Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Genial beweglich!

Alles über Rücken, Schulter, Hüfte, Knie - und was hilft, wenn's zwickt.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Rücken, Schulter, Hüfte, Knie, Arm-, Hand- und Fußgelenk: Was uns beweglich macht, was den Menschen tanzen, turnen, springen lässt, bereitet ihm oft genug Schmerzen. 10 Millionen Deutsche leiden an Knie-, 60 Millionen irgendwann im Leben an Rückenpro … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Genial beweglich! als Buch

Produktdetails

Titel: Genial beweglich!
Autor/en: Hanno Steckel

ISBN: 3426277549
EAN: 9783426277546
Alles über Rücken, Schulter, Hüfte, Knie - und was hilft, wenn's zwickt.
Droemer HC

3. April 2018 - kartoniert - 312 Seiten

Beschreibung

Rücken, Schulter, Hüfte, Knie, Arm-, Hand- und Fußgelenk: Was uns beweglich macht, was den Menschen tanzen, turnen, springen lässt, bereitet ihm oft genug Schmerzen. 10 Millionen Deutsche leiden an Knie-, 60 Millionen irgendwann im Leben an Rückenproblemen. Professor Steckel erklärt anschaulich und spannend den menschlichen Bewegungsapparat und die Beschwerden, die von ihm ausgehen können. Unser Bewegungsapparat ist ein Wunderwerk. Durch das perfekte Wechselspiel von 100 Gelenken, 200 Knochen und 600 Muskeln bewegen wir uns frei im Raum wie kaum ein anderes Lebewesen. Das Bewegungsorgan sorgt für unsere Körperhaltung, dafür, wie wir von unserer Umgebung wahrgenommen werden und spiegelt unser seelisches Befinden. Es beeinflusst wie wenig andere Aspekte unseres Körpers das tägliche Leben jedes Einzelnen. Das zeigt sich schmerzlich darin, dass ein Viertel aller Krankschreibungen durch Muskel- und Skeletterkrankungen bedingt sind. Prof. Dr. Hanno Steckel erklärt den Bewegungsapparat des Menschen in diesem populären, kurzweiligen Sachbuch.

