Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Karriere und Hierarchie als Buch
PORTO-
FREI

Karriere und Hierarchie

von Hans Beck
Die römische Aristokratie und die Anfänge des cursus honorum in der mittleren Republik. 'KLIO - Beiträge zur…
Buch (gebunden)
Das Wichtigste im Leben eines römischen Aristokraten war seine Karriere. Im Konkurrenzkampf um Ansehen, Ehre und Ruhm konnte in der römischen Republik nur bestehen, wer von jungen Jahren an eine erfolgreiche politische Laufbahn einschlug, und das hei … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

79,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Karriere und Hierarchie als Buch

Produktdetails

Titel: Karriere und Hierarchie
Autor/en: Hans Beck

ISBN: 3050041544
EAN: 9783050041544
Die römische Aristokratie und die Anfänge des cursus honorum in der mittleren Republik.
'KLIO - Beiträge zur Alten Geschichte. Beihefte. Neue Folge'.
Akademie Verlag GmbH

23. November 2005 - gebunden - 452 Seiten

Beschreibung

Das Wichtigste im Leben eines römischen Aristokraten war seine Karriere. Im Konkurrenzkampf um Ansehen, Ehre und Ruhm konnte in der römischen Republik nur bestehen, wer von jungen Jahren an eine erfolgreiche politische Laufbahn einschlug, und das heißt: wer sich erfolgreich um die öffentlichen Ämter bewarb. In der mittleren Republik gab es jedoch keine systematische Rangordnung dieser Ämter in Form eines cursus honorum - eine Vereinheitlichung wurde erst mit der lex Villia annalis des Jahres 180 v. Chr. angestrebt. Das Buch von Hans Beck untersucht erstmals den Verlauf politischer Karrieren in Rom vor dieser Regelung.

Pressestimmen

"[Das Buch zeichnet sich] durch eine gewissenhafte Analyse der in den Quellen vorhandenen Sachverhalte aus."
Angelika Abegg-Wigg in: Das Historisch-Politische Buch, 55. Jhrg. 2007, Heft 1
"[Mit der Veröffentlichung] hat B. ein grundlegendes Werk zur Geschichte der mittleren Republik vorgelegt.[...] Die Qualitäten [...] machen sein Buch auch für den Politologen zu einer ansprechenden und lehrreichen Lektüre."
Bruno Beckmann in: Historische Zeitschrift Band 285 (2007)
"[...] Es [handelt] sich bei der Studie um einen der wichtigsten, grundlegenden Forschungsbeiträge der letzten Jahre zu lange vernachlässigten Fragen der mittleren Republik, um ein Buch, das eine Pflichtlektüre für jeden ist, der sich näher mit den zentralen Problemen dieser wichtigen Epoche der Römischen Geschichte zu befassen hat." Karl Christ in: KLIO, 90 (2008), Heft 1

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Diodor und seine "Bibliotheke"
Buch (gebunden)
von Michael Rathmann
Was die römische Welt zusammenhält
Buch (gebunden)
von Angela Ganter
Die Kleruchien und Apoikien Athens im 6. und 5. Jahrhundert v. Chr.
Buch (gebunden)
von Christian Igelbr…
Das archaische Kreta
Buch (gebunden)
von Gunnar Seelentag
Logos und Praxis
Buch (gebunden)
von Thomas Blank
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.