Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Junge Flüchtlinge in multikultureller Gesellschaft als Buch
PORTO-
FREI

Junge Flüchtlinge in multikultureller Gesellschaft

Auflage 2001. Book.
Buch (kartoniert)
Dieses Buch befaßt sich mit Chancen, Herausforderungen, Besonderheiten und Problemen der pädagogischen Arbeit mit Kinderflüchtlingen in Deutschland. Ziel ist es, die Erfahrungen und Konsequenzen aus der wissenschaftlichen Begleitung der Arbeit einer … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Junge Flüchtlinge in multikultureller Gesellschaft als Buch

Produktdetails

Titel: Junge Flüchtlinge in multikultureller Gesellschaft
Autor/en: Oggi Enderlein, Peter Rieker, Karin Weiss

ISBN: 3810031577
EAN: 9783810031570
Auflage 2001.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2001 - kartoniert - 164 Seiten

Beschreibung

Dieses Buch befaßt sich mit Chancen, Herausforderungen, Besonderheiten und Problemen der pädagogischen Arbeit mit Kinderflüchtlingen in Deutschland. Ziel ist es, die Erfahrungen und Konsequenzen aus der wissenschaftlichen Begleitung der Arbeit einer Einrichtung für Kinderflüchtlinge, die mit einem multiethisch orientierten pädagogischen Konzept arbeitet, darzustellen und aufzuarbeiten.

Inhaltsverzeichnis


1: Einführung.-
2: Das Potsdamer Forschungsprojekt.- 2.1 Stand der Forschung.- 2.2 Methodenprobleme in der Flüchtlingsforschung.- 2.3 Das methodische Vorgehen bei der Untersuchung zur Lebenssituation junger Flüchtlinge in Brandenburg.- 2.3.1 Gespräche mit den Erzieherinnen und Erziehern.- 2.3.2 Standardisierte Befragung.- 2.3.3 Feldforschung.- 2.4 Synergie-Effekte der methodischen Zugänge.- 2.4.1 Erarbeitung des Fragebogens mit den Betreuerinnen und Betreuern.- 2.4.2 Synergie von Feldforschung und standardisierter Beobachtung.- 2.5 Fazit.-
3: Multiethnisches Zusammenleben junger Flüchtlinge.- 3.1 Die Diskussion zur Unterbringung junger Flüchtlinge.- 3.1.1 "Ethnische Kolonien" und "Binnenintegration" in der Migrationsforschung.- 3.2. Die Untersuchung.- 3.2.1 Beobachtungen.- 3.2.2 Standardisierte Befragung.- 3.3 Multiethnisches Zusammenleben.- 3.4. Kontakte zu anderen Jugendlichen und Freundschaftspräferenzen.- 3.5 Betreuer aus der Heimat.- 3.6 Die Haltung der Erzieherinnen und Erzieher zur Arbeit in einer multikulturellen Einrichtung.- 3.7 Die Bedeutung von kulturellen Bezugspunkten.- 3.8 Fazit.-
4: Emotionale Belastungen alleingeflohener Minderjähriger.- 4.1 Vorliegende Erkenntnisse zum Befinden jugendlicher Flüchtlinge.- 4.2 Fragestellung.- 4.3 Ergebnisse der standardisierten Befragung.- 4.3.1 Das soziale Netzwerk.- 4.3.2 Das subjektive Befinden.- 4.3.3 Angst.- 4.3.4 Schlafstörungen.- 4.3.5 Einsamkeitsgefühle.- 4.3.6 Heimweh.- 4.3.7 Zukunftsperspektiven.- 4.4 Informationen aus Beobachtungen und Gesprächen.- 4.5 Fazit.-
5: Konflikte im multiethnischen Zusammenleben.- 5.1 Ethnisch-kulturelle Konflikte in der Sozialarbeit mit jungen Ausländern.- 5.2 Fragestellung und Methode.- 5.3 Ergebnisse.- 5.3.1 Fallanalysen.- 5.3.1.1 Krisensitzung mit den Afrikanern.- 5.3.1.2 Etablierte und Außenseiter.- 5.3.1.3 Junge Männer und Hausarbeit.- 5.4. Fazit.-
6: Bildung für junge Flüchtlinge.- 6.1 Interkulturelle Pädagogik - nicht für junge Flüchtlinge.- 6.2 Bildungsvoraussetzungen und -motivation junger Flüchtlinge.- 6.3 Fazit.-
7: Supervision - ein Erfahrungsbericht.- 7.1 Wozu Supervision?.- 7.2 Themen und Inhalte.- 7.2.1 Interkulturelle Kommunikation.- 7.2.2 Stigmatisierung und Rollenzuschreibung.- 7.2.3 Ursachen, Erklärung und Therapiemöglichkeiten für auffälliges Verhalten.- 7.2.4 Entwicklungspsychologische Phänomene.- 7.2.5 Konfliktmanagement.- 7.2.6 Strukturelle und konzeptionelle Weiterentwicklung.- 7.3 Qualifikation für Supervisorinnen und Supervisoren.- 7.4 Fazit.-
8: Ausländische Kinder und Jugendliche in der Jugendhilfe - mono- und multiethnische Konzepte.- 8.1 Sozialpädagogische Ansätze.- 8.2 Das Konzept der Binnenintegration.- 8.3 Multiethnische Konzepte?.- 8.4 Integrationskonzepte.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.