Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Erfolgreiche Geschäfte im östlichen Mitteleuropa als Buch
PORTO-
FREI

Erfolgreiche Geschäfte im östlichen Mitteleuropa

Polen, Tschechien, Ungarn.
Buch (kartoniert)
Polen, Tschechien und Ungarn sind die nächsten Anwärter auf eine EU-Mitgliedschaft. Aufgrund ihrer relativ stabilen politischenLage, ihrer geographischen Nähe zu Deutschland und ihres niedrigen Lohnniveaus sind diese Länder seit Beginn der 90er Jahre … weiterlesen
Buch

29,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Erfolgreiche Geschäfte im östlichen Mitteleuropa als Buch

Produktdetails

Titel: Erfolgreiche Geschäfte im östlichen Mitteleuropa
Autor/en: Monika Mochtarova

ISBN: 3540672117
EAN: 9783540672111
Polen, Tschechien, Ungarn.
Springer, Berlin

6. Juli 2000 - kartoniert - 193 Seiten

Beschreibung

Polen, Tschechien und Ungarn sind die nächsten Anwärter auf eine EU-Mitgliedschaft. Aufgrund ihrer relativ stabilen politischen Lage, ihrer geographischen Nähe zu Deutschland und ihres niedrigen Lohnniveaus sind diese Länder seit Beginn der 90er Jahre verstärkt das Ziel wirtschaftlicher Interessen von Großkonzernen, aber auch von Kleinunternehmen und Existenzgründern. Die Autorin führt dem Leser die wirtschaftlichen, politischen und soziokulturellen Besonderheiten dieser Länder vor Augen und gibt praktische Tips für den Aufbau erfolgreicher Geschäftsbeziehungen.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung.- 2 Der politische Rahmen.- 2.1 Ein ereignisvolles Jahrhundert.- 3 Soziale und interkulturelle Kompetenz.- 3.1 Soziale Kompetenz.- 3.2 Interkulturelle Kompetenz.- 3.3 Verständnis für eine fremde Kultur.- 4 Der Kulturschock.- 4.1 Der Kulturschock liegt auf der Lauer.- 4.1.1 Die Einreise.- 4.1.2 Der Kulturschock.- 4.1.3 Die Anpassung.- 4.1.4 Die Heimkehr.- 4.2 Durch Vergleich von Kulturen Gemeinsamkeiten feststellen.- 4.3 Das sollten Sie beachten.- 5 Deutschlands Weltbild aus östlicher Sicht.- 5.1 Vorbemerkung.- 5.2 Die deutsche Gesellschaft.- 5.3 Die Gesellschaft in den Alten Bundesländern.- 5.3.1 Die östlichen, kritischen Stimmen.- 5.3.2 Das Bedürfnis nach Sicherheit oder die Angst vor Unsicherheit.- 5.4 Der Fall der Mauer - Betrachtungen zum Umbruch in Deutschland.- 5.5 Die Gesellschaftsordnung.- 5.5.1 Hierarchie.- 5.5.2 Die Familie.- 5.5.3 Die Sozialisation.- 5.5.4 Der Individualismus und das ,Ich'.- 5.5.5 Das Alter und alt sein.- 5.5.6 Die Emanzipation.- 5.5.7 Fremde Einflüsse - die "Amerikanisierung" der Gesellschaft.- 5.6 Die Bedeutung von Zeit.- 5.7 Schule und Bildung, Ausbildung und Leistung.- 5.8 Wirtschaft, Verwaltung und Bürokratie.- 5.8.1 Wirtschaft und Verwaltung.- 5.8.2 Bürokratie in den Verwaltungen.- 5.9 Arbeit.- 5.9.1 Leistung.- 5.9.2 Dienstleistungen.- 5.9.3 Arbeitsstellen und Arbeitsplatz.- 5.9.4 Führungsstil.- 5.9.5 Produkte und Konsum.- 5.10 Freizeit.- 5.11 Privilegien, Statussymbole und Bescheidenheit.- 5.11.1 Privilegien.- 5.11.2 Statussymbole.- 5.11.3 Bescheidenheit.- 5.12 Recht und Gesetz.- 5.12.1 "Der Mensch und sein materieller und geistiger Besitz sind unantastbar".