Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erfolg von Börsenneuemissionen am deutschen Aktienmarkt als Buch
PORTO-
FREI

Erfolg von Börsenneuemissionen am deutschen Aktienmarkt

Entwicklung eines Messinstruments. 'Gabler Edition Wissenschaft'. Auflage 2004. Book.
Buch (kartoniert)
Durch die Entwicklung der vergangenen Jahre haben Börsenneuemissionen in Deutschland erheblich an Bedeutung gewonnen. Der starke Rückgang der Börsenneuemissionen nach der großen Zahl von Börsengängen Ende der 1990er Jahre und die exorbitanten Kursver … weiterlesen
Buch

69,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Pünktlich zum Fest*
Erfolg von Börsenneuemissionen am deutschen Aktienmarkt als Buch

Produktdetails

Titel: Erfolg von Börsenneuemissionen am deutschen Aktienmarkt
Autor/en: Joachim Schwarz

ISBN: 3824481936
EAN: 9783824481934
Entwicklung eines Messinstruments.
'Gabler Edition Wissenschaft'.
Auflage 2004.
Book.
Deutscher Universitätsverlag

29. Oktober 2004 - kartoniert - 268 Seiten

Beschreibung

Durch die Entwicklung der vergangenen Jahre haben Börsenneuemissionen in Deutschland erheblich an Bedeutung gewonnen. Der starke Rückgang der Börsenneuemissionen nach der großen Zahl von Börsengängen Ende der 1990er Jahre und die exorbitanten Kursverluste vormals hochgelobter Börsenstars legen die Frage nahe, wann von einer erfolgreichen Börsenneuemission gesprochen werden kann.
Joachim Schwarz verknüpft qualitative mit quantitativen Forschungsmethoden und entwickelt ein theoretisches Modell zur Messung des Erfolgs von Börsenneuemissionen. Dieses überprüft er an Hand einer empirischen Erhebung bei in Deutschland emittierten Unternehmen. Es zeigt sich, dass der IPO-Erfolg nur durch ein komplexes Modell messbar ist, in dem neben klassischen Größen wie der Kursentwicklung auch weitere Größen wie Image und Vertrauen erfasst werden.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.
- 1.1 Börsenneuemissionen in Deutschland.
- 1.2 Problemstellung und wissenschaftliche Einordnung der Arbeit.
- 1.3 Abgrenzung des Untersuchungsbereiches.
- 1.4 Aufbau der Arbeit.- 2 Grundlagen.
- 2.1 Der Begriff des Initial Public Offerings.
- 2.2 Das Konzept des Erfolgs.
- 2.2.1 Ziele und Zielsysteme.
- 2.2.1.1 Bedeutung von Zielen und Begriffsdefinition.
- 2.2.1.2 Zielsysteme von Unternehmen.
- 2.2.2 Organizational Effectiveness.
- 2.2.2.1 Zur Bedeutung der Organizational Effectiveness.
- 2.2.2.2 Effizienz und Effektivität.
- 2.2.2.3 Ansätze der Organizational Effectiveness zur Erfolgsanalyse.
- 2.2.2.4 Zur Operationalisierung der Organizational Effectiveness.
- 2.2.3 Der Begriff des IPO-Erfolgs.
- 2.3 Synopse bisheriger Forschung.
- 2.3.1 Arbeiten mit explizitem Erfolgskriterium.
- 2.3.2 Arbeiten zu Folgen eines Initial Public Offerings.
- 2.3.2.1 Kapitalmarkt- und finanzierungstheoretisch geprägte Arbeiten.
- 2.3.2.2 Arbeiten zu fundamentalen Effekten eines Initial Public Offerings.
- 2.3.2.3 Weitere Untersuchungen zu Folgen eines Initial Public Offerings.
- 2.3.3 Arbeiten zu Gründen, Zielen, Motiven und Vorteilen von Initial Public Offerings.
- 2.3.3.1 Die Motivforschung.
- 2.3.3.2 Arbeiten zu Ausgestaltungsformen und Ablauf eines Initial Public Offerings.
- 2.3.4 Zusammenfassung und Bewertung des Forschungsstandes.
- 2.4 Wissenschaftstheoretische Grundlagen der Untersuchung.
- 2.5 Forschungsdesign der Untersuchung.- 3 Das Konstrukt IPO-Erfolg.
- 3.1 Grundlegende methodische Aspekte.
- 3.2 Die qualitative Analyse.
- 3.2.1 Grundlagen und qualitative Methoden.
- 3.2.1.1 Grundprinzipien der qualitativen Forschung.
- 3.2.1.2 Ausgewählte Methoden der qualitativen Forschung.
- 3.2.2 Vorgehensweise und Ergebnisse.
- 3.2.2.1 Vorgehensweise zur Einhaltung der qualitativen Prinzipien.
- 3.2.2.2 Ergebnisse der Literaturanalyse.
- 3.2.2.3 Ergebnisse der Experteninterviews.- 4 Die empirische Prüfung.
- 4.1 Datenerhebung und Datengrundlage.
- 4.2 Methodik und Vorgehensweise im Rahmen der quantitativen Analyse.
- 4.2.1 Methodische Aspekte der quantitativen Analyse.
- 4.2.1.1 Spezielle Aspekte der Datenanalyse.
- 4.2.1.2 Die Reliabilitätsanalyse.
- 4.2.1.3 Die exploratorische Faktorenanalyse.
- 4.2.1.4 Die konfirmatorische Faktorenanalyse.
- 4.2.1.5 Zusammenfassung und Übersicht.
- 4.2.2 Vorgehensweise im Rahmen der quantitativen Analyse.
- 4.3 Ergebnisse der quantitativen Analyse.
- 4.3.1 Modellierung der einzelnen Dimensionen.
- 4.3.1.1 Modellierung der Primärmarkterfolgsdimension.
- 4.3.1.2 Modellierung der kurzfristigen Kapitalmarktperformance.
- 4.3.1.3 Modellierung der langfristigen Kapitalmarktperformance.
- 4.3.1.4 Modellierung der Imagedimension.
- 4.3.1.5 Modellierung der Zufriedenheit mit den emissions-begleitenden Banken.
- 4.3.1.6 Modellierung der Vertrauensdimension.
- 4.3.2 Modellierung des Gesamtmodells.
- 4.3.3 Prüfung der Dimensionalität.
- 4.3.4 Zusammenfassung.- 5 Zusammenfassung und Implikationen.
- 5.1 Zusammenfassung der Untersuchung und der Ergebnisse.
- 5.2 Implikationen der Untersuchung.
- 5.2.1 Implikationen für die wissenschaftliche Forschung.
- 5.2.2 Implikationen für die Unternehmenspraxis.- Literatur.

Portrait

:Dr. Joachim Schwarz promovierte bei Prof. Dr. Bernd W. Wirtz am Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Unternehmensentwicklung der Universität Witten/Herdecke. Er ist Manager für analytisches CRM bei der T-Online International AG in Weiterstadt.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2018 geliefert.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.