Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Jugend im Generationen-Kontext als Buch
PORTO-
FREI

Jugend im Generationen-Kontext

Sozial- und entwicklungspsychologische Perspektiven. Auflage 1994. Book.
Buch (kartoniert)
Seit es die psychotherapeutische Verwendung von "Familien-Mythen" gibt, entdeckt man in der Sozial- und Entwicklungspsychologie, daß Erleben und Verhalten altersverschiedener Personen durch unterschiedliche Generationslagerungen geprägt ist. Von dahe … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Jugend im Generationen-Kontext als Buch

Produktdetails

Titel: Jugend im Generationen-Kontext
Autor/en: Hans Arne Stiksrud

ISBN: 3531125184
EAN: 9783531125183
Sozial- und entwicklungspsychologische Perspektiven.
Auflage 1994.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

1. Dezember 1993 - kartoniert - 276 Seiten

Beschreibung

Seit es die psychotherapeutische Verwendung von "Familien-Mythen" gibt, entdeckt man in der Sozial- und Entwicklungspsychologie, daß Erleben und Verhalten altersverschiedener Personen durch unterschiedliche Generationslagerungen geprägt ist. Von daher ergibt sich die Frage, warum die empirischen Belege zum sog. Generationenkonflikt zwischen Jungen und Alten eher spärlich sind.Das Beziehungsgefüge zwischen Jugend- und Eltern-Generation wird in diesem Band einer mehrdimensionalen Analyse unterzogen, und die Generationentypologie des Postmaterialismus wird auf qualitative und quantitative Dimensionen hin ausgelotet. Die Anwendung von Generationsperspektiven auf die Lebenslagen jugendlicher Ausländer in disparaten Generationslagerungen zeigt, daß beide, die epochale und die Lebens-Zeit einer "gleichzeitigen" sozialwissenschaftlichen Betrachtung bedürfen.

Inhaltsverzeichnis

Anmerkungen zu Graham Greene, Shell und anderen... - anstelle einer Einleitung.- 1 Generation: Viele Disziplinen teilen sich den Kuchen.
- 1.1 Historische Generationskonzepte.
- 1.2 Jugendgeneration: Eine soziologische Perspektive?.
- 1.3 Die pädagogische Perspektive.
- 1.4 Rückblick und Vorschau.- 2 Von der Generation zur Kohorte und zurück: Von der Kohorte zur Generation.
- 2.1 Generation.
- 2.2 Kohorte.
- 2.2.1 Kohorten und Design.
- 2.2.2 Querschnitt- versus Längsschnittmethode.
- 2.2.3 Die Standard-Kohorten-Tabelle.
- 2.2.4 Vier Untersuchungsstrategien.
- 2.3 Altersgruppe.
- 2.4 Vergleich der drei Konzepte.
- 2.5 Qualität versus Quantität - Daten versus Interpretationen?.
- 2.6 Zusammenfassung.- 3 Entwicklungspsychologische Perspektiven: Adoleszenz in Generationskontexten.
- 3.1 Adoleszenz - die neue Pestilenz?.
- 3.1.1 Problem: Psychologisch gesehen.
- 3.1.2 Problem-Kataloge der Adoleszenz.
- 3.1.3 Aufgaben- und Problembewältigung in der Adoleszenz.
- 3.1.4 Jugend im Niemandsland?.
- 3.1.5 Sturm und Drang im Fokus.
- 3.1.6 Historische Wege aus dem Konflikt.
- 3.1.7 Zusammenfassung.
- 3.2 "Materialisten" versus "Postmaterialisten".
- 3.2.1 Das Werte-Inventar von Inglehart.
- 3.2.2 Ergebnisse der Befragung in West-Deutschland.
- 3.2.3 Generationsunterschiede und Wertwandel.
- 3.2.4 Maslows Bedürfnishierarchie und die P-M-Werte.
- 3.2.5 Der P-M-Ansatz in der gegenwärtigen Jugendforschung.
- 3.2.6 Kritik, Nachlese und Spätlese.
- 3.2.7 Zusammenfassung.
- 3.3 Jugendlicher versus Erwachsener.
- 3.3.1 Zur Setzung von Altersnormen.
- 3.3.2 Zur Dauer der Adoleszenz.
- 3.3.3 Subjektive Adoleszenz.
- 3.3.4 Zusammenfassung.
- 3.4 Die
II. Migrantengeneration.
- 3.4.1 Die
I.,
II. und
III. Migranten-Generation.
- 3.4.2 Entwicklungsaufgaben Jugendlicher.
- 3.4.3 Bewältigungsaufgaben für die
II. Migranten-Generation.
- 3.4.4 Griechische Jugendliche der
II. Generation.
- 3.4.5 Generationsaufgaben der
II. Generation.
- 3.4.6 Zusammenfassung.
- 3.5 Jugendgeneration als Thema der Entwicklungspsychologie - ein Resümee.- 4 Sozialpsychologische Aspekte: Beziehungen zwischen Jugend- und Erwachsenen-Generation.
- 4.1 Der Konflikt zwischen den Generationen.
- 4.1.1 Gibt es einen Generationenkonflikt?.
- 4.1.2 Generations-Konflikt versus Generations-Dissens.
- 4.1.3 Generationen, Wertedissens und Lebenssituation.
- 4.1.4 Zusammenfassung.
- 4.2 Parental- und Filial-Generation: Gegenseitige Wahrnehmungen.
- 4.2.1 Die Sicht der Elterngeneration.
- 4.2.2 Die Sicht der Jugendgeneration.
- 4.2.3 Gegenseitige Sichtweisen.
- 4.2.4 Probleme der Jugend als Probleme der Eltern?.
- 4.2.5 Zusammenfassung.
- 4.3 Funktionale Generationsbeziehungen.
- 4.3.1 Sozialisationsfunktion.
- 4.3.2 Zur Transmission von Werten.
- 4.3.3 Sozial-ökonomische Funktion.
- 4.4 Jugendgeneration: Ein Thema der Sozialpsychologie - ein Resümee.- 5 Zusammenfassung und Ausblick.- Anmerkungen.- Literatur.- Personenregister.

Portrait

Dr. Arne Stiksrud ist Universitätsprofessor für Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.