Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Große Komponisten und ihre Zeit. Joseph Haydn und seine Zeit als Buch
PORTO-
FREI

Große Komponisten und ihre Zeit. Joseph Haydn und seine Zeit

'Große Komponisten und ihre Zeit'. Mit Abbildungen und Notenbeisp.
Buch (gebunden)
Die Haydn-Monographie konzentriert sich in erster Linie auf das Werk, nicht auf die Biographie. Die Darstellung verfolgt vor allem zwei Ziele: Die Säuberung der Fakten von den bis ins kleinste Detail wuchernden Zutaten der Biographik und die Verdeutl … weiterlesen
Buch

44,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Große Komponisten und ihre Zeit. Joseph Haydn und seine Zeit als Buch

Produktdetails

Titel: Große Komponisten und ihre Zeit. Joseph Haydn und seine Zeit
Autor/en: Ludwig Finscher

ISBN: 3921518946
EAN: 9783921518946
'Große Komponisten und ihre Zeit'.
Mit Abbildungen und Notenbeisp.
Laaber Verlag

Januar 2000 - gebunden - 558 Seiten

Beschreibung

Entschiedener als die Darstellungen anderer Komponisten muß eine Haydn-Monographie den Akzent auf das Werk, nicht auf die Biographie legen: In einem in der jüngeren Musikgeschichte einzigartigen Maß tritt hier die Person hinter dem Schatten zurück, und die biographischen Zeugnisse sind spärlich und wenig erhellend.
Die vorliegende Darstellung verfolgt vor allem zwei Ziele: die Säuberung der Fakten von den bis ins kleinste Detail wuchernden Zutaten der Biographik und die Verdeutlichung der einzigartigen Rolle des Werkes als der Grundlage der Musikkultur des 19. und weiter Teile des 20. Jahrhunderts. Dieses Werk war der Grundstein, auf dem Mozart und Beethoven bauten, und es entwickelte eine europäisch verbindliche Sprache vor allem der Instrumentalmusik, derer sich auch noch die Komponisten bedienten, die (wie Schumann) Haydn für überholt hielten. Es war eine Sprache der reinen Schönheit, der praktischen Vernunft und des tiefen, aber stets kontrollierten Gefühls. Ganz am Ende der Epoche war Haydn in einem tieferen Sinne als jeder andere ein Komponist der Aufklärung.

Portrait

Ludiwg Finscher, geboren 1930, studierte 1949-1954 Musikwissenschaft in Göttingen, promovierte 1954 und habiliterte sich 1967 bei Walter Wiora in Saarbrücken mit einer Untersuchung über die Entstehung des klassischen Streichquartetts. 1968-1981 war er Ordinarius für Musikwissenschaft in Frankfurt, 1981-1995 dgl. in Heidelberg. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die Musik der Josquin-Zeit und die Wiener Klassik. Seit 1994 ist er Herausgeber der neuen MGG.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Georg Philipp Telemann und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Siegbert Rampe
Jean Sibelius und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Tomi Mäkelä
Maurice Ravel und seine Zeit
Buch (gebunden)
von Theo Hirsbrunner
Hans Werner Henze und seine Zeit
Buch (gebunden)
Große Komponisten und ihre Zeit. Ludwig van Beethoven und seine Zeit
Buch (kartoniert)
von Carl Dahlhaus
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.