Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Petronella Apfelmus 05. Hexenbuch und Schnüffelnase

Band 5. 'Petronella Apfelmus'. Empfohlen ab 8 Jahre. 2. Aufl. 2017.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Garten geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfemännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am näc … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Petronella Apfelmus 05. Hexenbuch und Schnüffelnase als Buch

Produktdetails

Titel: Petronella Apfelmus 05. Hexenbuch und Schnüffelnase
Autor/en: Sabine Städing

ISBN: 3414824884
EAN: 9783414824882
Band 5.
'Petronella Apfelmus'.
Empfohlen ab 8 Jahre.
2. Aufl. 2017.
Illustriert von Sabine Büchner
Boje Verlag

29. September 2017 - gebunden - 206 Seiten

Beschreibung

Ein neues Abenteuer rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus. Herbstzeit ist Bastelzeit. Und auch in Petronellas Garten geht es hoch her. Zusammen mit den Zwillingen, Hirschkäfer Lucius und den Apfemännchen wird gebastelt, was das Zeug hält. Doch am nächsten Tag sind die Apfelmännchen plötzlich verschwunden. Was ist bloß mit ihnen passiert? Dank Luis und seinem Detetikvset kommen Petronella und ihre Freunde schnell dahinter, dass die Apfelmännchen entführt wurden. Und Ferienhund Bello hilft ihnen mit seiner Schnüffelnase zum Glück auf die richtige Fährte. Tief in den Wald hinter Petronellas Garten ...

Wieder mit vielen liebevollen schwarz-weiß Illustrationen von SaBine Büchner

Band 5 der Bestseller-Serie für Mädchen und Jungen


Portrait

Sabine Städing ist mit ihren Büchern rund um die kleine Hexe Petronella Apfelmus nicht mehr aus dem Boje-Programm wegzudenken. Die Autorin ist auch in Schulen und Bibliotheken unterwegs, um aus ihren Büchern vorzulesen und Werbung für ihre Apfelhexe zu machen.



SaBine Büchner hat den Petronella-Kosmos seit dem ersten Band wunderbar in Szene gesetzt. Auch das fünfte Buchabenteuer wimmelt wieder von vielen witzigen Schwarz-Weiß-Zeichnungen.


Pressestimmen

"Eine weitere, wunderbar warmherzig erzählte Geschichte voll fantasiereicher Episoden und lustiger Hexensprüche." Luzerner Rundschau, 08. November 2017 "Auch im fünften Band geht Petronella noch lange nicht die Puste aus, und die Geschichte ist von der ersten Seite an ein Lesespaß, nicht nur für junge Buchliebhaber." Gelnhäuser Neue zeitung, 11.11.2017

