Klick ins Buch Krise und Ende der römischen Republik (133-42 v. Chr.) als Buch
PORTO-
FREI

Krise und Ende der römischen Republik (133-42 v. Chr.)

'Studienbücher Geschichte und Kultur der Alten Welt'. Paperback.
Buch (kartoniert)
im Mittelpunkt dieses knapp gefaßten Studienbuches stehen die strukturellen Ursachen der Krise der Republik und die kontingenten Ereignisse, die zu ihrem Untergang führten. Unter diesem Gesichtspunkt ist eine auf das Wesentliche konzentrierte Darstel … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

34,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Krise und Ende der römischen Republik (133-42 v. Chr.) als Buch

Produktdetails

Titel: Krise und Ende der römischen Republik (133-42 v. Chr.)
Autor/en: Klaus Bringmann

ISBN: 3050034505
EAN: 9783050034508
'Studienbücher Geschichte und Kultur der Alten Welt'.
Paperback.
De Gruyter Akademie Forschung

24. September 2003 - kartoniert - 236 Seiten

Beschreibung

im Mittelpunkt dieses knapp gefaßten Studienbuches stehen die strukturellen Ursachen der Krise der Republik und die kontingenten Ereignisse, die zu ihrem Untergang führten. Unter diesem Gesichtspunkt ist eine auf das Wesentliche konzentrierte Darstellung der politischen Geschichte in der Zeit von 113 bis 42 v. Chr. einer Auswahl aussagekräftiger Quellen und deren Übersetzung und Kommentierung vorangestellt.

Pressestimmen

"Das Buch stellt ein höchst wertvolles Arbeitsinstrument dar, welches nachhaltig geeignet ist, einen konzentrierten Ersteinstieg in die Krisenepoche der Römischen Republik zu ermöglichen."
sehepunkte, 4/2004, Nr. 9
"Auf hohem sprachlichen Niveau geschrieben, ist der Text gut verständlich und nachvollziehbar. Alle wesentlichen Ereignisse werden in einen überschaubaren Kontext gesetzt. Das Buch bietet mehr als einen Einstieg für Fachstudenten; es ist für jeden althistorisch Interessierten ein Gewinn."
Jon Albers in: Antike Welt, Heft 2, 2006
"Der Leser bekommt mit diesem Studienbuch ein lesenswertes und nützliches Werk in die Hand, das ihn durch die Jahre der Krise der Republik leitet, das ihn in die Forschungsdiskussion einführt, ein Buch, das auch neue Akzente setzt, mit dem er sich aufgrund der weiterführenden Literatur und der aufgezeigten Quellen auseinandersetzen kann und das ihn so zu einem selbständigen Denken und Arbeiten anleitet."
Iris Mäckel in: Gymnasium, Band 113, Heft 2, März 2006
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.