Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Große Komponisten und ihre Zeit. Gustav Mahler und seine Zeit als Buch
PORTO-
FREI

Große Komponisten und ihre Zeit. Gustav Mahler und seine Zeit

'Große Komponisten und ihre Zeit'. 2. , korr. A. 32 Abbildungen und zahlreiche Notenbeisp.
Buch (gebunden)
Musikalische und musikhistorische Erkenntnis kann heute in keinem direkten Zugriff aufs Ganze mehr zustande kommen, sondern allenfalls durch konzentriertes, umfassendes Verstehen des Einzelnen zu einer Ahnung von Totalität gelangen. Dieses Buch will … weiterlesen
Buch

37,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Große Komponisten und ihre Zeit. Gustav Mahler und seine Zeit als Buch

Produktdetails

Titel: Große Komponisten und ihre Zeit. Gustav Mahler und seine Zeit
Autor/en: Hermann Danuser

ISBN: 3921518911
EAN: 9783921518915
'Große Komponisten und ihre Zeit'.
2. , korr. A.
32 Abbildungen und zahlreiche Notenbeisp.
Laaber Verlag

Januar 1996 - gebunden - 380 Seiten

Beschreibung

Musikalische und musikhistorische Erkenntnis kann heute in keinem direkten Zugriff aufs Ganze mehr zustande kommen, sondern allenfalls durch konzentriertes, umfassendes Verstehen des Einzelnen zu einer Ahnung von Totalität gelangen. Dieses Buch will daher zur Erkenntnis der Mahlerschen Musik durch eine paradigmatische Betrachtung einzelner Probleme beitragen. Ausgewählte Werke werden unter möglichst verschiedenartigen Aspekten thematisiert in allgemeinem poetologisch-ästhetischen Zusammenhang, unter rezeptionsgeschichtlicher Perspektive oder im Blick auf Fragen der musikalischen Analyse, der Gattungs-, Aufführungs- und Bearbeitungsgeschichte. In der methodologischen Vielfalt der Fragestellungen scheint so eine wissenschaftlich aktuelle Mannigfaltigkeit des Mahlerschen uvres selber auf. Die wichtigsten Stationen der Biographie werden im Zusammenhang zeithistorischer Ereignisse in Form einer Chronik dargestellt und im Bildteil veranschaulicht.

Portrait

Hermann Danuser (geb. 1946) studierte Oboe, Klavier, Musikwissenschaft, Philosophie und Germanistik und wurde, nach Diplomen in den Instrumentalfächern, 1973 an der Universität Zürich mit einer Dissertation über Musikalische Prosa (Regensburg 1975) promoviert. Anschließend war er in Berlin als wissenschaftlicher Assistent tätig. 1982 habilitierte er sich an der Technischen Universität Berlin mit Die Musik des 20. Jahrhunderts (Neues Handbuch der Musikwissenschaft, Bd. 7, Laaber 1984) und nahm einen Ruf als ordentlicher Professor an die Hochschule für Musik und Theater Hannover an, wo er bis 1988 lehrte. Seither wirkt er als Ordinarius für Musikwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau. Seit 1986 ist er Mitherausgeber der Zeitschrift Musiktheorie. Nach dem Tode von Carl Dahlhaus führt er die Reihe Neues Handbuch der Musikwissenschaft zu Ende. Seine Hauptforschungsgebiete sind die Musikgeschichte des 18.-20. Jahrhunderts, Musiktheorie, Musikästhetik sowie musikalische Interpretation.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Georg Philipp Telemann und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Siegbert Rampe
Jean Sibelius und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Tomi Mäkelä
Maurice Ravel und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Theo Hirsbrunner
Hans Werner Henze und seine Zeit
Buch (gebunden)
Große Komponisten und ihre Zeit. Ludwig van Beethoven und seine Zeit
Buch (kartoniert)
von Carl Dahlhaus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.