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Petronella Apfelmus
Buch (gebunden)
von Sabine Städing
Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius
Buch (gebunden)
von Sabine Städing
Petronella Apfelmus - Freundebuch
Buch (gebunden)
von Sabine Städing
Petronella Apfelmus 06. Schnattergans und Hexenhaus
Buch (gebunden)
von Sabine Städing
Petronella Apfelmus 04 - Zauberhut und Bienenstich
Buch (gebunden)
von Sabine Städing
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Andrea M.
von Andrea M. - Hugendubel Buchhandlung Greifswald Markt - 11.04.2018
»Bd. 5 der super Geschichten um Petronella Apfelmus.«
Bewertungen unserer Kunden
Charmant und liebenswert
von Veronika Keller - 21.11.2017
Petronella Apfelmus Hexenbuch und Schnüffelnase von Sabine Städing - illustriert von SaBine Büchner Petronella Apfelmus ist eine lustige und auch mutige kleine Hexe, die in einem Apfelhaus wohnt. Mit dem Hexen tut sie sich aber im Moment etwas schwer, da sie zum Zaubern ihr Zauberbuch braucht, was sie aber gerade erst an ihre Schwester verliehen hat. Und somit kommt sie ganz schön in Not, als ihre hilfsbereiten Freunde, die 4 kleinen Apfelmännchen, plötzlich wie vom Erdboden verschluckt sind und niemand sie finden kann. Zum Glück hat sie überall viele kleine Helferlein, draußen in Wald und Flur, die ihr bei der Suche und Befreiung helfen. Auch die Zwillinge Lea und Luis sind wieder mit Begeisterung bei dem neuen Abenteuer. Ein stinkfauler Gnom hat die Apfelmännchen entführt, damit sie für ihn die Arbeit erledigen sollen. Aber Petronella Apfelmus und ihren Freunden gefällt das gar nicht. Bereits beim Lesen von Petronella Apfelmus Überraschungsfest für Lucius war ich verzaubert von der kleinen Hexe und ihren fleißigen Helferchen. Bei Hexenbuch und Schnüffelnase ist es ein schönes herbstliches Abenteuer für Groß und Klein in der frischen Natur. Petronella ist eine quirlige und lustige kleine Hexe, die niemandem etwas Böses zufügen kann, freundlich, gesellig und immer hilfsbereit. Ausgesprochen gut gefällt mir an der Erzählung die Freundschaft der Figuren und die Hilfsbereitschaft untereinander und doch auch die Fröhlichkeit, Unbeschwertheit und Naturverbundenheit. Lustige und kindgerechte Bilder, illustriert von SaBine Büchner, diesmal in schwarz-weiß, unterstreichen den Text und lassen keine Langeweile aufkommen. Durch die große Schrift ist es ebenso für kleine Leseanfänger bestens geeignet. Auch zum Vorlesen für die Kleineren kann ich Petronella empfehlen. Das gesamte Buch macht einen freundlichen Eindruck und der Einband ist rustikal genug um ungeübten Fingern stand zu halten. Petronella im Wald als Blickfang auf dem Einband ist entzückend und das Grün-Gelb als Hintergrundfarbe ist sehr ansprechend. Vielen Dank an Sabine Städing für ein weiteres zauberhaftes Abenteuer mit einer sehr lebendigen Erzählung und an SaBine Büchner für die vielen lustigen Illustrationen. Petronella Apfelmus-Hexenbuch und Schnüffelnase kann ich wärmstens empfehlen nicht nur für kleine Leseratten.
Sehr empfehlenswert
von Bücherfreundin :-) - 13.11.2017
Es handelt sich um den fünften Band einer beliebten Kinderbuchreihe rund um die Apfelhexe Petronella Apfelmus. Auch wenn man die vorherigen Bücher nicht kennt, findet man sehr schnell in die Welt der Apfelhexe hinein; dieser Band ist in sich abgeschlossen. Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen. Sie passt wunderbar zu der herbstlichen Jahreszeit und ist echt teilweise ganz schön spannend. Toll fanden wir wie immer, dass die Kinder viel draußen in der Natur sind. Das Happy End war wie immer schön. Das Buch lässt sich flüssig lesen und ist sehr liebevoll und kindgerecht geschrieben. Die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge und werden insbesondere für Vorlesekinder durch die tollen Illustrationen, welche im Innenteil schwarz-weiß sind, bereichert. Fazit: Uns hat das Lesen der Geschichte sehr großen Spass gemacht. Wir können das Buch sehr empfehlen. Eine tolle Kinderbuchreihe.
