Gesundheitsberufe im Wandel

ISBN: 3935964935
EAN: 9783935964937
Soziologische Beobachtungen und Interpretationen.
'Reihe Wissenschaft'.
unveränderter Nachdruck.
Herausgegeben von Heinrich Bollinger, Anke Gerlach, Michaela Pfadenhauer
Mabuse-Verlag GmbH

9. Mai 2016 - kartoniert - 265 Seiten

Beschreibung

Das Berufsfeld Gesundheit ist in Bewegung geraten. Mehrere nicht-ärztliche Gesundheitsberufe sind in einen Prozess der Akademisierung eingetreten, andere wollen folgen. In Pflege und Physiotherapie traten bereits die ersten AbsolventInnen von Hochschulstudiengängen in den Arbeitsmarkt ein. Die Akademisierung dieser Gesundheitsfachberufe wird oft - in Anlehnung an soziologische Professionstheorien - als "Professionalisierung" bezeichnet. Gleichzeitig wird in der Soziologie die Deprofessionalisierung der Medizin und des Ärztestandes diagnostiziert: Als Indikatoren dafür gelten unter anderem die Verrechtlichung des Berufs, der Bedeutungszuwachs moderner Organisationen und die Emanzipation der "semiprofessionellen" Gesundheitsberufe. Die AutorInnen dieses Bandes betrachten den gegenwärtigen Wandel der Gesundheitsberufe aus verschiedenen Perspektiven und mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen. Die soziologischen Beobachtungen und Interpretationen konzentrieren sich dabei auf die Pflege und die Medizin, ergänzt um die Geburtshilfe und die Krankenhausseelsorge.

Portrait

Heinrich Bollinger, geb. 1949, Diplom-Soziologe, Professor für Organisationssoziologie an der Fachhochschule Fulda. Anke Gerlach, geb. 1979, Diplom-Pflegewirtin, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fachhochschule Fulda. Michaela Pfadenhauer, geb. 1968, Diplom-Politologin, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Soziologie an der Universität Dortmund.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Transkulturelle Kompetenz in der Geburtshilfe
Buch (kartoniert)
von Barbara Schildbe…
"Coolout" in der Pflege
Buch (kartoniert)
von Karin Kersting
Professionelles Pflegehandeln im Alltag
Buch (kartoniert)
von Christine Dörge
»Aber ich muss ja meine Arbeit schaffen!«
Buch (kartoniert)
von Doris Arnold
Emanzipation durch Professionalisierung?
Buch (kartoniert)
von Eva-Maria Krampe
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.