Portrait

Prof. Dr. med. Hanno Steckel, geboren 1972, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, ist Gesellschafter des Orthopädisch-Chirurgischen Zentrums MVZ-Vitalis in Berlin-Buckow und außerplanmäßiger Professor an der Universität Göttingen. Der international erfahrene Knie-Spezialist führt jährlich mehr als 500 Operationen durch.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Das Buch beschreibt eindringlich die Ängste, Einsamkeit und das Leid." voicesofthestreet.de, 18.06.2018
Bewertungen unserer Kunden
Genial beweglich! = geniales Buch
von denise - 03.06.2018
Das Buch Genial beweglich! ist ein Sachbuch über den Bewegungsapparat des Menschen und seine Beweglichkeit. Autor Prof. Dr. med. Hanno Steckel ist Facharzt für Orthopäde und Unfallchirurg. Er leitet ein Zentrum für die Behandlung des Bewegungsapparats. Des Weiteren ist er außerplanmäßiger Professor an der Universität Göttingen. Mit dem Sachbuch verfolgt er neben der Wissensvermittlung das Ziel, den Leser für sein Bewegungssystem zu begeistern, damit dieser achtsam mit diesem umgeht. Das Buch beinhaltet neben Vorwort, Nachwort und Anhang sechs Teile, die wiederum weiter untergliedert sind. Die Teile befassen sich unter anderem mit Knochen, Gelenken und Knorpel, mit Muskeln, Bändern und Sehnen sowie mit dem Skelett. Auch Tipps zum Umgang mit dem eigenen Körper, insbesondere, wenn der Bewegungsapparat nicht rund läuft, sowie ein Beweglichkeitstest sind enthalten. Außerdem werden verschiedene Fragen zum Bewegungsapparat beantwortet und der Leser erhält Informationen zu häufigen Krankheiten wie zum Beispiel zur Polyarthrose oder zum Karpaltunnelsyndrom. Am Ende des Buchs wird auf das wichtige Thema Prävention eingegangen und es werden Vorschläge für Übungen für ein Kraft-Workout oder Streching-Workout unterbreitet. Das zum Buch gehörende, umfangreiche Literaturverzeichnis ist auf der Internetseite von Herrn Prof. Dr. med. Steckel zu finden. Beim ersten Blick ins Buch fand ich es schade, dass nur Zeichnungen und keine Fotos enthalten sind. Allerdings habe ich beim Lesen festgestellt, dass Zeichnungen für die Vermittlung der im Buch enthaltenen Informationen deutlich besser geeignet sind als Fotos, da die Zeichnungen das Wesentliche hervorheben und auf den Fotos meist wahrscheinlich nur Modelle, zum Beispiel von Gelenken, gezeigt werden würden. Sowohl der auch für Laien verständliche Schreibstil von Herrn Steckel als auch die aussagekräftigen Zeichnungen von Katrin Fiederling haben mir sehr gut gefallen. Nachgestellte Dialoge zwischen Arzt und Patient sorgten für eine unterhaltsame Abwechslung beim Lesen. Es handelt sich insgesamt um ein kurzweiliges und informatives Buch, dass auch ohne ärztliches Wissen sehr gut verständlich ist. Ich habe durch das Buch viele neue Dinge über meinen Körper gelernt. Es ist für alle, die mehr über ihren Bewegungsapparat erfahren und ihm etwas Gutes tun möchten, sehr zu empfehlen.
Früher oder später zwickt es
von Sikal - 16.05.2018
Wer kennt sie dich, diese Wehwehchen, dank derer man einiges an Lebensqualität einbüßt. So lange man keine Schmerzen hat und der Bewegungsapparat einwandfrei funktioniert, macht man sich keine Gedanken über das "Wunderwerk Körper"¿ "Knochen sind etwas Wunderbares, und jeder von ihnen, auch der kleinste, hat einen Sinn. Zusammen mit Muskeln, Bändern, Knorpeln und Gelenken formen sie eines der faszinierendsten Gebilde, die die Evolution hervorgebracht hat: den menschlichen Bewegungsapparat." Der Autor Prof. Dr. med. Hanno Steckel, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie schreibt hier auf sehr humorvolle Weise über unser Skelett und alles was dazu gehört. Er beschreibt, warum der menschliche Körper eine solche Faszination auf ihn ausübt und steckt mit seiner Begeisterung an. Das Buch ist in mehrere Kapitel unterteilt: Knochen, Gelenke und Knorpel Muskeln, Bänder und Sehnen Das Knocheneinmaleins Wer, wie, was - wieso, weshalb warum Die häufigsten Erkrankungen Prävention ist die moderne Medizin Man erhält aus erster Hand einen Gesamtüberblick über sämtliche "Körperbestandteile" und auch Hinweise für deren Pflege. Ebenso erfährt man einiges darüber, wenn das Knie nicht mehr so will oder die anfällige Schulter. Auch mit der Hüfte ist nicht zu spaßen - entwickelt diese doch häufig so manches Leiden. Immer weist er darauf hin, dass Operationen nur als letzter Ausweg gesehen werden sollen, vorher gibt es eine Menge an anderen Therapieformen, die es auszuprobieren gilt. Besonders gefällt mir der ganzheitliche Ansatz - nicht nur Pflege und Achtsamkeit im Umgang mit dem Körper ist gefragt, auch Bewegung und gesunde Ernährung tun ihr Übriges. Immer wieder finden sich Vergleiche mit dem