Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Die großen Philosophen und ihre Probleme als Buch
PORTO-
FREI

Die großen Philosophen und ihre Probleme

Vorlesungen zur Einführung in die Philosophie. 'Uni-Taschenbücher'. 4. A.
Buch (kartoniert)
Philosophie ist vom Leben und von der Zeit des Philosophierenden nicht zu trennen. Was in den Lehrbüchern als philosophisches Problem auftaucht, war in der Tat nur allzu oft das Problem eines Philosophen. Ziel dieses Buches ist es, mit einem bio… weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die großen Philosophen und ihre Probleme als Buch

Produktdetails

Titel: Die großen Philosophen und ihre Probleme
Autor/en: Konrad Paul Liessmann

ISBN: 3825222470
EAN: 9783825222475
Vorlesungen zur Einführung in die Philosophie.
'Uni-Taschenbücher'.
4. A.
UTB GmbH

Dezember 2003 - kartoniert - 199 Seiten

Beschreibung

Philosophie ist vom Leben und von der Zeit des Philosophierenden nicht zu trennen. Was in den Lehrbüchern als philosophisches Problem auftaucht, war in der Tat nur allzu oft das Problem eines Philosophen. Ziel dieses Buches ist es, mit einem biographischen, mitunter auch anekdotischen Ansatz, den Zugang zu den zentralen Konzepten und Fragestellungen der Philosophie zu eröffnen.
Porträtiert werden: Sokrates, Platon, Augustinus, Spinoza, Kant, Hegel, Marx, Kierkegaard, Nietzsche, Wittgenstein, Popper, Heidegger, Adorno, Anders und
Arendt.

Inhaltsverzeichnis

1. Vorlesung Sokrates - Der Wille zum Nichwissen
2. Vorlesung Platon - Eros und Wahrheit
3. Vorlesung Aurelius Augustinus - Der Stachel des Fleisches
4. Vorlesung Baruch des Spinoza - Die Sprache der Affekte
5. Vorlesung Immanuel Kant - Was ist Aufklärung?
6. Vorlesung G.W.F Hegel - Das absolute Wissen
7. Vorlesung Karl Marx - Die Verwirklichung der Philosophie
8. Vorlesung Söen Kierkegaard - Das Martyrium der Reflexion
9. Vorlesung Friedrich Nietzsche - Der tote Gott
10. Vorlesung Ludwig Wittgenstein und Karl Popper - Alles, was der Fall ist
11. Vorlesung Martin Heidegger und Theodor W. Adorno - Kein Richtiges im Falschen
12. Vorlesung Günther Anders und Hannah Arendt - Denken nach Auschwitz und Hiroshima

Portrait

Konrad Paul Liessmann, geb. 1953 in Villach, Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie in Wien, Professor am Institut für Philosophie der Universität Wien, Essayist, Literaturkritiker und Kulturpublizist. Zahlreiche wissenschaftliche und essayistische Veröffentlichungen zu Fragen der Ästhetik, Kunst- und Kulturphilosophie, Gesellschafts- und Medientheorie, Technikphilosophie, Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts. Er erhielt 2004 den Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz im Denken und Handeln.

Pressestimmen

"... ein wunderbarer Einblick in die Gedankenwelten von Sokrates, Augustinus, Kant, Kierkegaard, Wittgenstein, Heidegger, bis hin zu Adorno und Arendt."managers must, profil

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Betriebswirtschaftslehre und Verwaltungsmanagement
Buch (kartoniert)
von Hans-Jürgen Schm…
Der Fragebogen
Buch (kartoniert)
von Elisabeth Raab-S…
Empirische Forschungsmethoden für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Buch (gebunden)
Die Kunst der Gotik
Buch (kartoniert)
von Barbara Schedl
Deutsche Grammatik
Buch (kartoniert)
von Hans Jürgen Heri…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.