Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Neuordnung der Lehrerausbildung als Buch
PORTO-
FREI

Neuordnung der Lehrerausbildung

Kommission zur Neuordnung der Lehrerausbildung an Hessischen Hochschulen. Auflage 1997. Book.
Buch (kartoniert)
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Neuordnung der Lehrerausbildung als Buch

Produktdetails

Titel: Neuordnung der Lehrerausbildung
Autor/en: Kommission zur Neuordnung der Lehre

ISBN: 3810019690
EAN: 9783810019691
Kommission zur Neuordnung der Lehrerausbildung an Hessischen Hochschulen.
Auflage 1997.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1997 - kartoniert - 164 Seiten

Inhaltsverzeichnis

0 Auftrag und Arbeitsweise der Kommission.
- 1. Ausgangslage.
- 1.1 Orientierungsrahmen und Kriterien für die Beurteilung.
- 1.2 Veränderungen in Gesellschaft, Kindheit und Jugend.
- 1.2.1 Gesellschaftliche Veränderungen.
- 1.2.2 Veränderungen in Kindheit und Jugend.
- 1.3 Qualifikationen von Heranwachsenden.
- 1.4 Schulentwicklung als Rahmenkonzept für Lehrerausbildung.
- 1.4.1 Konsequenzen aus den vorausgegangenen Überlegungen.
- 1.4.2 Das Konzept "Schulentwicklung" und seine Begründung.
- 1.4.3 Tendenzen zur Weiterentwicklung von Schule und die Qualifikation der Lehrerinnen und Lehrer.
- 1.5 Qualifikationen der Lehrerinnen und Lehrer.
- 1.6 Konsequenzen für die Lehrerausbildung.
- 2. Konzept und Perspektiven einer zeitgemäßen Lehrerausbildung.
- 2.1 Kritik an der bisherigen Lehrerausbildung.
- 2.1.1 Befragungen der unmittelbar Betroffenen.
- 2.1.2 Subjektive und objektive Diffusität der Lehrerstudien.
- 2.1.3 Das Auseinanderfallen von Theorie und Praxis.
- 2.1.4 Fachwissenschaftliche Studien.
- 2.1.5 Wissenschaftsdidaktik und Fachdidaktik.
- 2.1.6 Erziehungs- und gesellschaftswissenschaftliche Forschung und Lehre.
- 2.1.7 Praxisstudien: Schulpraktisches Lehren und Lernen unter der Obhut der Hochschule.
- 2.2 Standards als Qualitätsmaß der Lehrerausbildung.
- 2.2.1 Standards, die eine Profession bestimmen.
- 2.2.2 Kriterien, die Standards bestimmen.
- 2.2.3 Kategorisierung der Standards.
- 2.2.4 Wissensquellen und Standards.
- 2.2.5 Standards entstehen durch hohe Ausführungsintensität.
- 2.2.6 "Reflective Teaching": Ungenügende Lösung.
- 2.2.7 Standards sind mehr als Skills.
- 2.2.8 Problematische Kausalitäten.
- 2.2.9 Persönlichkeit und Standards.
- 2.2.10 Ausbildung in nichtakademischen Fächern.
- 2.2.11 Neuere Formen des Unterrichts.
- 2.3 Fachwissenschaftliche Studien.
- 2.3.1 Zweckfreie Forschung und Berufsbezug.
- 2.3.2 Inhaltliche Aspekte des Berufsbezuges der Fachwissenschaften.
- 2.3.3 Vermittlungsaspekte der Fachwissenschaften.
- 2.3.4 Fächerübergreifende Studien.
- 2.4 Fachdidaktische Studien.
- 2.4.1 Fachdidaktik als Umsetzung fachwissenschaftlicher Erkenntnisse in schulische Bildung.
- 2.4.2 Fachdidaktik als Klärung des Verhältnisses von universitärer Theorie und Lehrerpraxis.
- 2.4.3 Einzelne Aufgaben der Fachdidaktik.
- 2.4.4 Der Bezug zur Wissenschaftsdidaktik.
- 2.5 Erziehungs- und gesellschaftswissenschaftliche Studien.
- 2.5.1 Allgemeine Zielsetzungen und beteiligte Disziplinen.
- 2.5.2 Zur Kritik der bisherigen Studienpraxis.
- 2.5.3 Aufgaben und Themenbereiche der erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Studien.
- 2.5.4 Zur Neugestaltung der erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Studien.
- 2.5.5 Organisationsvorschlag für ein Rahmenkonzept der erziehungs- und gesellschaftswissenschaftlichen Studien.
- 2.6 Praxisstudien.
- 2.6.1 Allgemeine Funktionen.
- 2.6.2 Kritik an den bisherigen Schulpraktika.
- 2.6.3 Aufgaben der Praxisstudien.
- 2.6.4 Verschiedene Formen der Praxisstudien.
- 2.6.5 Schulen für das Praxisstudium.
- 2.6.6 Das Verhältnis der 1. und 2. Ausbildungsphase (Universität und Studienseminar).
- 3. Empfehlungen zur Umsetzung des Konzeptes der Lehrerausbildung unter den gegenwärtigen Bedingungen in Hessen.
- 3.1 Gegenwärtiger Stand der Lehrerausbildung in Hessen.
- 3.1.1 Zur Genese der unterschiedlichen Ausbildungsprofile an den hessischen Universitäten bis 1995.
- 3.1.2 Die aktuelle Lehrerausbildungspraxis in Hessen seit 1995.
- 3.1.3 Organisatorische Lösungen.
- 3.1.4 Die Studienanteile.
- 3.2 Empfehlungen zur Umsetzung des im 2. Teil entwickelten Konzeptes der Lehrerausbildung.
- 3.2.1 Standards und professionelles Wissen als Qualitätsmaß der Lehrerausbildung.
- 3.2.2 Fachwissenschaftliche Studien.
- 3.2.3 Fachdidaktische Studien.
- 3.2.4 Erziehungs- und gesellschaftswissenschaftliche Studien.
- 3.2.5 Praxisstudien.
- 3.3 Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerausbildung.
- 3.4 Studienanteile.
- 3.5 Differenzierung nach Schulstufen und Schulformen.
- 3.6 Gesetzliche Neuregelungen, Weiterentwicklung der Ausbildungs- und Prüfungsvorschriften.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.