- 5.12.2 Datenschutz.- 5.13 Der gesellschaftliche Umgang.- 5.13.1 Knapp und bündig.- 5.13.2 Das Leben ist hart und anstrengend.- 5.13.3 Jovialität und Distanziertheit.- 5.13.4 Kompromißbereitschaft.- 5.13.5 Meinungen, Kritik und Konflikte.- 5.14 Fremde im In- und Ausland.- 5.14.1 Westliche Vorurteile und der Umgang mit Menschen aus dem östlichen Mitteleuropa.- 5.14.2 Merkmale des Deutschlandbildes aus östlicher Sicht.- 6 Zusammenfassung.- 7 Das Weltbild des östlichen Mitteleuropa.- 7.1 Vorbemerkung.- 7.2 Polen, Tschechien und Ungarn.- 7.2.1 Wie sind sie?.- 7.2.2 Kulturschock und Identitätskrise nach der Wende.- 7.2.3 Unterwegs zu einer konsumorientierten Gesellschaft.- 7.2.4 Die Erfahrung des Umbruchs - Angst vor Enttäuschung.- 7.3 Die Gesellschaftsordnung.- 7.3.1 Sicherheitsbedürfnis und Sicherheitsängste.- 7.3.2 Die Ungarn sind "anders'und ,alleine".- 7.3.3 Hierarchie.- 7.3.4 Sozialisation im Sozialismus.- 7.3.5 Familie.- 7.3.6 Alter und alt sein.- 7.3.7 ,Wir' und der Individualismus.- 7.3.8 Persönliches versus Sachliches.- 7.3.9 Die Emanzipation hat sich noch nicht herumgesprochen.- 7.3.10 Die Spuren des Sozialismus.- 7.4 Zeit..- 7.4.1 Zeit ist nicht immer Geld.- 7.4.2 Termine und Zeit.- 7.5 Schule und Ausbildung.- 7.5.1 Schule.- 7.5.2 Ausbildung.- 7.6 Wirtschaft und Verwaltung.- 7.6.1 Ein Spiegelbild der Familie.- 7.6.2 Bürokratie und Entbürokratisierung der Gesellschaft.- 7.6.3 Zur Medienstruktur - Telefonieren und Faxen.- 7.7 Arbeit, Leistung und Produktion.- 7.7.1 Der König, der früher Untertan war.- 7.7.2 Arbeitsstellen und Arbeitsplatz.- 7.7.3 Teamarbeit und gegenseitige Hilfe.- 7.7.4 Produkte.- 7.7.5 Die Sehnsucht nach einheimischen Produkten.- 7.8 Recht und Gesetz.- 7.8.1 Recht, Gesetz und die Gewohnheit, in Unsicherheit zu leben.- 7.8.2 Der Umgang mit dem Datenschutz.- 7.8.3 Kriminalität erlangte die Freiheit.- 7.9 Privilegien, Statussymbole und ,materielle' Bescheidenheit.- 7.9.1 Privilegien.- 7.9.2 Statussymbole.- 7.9.3 ,Materielle' Bescheidenheit.- 7.9.4 ,Geistige' Bescheidenheit statt Souveränität.- 7.9.5 Freizeit meint nicht immer freie Zeit.- 7.10 Der Blick auf das Ausland.- 7.10.1 Assoziationen im östlichen Mitteleuropa.- 7.10.2 Volksgruppen.- 7.10.3 Fremde.- 7.10.4 Das Bild von Deutschland im östlichen Mitteleuropa -bekannte Fremde.- 7.11 Der Umgang miteinander.- 7.11.1 Kritik

Pressestimmen

Für Leser mit knappen Zeitbudget empfehlenswert. Die Pragerin schildert übersichtlich die unterschiedlichen Weltbilder und bespricht Themen wie Bewerbungsgespräche und Umgangsformen. Capital, Issue 3/2003
Für Einsteiger in diesen Kulturkreis ist das Werk ein unverzichtbares "Muss". getAbstract.com empfiehlt dieses all jenen, die sich im östlichen Mitteleuropa geschäftlich betätigen oder dies für die Zukunft planen. getAbstract, 9/2001
Die tschechische Autorin Monika Mochtarova vermittelt auf ausgezeichnete Weise Voraussetzungen und Hinweise für den geschäftlichen Durchbruch in Polen, Tschechien und Ungarn. Niedersächsische Wirtschaft, Issue 10/2000
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.