Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Der Einzige und sein Eigenheim als Buch
PORTO-
FREI

Der Einzige und sein Eigenheim

'Schriften zu Politik und Kultur'. Erw. Neuausg.
Buch (kartoniert)
»Eigener Herd ist Goldes wert« - die eigene Wohnung und mehr noch das eigene Haus bilden die Erfüllung und den Rahmen des bürgerlichen Familienlebens. Pierre Bourdieu und seine Mitarbeiterinnen haben diese scheinbare Idylle in einer umfassenden Unter … weiterlesen
Buch

20,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Einzige und sein Eigenheim als Buch

Produktdetails

Titel: Der Einzige und sein Eigenheim
Autor/en: Pierre Bourdieu

ISBN: 387975862X
EAN: 9783879758623
'Schriften zu Politik und Kultur'.
Erw. Neuausg.
Herausgegeben von Margareta Steinrücke, Franz Schultheis
Übersetzt von Jürgen Bolder, Franz Hector, Joachim Wilke
Vsa Verlag

Juni 2011 - kartoniert - 239 Seiten

Beschreibung

'Eigener Herd ist Goldes wert' - die eigene Wohnung und mehr noch das eigene Haus bilden die Erfüllung und den Rahmen des bürgerlichen Familienlebens. Pierre Bourdieu und seine Mitarbeiterinnen haben diese scheinbare Idylle in einer umfassenden Untersuchung hinterfragt.Die erweiterte Neuauflage des 1998 erstmals erschienenen Bandes enthält u.a. vertiefte Ausführungen zur Methodologie sowie eine globalisierungskritische Einbettung der Thematik.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
von Margareta Steinrücke und Franz Schultheis
Pierre Bourdieu
Einleitung
Pierre Bourdieu
Ein Zeichen der Zeit
Pierre Bourdieu
Eine sichere Geldanlage für die Familie
Das Einfamilienhaus: Produktspezifik und Logik des Produktionsfeldes
Pierre Bourdieu
unter der Mitarbeit von Salah Bouhedja und Claire Givry
Ein Vertrag unter Zwang
Pierre Bourdieu / Monique de Saint Martin
Der Eigentumssinn
Die soziale Genese von Präferenzsystemen
Pierre Bourdieu
Das ökonomische Feld
Pierre Bourdieu
Vom nationalen zum internationalen Feld
Pierre Bourdieu
Eine imaginäre Anthropologie

Portrait

Der Autor:Pierre Bourdieu ist Professor für Soziologie am Collège de France in Paris.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.