Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Niemand stirbt allein als Buch
PORTO-
FREI

Niemand stirbt allein

Thriller.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Hart. Spannend. Und verstörend. Der Psychothriller von Martin Krist.
Buch

9,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Niemand stirbt allein als Buch

Produktdetails

Titel: Niemand stirbt allein
Autor/en: Martin Krist

ISBN: 374854488X
EAN: 9783748544883
Thriller.
epubli

27. Mai 2019 - kartoniert - 272 Seiten

Beschreibung

HART. SPANNEND. UND VERSTÖREND.

"Jetzt wird deine Familie sterben."

Tabea lebt mit ihrem Mann Mark und ihrer kleinen Tochter Amy den Traum einer glücklichen Familie. Wären da nicht die Bedenken ihrer Eltern. Sie halten Mark für eine Gefahr. Tabea jedoch steht zu ihrem Mann. Bis zu jenem Tag, an dem ihr schlimmster Alptraum wahr wird.
Kann sie ihre Familie retten?

"Nur mal kurz reinlesen? Geht nicht! Dieser Thriller lässt dich nicht mehr los." (Sandy Mercier)

"Martin Krist goes Hitchcock! Ein Paranoia-Thriller, brillant und mitreißend geschrieben. Cooles Zeug." (André Milewski)

Trailer

Portrait

Martin Krist, geboren 1971, lebt als Schriftsteller in Berlin. Er arbeitete viele Jahre als leitender Redakteur bei verschiedenen Zeitschriften. Seit 1997 ist er als Schriftsteller tätig. Nach mehr als 30 Sachbüchern, darunter die Biografie über die Hamburger Kiez-Ikone Tattoo-Theo, die Punk-Diva Nina Hagen, den Rap-Rüpel Sido und die Grunge-Ikone Kurt Cobain schreibt er seit 2005 Krimis und Thriller.
Bewertungen unserer Kunden
Nach diesem Psychothriller traust du niemandem mehr!
von Anonym - 29.05.2019
"Niemand stirbt allein" von Martin Krist. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden durchgelesen, was für sich spricht. Ein Psychothriller muss einen so packen, dass man es in einem durchlesen möchte. Die Spannung wird bereits auf den ersten Seiten aufgebaut. Von Beginn an wurde meine Neugierde geweckt. Es geht in dem Buch um Tabea, ihren Mann Mark und Tochter Amy, aber auch ihre Eltern und Schwester spielen eine Rolle. Mein Herz schlug bereits auf den ersten Seiten, denn schon da spielt Martin Krist bereits mit meiner Angst, lädt zum rätseln ein. Dabei wählt er ein sehr emotionales Thema, in das man sich ziemlich stark hineinversetzen kann. Folgen eines schweren Traumas-wie verändert es einen Menschen? Was macht es mit der Psyche? Vom Autor sehr stark und realistisch rübergebracht. Es gab Stellen, an denen ich ahnte wie es weitergeht, wurde aber immer wieder verwirrt, habe hinterfragt, gerätselt. Irgendwann war dann das Fragezeichen so groß, dass ich nur noch fertig werden wollte. Ich wollte wissen, wie es ausgeht. Am Ende war ich dann doch sprachlos. Zwar war es für mich nicht überraschend, aber die Auflösung wiederum so genial gewählt, dass es trotzdem zu Magenschmerzen geführt hat. Der Autor lässt zum Schluss auch noch eine kleine Überraschung los, die den Leser fragend zurücklässt. Was ist denn nun real und was fiktiv? Vielleicht folgt da ja noch mal eine Fortsetzung. In jedem Fall ist es für mich ein gut durchdachter Psychothriller, der mich getroffen, überrascht und wütend gemacht hat. Und auch klare Botschaften schickt. Der Schreibstil bleibt unverkennbar. Rasant, ohne Schnörkelei, so wie ich es am liebsten mag.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
¹ Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche ge-
kennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben.
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.