Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Schwerwiegende Bindungsstörung in der Kindheit als Buch
PORTO-
FREI

Schwerwiegende Bindungsstörung in der Kindheit

Eine Anleitung zur praxisnahen Therapie. Auflage 2006. Book.
Buch (gebunden)
Drei bis fünf Prozent aller Kinder leiden an einer schweren Störung der Bindungsfähigkeit, die oft zu antisozialem und kriminellem Verhalten führt. Dr. Rygaard liefert das theoretische Verständnis und praktische Rüstzeug für die tägliche Praxis...
Buch

84,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schwerwiegende Bindungsstörung in der Kindheit als Buch

Produktdetails

Titel: Schwerwiegende Bindungsstörung in der Kindheit
Autor/en: Niels P. Rygaard

ISBN: 3211297065
EAN: 9783211297063
Eine Anleitung zur praxisnahen Therapie.
Auflage 2006.
Book.
Übersetzt von M. Pritzel
Springer Vienna

27. Juli 2006 - gebunden - 268 Seiten

Beschreibung

Bindungsfähigkeit entwickelt sich von der Geburt bis zum dritten Lebensjahr. Drei bis fünf Prozent aller Kinder leiden an einer schweren Störung. Basierend auf seiner langjährigen Erfahrung liefert Dr. Rygaard Psychologen, Ärzten, Betreuern und Pflegeeltern das theoretische Verständnis und praktische Rüstzeug für die tägliche Praxis. Viele Falldarstellungen erläutern die interdisziplinären Grundlagen, klassischen Symptome, Vorbeugemaßnahmen und Behandlung. Mit Kapiteln zu: Adoption, schwieriges Schulkind, sexueller Missbrauch, persönliche Entwicklung der Betreuer und Vorschläge für die Gestaltung des therapeutischen Milieus und Teamworks.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Einführung Teil I AD-Entwicklung von der Empfängnis bis zum Erwachsenenalter Kapitel 1: Ursachen und Symptome Kapitel 2: Stadien der Selbstorganisation Kapitel 3: Kontaktstörungen vor dem zweiten Lebensjahr - Symptome körperlicher Instabilität Kapitel 4: Kontaktstörung und die Entwicklung des Nervensystems Kapitel 5: Abnormale senso-motorische Entwicklung beim Kleinkind Kapitel 6: Hemmung der emotionalen Persönlichkeitsentwicklung. Teil II: Therapie Allgemeine Prinzipien der Milieutherapie Therapie in verschiedenen Stadien der Entwicklung Kapitel 7: Wie lässt sich Milieutherapie durchführen? Kapitel 8: Milieutherapie während der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt bis zum dritten Lebensjahr Kapitel 9: Milieutherapie für das Vorschulkind Kapitel 10: Milieutherapie für das Schulkind Kapitel 11: Das Alltagsleben in der Familie, der Pflegefamilie oder der Pflegeeinrichtung Kapitel 12: Milieutherapie für den Jugendlichen Kapitel 13: Bindungsstörung, Probleme im Sexualverhalten und sexueller Missbrauch. Umgang mit Problemen, die durch eine verzögerte psychosexuelle Entwicklung entstehen Teil III: Leitlinien zur Gestaltung des therapeutischen Milieus Emotionale, körperliche und soziale Rahmenbedingungen Kapitel 14: Die persönliche Entwicklung des AD-Betreuers Kapitel 15: Die Entwicklung eines professionell arbeitenden AD-Teams Kapitel 16: Methoden für die AD-Teamarbeit Post Scriptum und Danksagungen Literatur

Portrait

Dr. Niels Peter Rygaard, klinischer Psychologe, Aarhus, Dänemark

Pressestimmen

"... Ein lesenswertes Buch, das jedem, der beruflich mit Kindern und Jugendlichen zu tun hat, professionelle Anregungen und wichtige Einsichten vermittelt. Es ist übersichtlich gegliedert und leicht verständlich, als Ratgeber daher sehr gut geeignet." Gemeindenahe Psychiatrie 3/2007
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.