Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei
Agoraphobie als Buch
PORTO-
FREI

Agoraphobie

Eine Anleitung zur Durchführung einer Exposition in vivo unter Einsatz eines Selbsthilfemanuals. 'Springer…
Buch (kartoniert)
In der Bundesrepublik leiden rund 3,5 % der Bevölkerung unter Platzangst, zu zwei Dritteln handelt es sich dabei um Frauen. Im Gegensatz zu anderen Informations- und Selbsthilfe-Büchern über den Umgang mit Angst wendet sich dieses Buch... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Agoraphobie als Buch

Produktdetails

Titel: Agoraphobie
Autor/en: Michael Gelder, Derek Johnston, Andrew Mathews

ISBN: 3540190007
EAN: 9783540190004
Eine Anleitung zur Durchführung einer Exposition in vivo unter Einsatz eines Selbsthilfemanuals.
'Springer Manuale zur Verhaltenstherapie'.
Book.
Bearbeitet von Iver Hand, Cornelia Wilke
Springer Berlin Heidelberg

11. April 1988 - kartoniert - 168 Seiten

Beschreibung

In der Bundesrepublik leiden rund 3,5 % der Bevölkerung unter Platzangst, zu zwei Dritteln handelt es sich dabei um Frauen. Im Gegensatz zu anderen Informations- und Selbsthilfe-Büchern über den Umgang mit Angst wendet sich dieses Buch spezifisch an Personen mit Platzangst, an deren Partner und Familienangehörige. Im Sinne eines gestuften Übungs-Kurses und in allgemeinverständlicher Form vermittelt das Buch einerseits das Grundverständnis für diese Erkrankung, zum anderen bietet es gezielte Maßnahmen an zur Überwindung der Angst und zum Abbau von Fehlverhalten. Das Therapeutenmanual setzt sich zusammen aus einer Anleitung für den Therapeuten und dem Selbsthilfemanual für den Patienten. Zu Beginn der Behandlung legt der Berater mit dem Patienten fest, wie dieser mit den Unterweisungen arbeiten soll. In bestimmten zeitlichen Abständen überprüft der Therapeut, ob sein Patient das Konzept verstanden hat und richtig anwenden kann. Dieses in Oxford entwickelte und später in Hamburg ins Deutsche übersetzte und überarbeitete Konzept berücksichtigt den jüngsten Kenntnisstand in der Angstforschung.

Inhaltsverzeichnis

Einführung in die Benutzung dieses Selbsthilfeprogrammes.- I: Für Agoraphobiker.- Symptome, Verlauf und Ursachen der Platzangst.- Zielsetzung und Anwendung des Übungs-Programmes.- Medizinische Voraussetzungen zur Anwendung des Übungs-Programmes.- Persönliche Voraussetzungen zur Anwendung des Übungs-Programmes.- Zum Nutzen lästiger Fragebögen.- II: Für Partner und Angehörige.- Wichtig für Betroffene und Partner.- I: Eine Anleitung für Betroffene.- Wie eine Agoraphobie zu erkennen ist.- Körperliche Beschwerden bei Agoraphobie.- Wie eine Agoraphobie entstehen kann.- Wodurch eine Agoraphobie sich verfestigt.- Zusammenfassung.- Wie die Agoraphobie aufrechterhalten wird.- Angst vor der Angst: Ein Teufelskreis.- Wie Sie Ihre Agoraphobie durch Selbsthilfe überwinden können.- Konfrontation mit der Angst.- Schritt für Schritt unabhängig werden.- Zusammenfassung.- Die Übungen zur Selbsthilfe.- 1. Schritt: Entscheidung für klare Übungsziele.- Warum eine genaue Beschreibung der Übungsziele so wichtig ist.- 2. Schritt: Durchführung gestufter Übungen.- 3. Schritt: Regelmäßige Wiederholung der einzelnen Übungen.- 4. Schritt: "Zwischenübungen" als Brücken zu schwierigen Übungszielen.- 5. Schritt: Auswahl von "Zwischenübungen".- Zusammenfassung.- Wie Sie mit Panikgefühlen besser umgehen können.- Angstgefühle ertragen.- Angstgefühle selbst auslösen.- In angstauslösenden Situationen verbleiben.- Regeln zur Angst- und Panikbewältigung in Übungssituationen.- 10 Regeln zur Angst- und Panikbewältigung.- 10 Regeln für ein Selbstgespräch in der Übungssituation.- Die Überwindung von Rückschlägen.- Zusammenfassung.- Langzeitplanung der Selbsthilfe.- Zusammenfassung des Selbsthilfe-Programms.- Antwortbogen/Teil I.- II: Eine Anleitung für Angehörige von Betroffenen.- Warum Ihre Hilfe wichtig sein kann.- Wie vertraute Personen aktiv Hilfestellung geben können.- Wie Sie Ihrer Partnerin helfen können.- Wie Sie Unterstützung geben können, ohne Abhängigkeit zu fördern.- Gemeinsame Erarbeitung der Übungsziele.- Gemeinsame Arbeit mit dem Übungsprotokoll.- Was bei Panik zu tun ist.- Hilfestellung zum Verbleib in der angstauslösenden Situation Situation.- Hilfestellung zum Wiederaufsuchen einer angstauslösenden Situation.- Die Bedeutung von Anerkennung und Ermutigung.- Wann Anerkennung gegeben werden sollte.- Wie Anerkennung gezeigt werden kann.- Anerkennung und Stabilisierung über regelmäßige Aktivitäten außer Haus.- Hinweise und Beispiele für die praktischen Übungen.- Vor Übungsbeginn.- Während der Übungen.- Standard-Übungen im Detail (Spazierengehen 99, Geschäfte 100, Busse 101, Züge 102, Kinos 103, Restaurants 104).- Antwortbogen/Teil II.- Anhang (Einzelblätter heraustrennbar) Fragebögen I.- Liste der Übungssituationen.- Wochenprotokoll für den Übungsverlauf.- 10 Regeln für ein Selbstgespräch in der Übungssituation.- Fragebögen II.- Fragebögen III.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.