Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche** >>
Klick ins Buch Neptun als Buch
PORTO-
FREI

Neptun

Die Sehnsucht nach Erlösung.
Buch (gebunden)
Jeder Versuch, Neptun zu verstehen, verlangt von uns, dass wir uns auf verschlungene Wasserwege begeben. Doch fast immer geht es um die Sehnsucht nach Erlösung, die wiederum an eine Erwartung geknüpft ist. Dieser Gedanke spielte schon im Christentum … weiterlesen
Buch

29,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Neptun als Buch

Produktdetails

Titel: Neptun
Autor/en: Liz Greene

ISBN: 3925100776
EAN: 9783925100772
Die Sehnsucht nach Erlösung.
Chiron Verlag

1. September 2003 - gebunden - 554 Seiten

Beschreibung

Jeder Versuch, Neptun zu verstehen, verlangt von uns, dass wir uns auf verschlungene Wasserwege begeben. Doch fast immer geht es um die Sehnsucht nach Erlösung, die wiederum an eine Erwartung geknüpft ist. Dieser Gedanke spielte schon im Christentum eine gewichtige Rolle. Auch wenn moderne Menschen diese Hypothese sehr in Frage stellen mögen, so sind sie Neptun doch genauso hörig - nur eben auf andere Weise. Sie projizieren Neptun weniger auf die Religion als auf das Alltagsleben, auf Partnerschaft oder Beruf.
Neptun sehnt sich nach der Wiedervereinigung mit allem Sein. In zahlreichen mythologischen Varianten wird aufgezeigt, wie der Mensch aus dem glückseligen, aber unbewussten Zustand des Paradieses in die materielle Welt und Polarität fällt und sich sehnsüchtig den Zustand ewiger Glückseligkeit zurückwünscht. Doch er kann und soll nicht zurück.

Liz Greene stellt ausführlich Neptuns Rolle in der Mythologie, in der Psychologie und in der Gesellschaft in einer schillernden und eindrücklichen Bandbreite vor. Außerdem beschreibt sie in einem weiteren Teil die einzelnen Stellungen von Neptun in den Häusern und bei Aspekten sowie im Partnervergleich und im Composit.
Neptun in seiner wahren Gestalt ist die Hingabe, die jemand vollbringt, ohne den Tauschhandel im Hinterkopf, dadurch ein besserer Mensch zu werden. Aber Neptun ist nicht nur der Planet, der sich dem rationalen Verständnis am meisten entzieht, sondern auch ein Planet voller Gegensätze. Dieses Buch bringt Sie dem wirklichen Anliegen von Neptun näher, indem es eine schillernde Palette neptunischer Manifestationen aufzeigt.

Portrait

Liz Greene (1947) ist promovierte Psychologin und Jung'sche Analytikerin. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Astrologin und gibt Seminare in ganz Europa. Neben zahlreichen Fachartikeln hat sie 30 Bücher geschrieben, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Im Chiron Verlag sind von ihr erschienen: Abwehr und Abgrenzung (1998), Uranus im Horoskop (1999), Prognose und psychologische Dynamik (2000), Dreiecksbeziehungen (2001) sowie Das Composit (2002).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Handbuch der Modernen Stundenastrologie
Buch (gebunden)
von Mona Riegger
Lebensweg-Analyse
Buch (kartoniert)
von Ernst Ott
Lehrbuch der astrologischen Prognose
Buch (gebunden)
von Bernadette Brady
Angewandte Astro-Carto-Graphy
Buch (kartoniert)
von Erin Sullivan
Rätsel Chiron
Buch (gebunden)
vor
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.