Petronella hat einen neuen Fan
von Lesemama - 09.11.2017
Bewertet mit 5 Sternen Zum Inhalt: Petronella Apfelmus ist ein Apfelhexe und lebt in ihrem Apfelhaus im Müllergarten. Im MüllerHaus wohnen die Zwillinge Lea und Luis zusammen mit ihren Eltern. In der Herbstzeit wird such bei Petronella gebastelt. Zusammen mit den Zwillingen, den Apfelmännchen und dem Hirschkäfer Lucius basteln sie Kürbislaternen, KastanienMännchen und vieles mehr. Am nächsten Morgen sind die Apfelmännchen wie vom Erdboden verschluckt und Petronella macht sich mit den Zwillingen auf Spurensuche. Hätte sie doch nur ihr HexenBuch zur Hand. Aber das ist eine andere Geschichte ... Meine Meinung: Petronella Apfelmus hat einen neuen Fan ¿. So eine wunderschön geschriebene Geschichte voller Abenteuer und Spannung. Es war mein erstes Buch über die kleine Apfelhexe, aber das hat den Lesespass nicht getrübt. Natürlich war das ein oder andere neu für mich, aber im Prinzip wird die Geschichte so erzählt, daß es selbsterklärend ist. So kann man also auch mit dem bereits fünften Abenteuer der Hexe und ihrer tollen Freunde beginnen. Hinzu kommen die absolut bezaubernden Illustrationen von SaBine Büchner, die wohl bisher alle Petronella Abenteuer illustriert hat. So eignet sich dieses Buch auch hervorragend zum Vorlesen, da es genug zu entdecken gibt. Fazit: Mich hat die Geschichte von der ersten Seite an begeistert und ich werde auf jeden Fall weitere Abenteuer von Petronella Apfelmus lesen. Eine wunderschöne Geschichte, die sich zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen eignet. Ein rundum gelungenes Kinderbuch. Danke das ich es lesen durfte.
Spannende Suche nach den Apfelmännchen
von Petra Sch. - 04.11.2017
Kurz zum Inhalt: Petronella Apfelmus, die kleine Apfelhexe, lebt im Garten der Familie Kuchenbrand. Es sind Herbstferien, und die Zwillinge Lea und Luis bekommen den Hund Bello von Leas Freundin zur Urlaubspflege. Petronella, die Zwillinge, der Hirschkäfer Lucius und die fünf Apfelmännchen basteln herbstliche Kürbisköpfe; doch am nächsten Tag sind die Apfelmännchen verschwunden. Ein Kürbis im Fischteich und ein sonderbarer Fußabdruck bringen Petronella und die Zwillinge auf die Spur des Entführers. Bello kann die Fährte aufnehmen, und gemeinsam retten sie die Apfelmännchen vor einem grantigen Gesellen. Meine Meinung: Hexenbuch und Schnüffelnase ist der 5. Teil einer Reihe, der aber selbständig gelesen werden kann. Die Geschichte ist wie die Vorgänger-Bände kindgerecht und witzig geschrieben, viele detailreiche schwarz-weiß Illustrationen untermalen das Gelesene. Auf jedem Bild gibt es sehr viel zu entdecken. Drei eigenständige Handlungsstränge verbinden sich zu einem Ganzen - der Hund Bello, der zur Urlaubspflege kommt; die gemeine Hexobine Höckerbein, die Petronella beschuldigt, ihr Hexenbuch verloren zu haben; und die Entführung der Apfelmännchen. Die Geschichte ist sehr spannend und witzig zu lesen! Fazit: Dieses neueste Abenteuer von der kleinen Apfelhexe und den Zwillingen Lea und Luis ist ein Muss für alle Petronella-Fans und passt perfekt in den Herbst!
Fantasievolles Abenteuer mit Petronella Apfelmus
von Tara - 04.11.2017
"Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase" ist der 5. Band der Petronella-Apfelmus-Reihe der Autorin Sabine Städing. Die Bände können unabhängig voneinander gelesen werden und für diesen ist kein Wissen aus den vorherigen Bänden erforderlich. Es ist Herbst und für Petronella, die Zwillinge Lea und Luis, den Hirschkäfer Lucius und die Apfelmännchen ist es Bastelzeit und sie ritzen gemeinsam lustige Fratzen in große Kürbisslaternen. Nachdem die Apfelmännchen auf unerklärliche Weise verschwunden sind, begeben sich Petronella und ihre Freunde auf die Suche. Dank Hund