Auto, dem genügend Aufmerksamkeit zuteilwird. Keiner erwartet sich, dass Reifen jahrzehntelang nicht erneuert werden müssen. Doch der Körper soll ohne Probleme Tag für Tag einsatzbereit sein. Dr. Steckel streut so manche Anekdote aus seinem beruflichen Alltag ein und man schmunzelt (oder ertappt sich selbst bei ähnlichen Gedanken) des Öfteren - und wer kann von sich behaupten, noch nie Dr. Google befragt zu haben? Es werden unterschiedlichste Themen angesprochen, wie z.B. Sitzen und Bewegungsmangel und die daraus resultierenden Haltungsschäden oder Rückenschmerzen. Dies gibt es nicht nur bei Erwachsenen, sondern bereits im Kindesalter. Nicht jedes Mal wachsen sich X-Beine aus und was kann man gegen einen Rundrücken unternehmen¿ Ebenso erfährt man einiges über Arthrose und die verschiedensten Ausprägungen, die Veränderungen des Skeletts im Laufe des Lebens und und und¿ Jedes Thema wird mit einem abschließenden Fazit noch einmal zusammengefasst, das Wichtigste noch einmal hervorgehoben. Die ergänzenden Illustrationen von Katrin Fiederling sind ein Genuss und passen hervorragend zum Gesamtbild. Ein äußerst umfangreiches und wichtiges Thema wurde hier auch für den Laien verständlich aufbereitet und kann nur empfohlen werden, um dem Schmerz ein Schnippchen zu schlagen. Gerne vergebe ich 5 Sterne.
Alles Wichtige über Bewegungsapparat. Sehr anschaulich und humorvoll.
von Wedma - 20.04.2018
Klappentext beschreibt den Inhalt sehr gut. Das Wichtigste, was man über den Bewegungsapparat wissen muss, wurde in diesem Buch auf eine sehr zugängliche, sehr anschauliche und zuweilen humorvolle Art vermittelt. Gerade weil es um den ganzen Apparat geht, weil man den Gesamtüberblick bekommt, i.e. die wichtigsten Gelenke, ihre Funktionen und typische Abweichungen von der Norm sind griffig und für jeden Laien verständlich beschrieben worden, kann sich das Buch als gute Hilfe in vielen Lebenssituationen erweisen. Wenn man es gelesen hat, ist man um einiges schlauer und kann mit dem eigenen Bewegungsapparat viel adäquater umgehen. Man kann auch präventiv vorgehen und das Leben so gestalten, wie auch hier empfohlen, dann kann man sich viele Unannehmlichkeiten und Schmerzen sparen. Zum Thema Rückenschmerzen schreibt Prof. Dr. Steckel auch viele Dinge, die man vllt gar nicht im Alltag wahrnimmt. Aber wenn man z.B. jeden Tag lange und falsch sitzt, muss man sich nicht wundern, dass man mit der Zeit Probleme in der Hinsicht bekommt. Da sind wunderbare Zeichnungen dabei, die zeigen, wie falsch, und es wird auch erklärt, warum das zu den Rücken- und anderen Schmerzen des Bewegungsapparates führen kann. Zum Tragen von High Heels und wie desaströs es sich auf die Gesundheit auswirkt, sagt Steckel auch paar klare Worte und führt anschauliche Beispiele dazu, samt den Zeichnungen, die zeigen, wie sich die Füße verformen und warum das so gesundheitsschädlich ist. Schön auch, dass Steckel oft genug auf das Thema Altern eingeht: Was passiert, was verändert sich im Rückgrat, in den Gelenken, in den Knochen usw., und was kann man ggf. dagegen tun, zumindest wie sinnvoll damit umgehen? Auch Kinder und Teenies kommen da nicht zu kurz. Steckel schreibt, worauf man hier achten sollte. So oft, sagt er, kommen die Eltern wegen der X-Beine der Tochter, wobei niemand auf den krummen Rücken des Kindes geschaut hat. Die Inhalte dieses Buches sind auch eine sehr gute Vorbereitung aufs Elternsein und für diejenigen, die ihre Eltern im reiferen Alter haben. Da findet man so einige Erklärungen, warum die Senioren sich so verhalten, wie sie es eben tun. So etwas wie Schaufensterkrankheit uvm. sind hier sehr gut erklärt worden. Steckel räumt auch mit Vorurteilen auf. So manches ist nicht nur alters- oder geschlechtsbedingt. Osteoporose kommt z.B. nicht nur bei Frauen vor. Die wichtigsten Übungen fürs Training der Rumpfstabilität und die Verbesserung der Beweglichkeit gibt es im Buch auch. Man muss sie "nur" regelmäßig tun. Steckel unterstreicht auch immer wieder die hohe Wichtigkeit von Stretching. Damit kann man viele Schmerzen meiden. Gut auch, dass Steckel auf die hohe Bedeutung des richtigen Essens hinweist, S. 304, und vermittelt einfache Regeln, wie man eigenen Bedarf an Fett, Proteinen und Kohlenhydraten ausrechnet. Zum Schluss plädiert er für den Skelettpass, was nach seinen Ausführungen, da sie wohl begründet sind, recht sinnvoll erscheint. Die Zeichnungen von Katrin Fiederling sind große Klasse und bereichern das Werk ungemein. Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch, das prima weiterhelfen kann. Diese Inhalte sollte man kennen, um das eigene Leben erfüllter und schmerzfreier gestalten zu können.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.