Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Die politischen Theorien der Gegenwart als Buch
PORTO-
FREI

Die politischen Theorien der Gegenwart

Eine Einführung. 8. , neubearbeitete und erweiterte Auflage. Mit Abbildungen und Übersichten. Book.
Buch (kartoniert)
Die Theorien der Politik der Gegenwart sind in der Regel Theorien mittlerer Reichweite. Die großen Makrotheorien, für die der Bereich Politik nur einen Teilbereich des gesellschaftlichen Gesamtsystems darstellt, sind meistens außerhalb der Politikwis … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

37,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die politischen Theorien der Gegenwart als Buch

Produktdetails

Titel: Die politischen Theorien der Gegenwart
Autor/en: Klaus von Beyme

ISBN: 353132361X
EAN: 9783531323619
Eine Einführung.
8. , neubearbeitete und erweiterte Auflage.
Mit Abbildungen und Übersichten.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

30. Oktober 2000 - kartoniert - 359 Seiten

Beschreibung

Die Theorien der Politik der Gegenwart sind in der Regel Theorien mittlerer Reichweite. Die großen Makrotheorien, für die der Bereich Politik nur einen Teilbereich des gesellschaftlichen Gesamtsystems darstellt, sind meistens außerhalb der Politikwissehschaft entwickelt worden. Dort ist die politische Theorie stark abhängig von der sozio logischen Theoriebildung. Der Verfasser hat sich mit diesen Makro theorien an anderer Stelle auseinandergesetzt (von Beyme 1991). Diese Einführung setzt . sich einige andere Ziele als die bishe- vor allem auf dem amerikanischen Markt - vorliegenden Abrisse der politischen Theorie: (1) Es wird versucht, die Abstraktionsebenen stärker ZU sondern, als dies in den meisten amerikanischen Darstellungen der Fall ist, bei denen Ar gumente der metatheoretischen, theoretischen, methodologischen und forschungs technischen Ebene häufig unvermittelt nebeneinan derstehen. Es sei nicht verschwiegen, daß dieser Versuch gelegentlich auch etwas Künstliches an sich hat, etwa wenn die metatheoretischen und theoretischen Annahmen des Funktionalismus vom Begriff des politischen Systems oder der Begriff der politischen Kultur von den Grundlagen des behavioralistischen Ansatzes getrennt werden. Den noch wird dieser Versuch unternommen, weil die Approaches in der Forschungspraxis häufig nur eklektisch einsetzbar sind. Teile von Theorien und Methoden lassen sich in konkreten Forschungen rezi pieren, ohne zugleich alle metatheoretischen Implikationen einer Theorie zu übernehmen, wie sich vor allem am Funktionalismus zei gen läßt (vgl. Kap. H. 4).

Inhaltsverzeichnis

Wissenschaftstheoretische Grundlagen politischer Theorien - Methodische Ansätze politikwissenschaftlicher Forschung - Grundbegriffe der politischen Theorie: Integrations- und Ordnungsmodelle, Konfliktmodelle - Rückblick: Zur Dynamik des Wandels politischer Theorien

Portrait

Dr. Klaus von Beyme ist Professor für Politische Wissenschaft an der Universität Heidelberg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.