Bello - der bei ihnen zur Pflege ist - und seiner Spürnase kommen sie bald auf die richtige Fährte. Die vielen detailreichen und liebevoll gestalteten Illustrationen von Sabine Büchner sind wieder einmal total gelungen und passend. Auch die geschwungenen Kapitelüberschriften sind ein toller Blickfand. Die Kapitel haben eine gute Länge zum Vorlesen und durch die recht große Schrift ist das Buch auch für ungeübte Leser optimal geeignet. Die Thematik, der Bastelnachmittag passt wunderbar in die Jahreszeit. Ich fand es schön, wieviel die Kinder draußen unterwegs sind und auch, dass sie gemeinsam basteln. Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen, aber eine gewisse Spannung und Sorge kam beim Lesen schon auf, nachdem die Apfelmännchen verschwunden sind. Da konnten wir sehr gut mit Petronella, Luis und Lea mitfühlen. Hexobine Höckerbein ist ja schon ein wenig gemein, hat uns aber auch zum Lachen gebracht. Genau wie die vorherigen Bände von Petronella Apfelmus ist auch dieser wieder ganz zauberhaft, spannend und witzig zugleich, zum Lachen und mitzittern, ob alles gut geht. Die Illustrationen und die Geschichte passen so schön zusammen, dass es einfach Spaß macht das Buch gemeinsam zu lesen und die Details auf den Bildern zu entdecken. Von uns gibt es für dieses schöne Leseerlebnis eine klare Leseempfehlung.
Ein schönes Apfelhexenabenteuer für stürmische Herbsttage
von isabellepf - 25.10.2017
Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase ist der 5 Band der Bestseller-Serie Petronella Apfelmus, in dem die Apfelmännchen entführt wurden und Bellos Schnüffelnase gefordert ist, geschrieben von Sabine Städing. Es ist Herbst, die Blätter fallen und ein dicker Ast, hatte in Petronellas Apfelhaus ein grosses Loch  geschlagen, sodass es nun mitten ins Wohnzimmer regnete. Zu dumm nur, das Patronella ausgerechnet ihren Schwestern ihr Hexenbuch ausgeliehen hatte. Eigentlich wusste sie ja, das man ein Hexenbuch niemals verleihen darf. Nur deswegen hatte sie den Zimmermann-Zauber einfach nicht parat. Doch die Apfelmännchen lassen Petronella nicht im Stich und helfen ihr tatkräftig das Loch in ihrem Apfeldach wieder zu flicken. Doch Herbstzeit ist auch Bastelzeit und die Zwillinge sammeln Eichen, Kastanien, Hagebutten und leuchtende Ahornblätter zum basteln. Und schon kurze Zeit später, treffen sich die Zwillinge Lea und Luis, der Hirschkäfer Lucius und die Apfelmännchen zum gemeinsamen basteln, bei Petronella Apfelmus im Garten. Doch schon am nächsten Tag sind die Apfelmännchen verschwunden. Als die Zwillinge Lea und Luis dann auch noch einen grossen Fussabdruck im Garten entdecken, ist die Apfelhexe besorgt und hofft das den Apfelmännchen nichts schlimmes passiert ist. Dank Luis Detektivset kommen die Freunde schnell dahinter, das die Apfelmännchen entführt wurden. Nun ist die feine Schnüffelnase des Ferienhundes Bello gefragt, der sie zum Glück auf die richtige Fährte, tief in den Wald hinter Petronellas Garten führt. Petronella Apfelmus, ist eine liebenswerte Apfelhexe die hoch oben in ihrem Apfelhaus, im Garten der Familie Kuchenbrand wohnt. Über  eine Zauberleiter, die sie Schritt für Schritt schrumpfen lässt, gelangt die Apfelhexe in ihr Apfelhaus. Toll beschriebene Charaktere sind auch Lea und Luis die gemeinsam mit der Apfelhexe viele spannende Abenteuer zum mitfiebern erleben. Aber auch die Apfelmännchen und der Hirschkäfer Lucius sind witzig und originell dargestellte Zeitgenossen, die wir gerne ins Herz geschlossen haben. Ein grosser Spass war als die hinterlistige Hexobine Höckerbein plötzlich am Apfelhaus von Petronella auftauchte und ihr das Leben schwer machte. Wir konnten regelrecht aufatmen, als wirklich in allerletzter Minute ein Wanderstorch das rettende Päckchen vorbeigebracht hatte. Die Geschichte ist sehr kingerecht toll geschrieben und bereitet beim Selbst- oder Vorlesen, Kindern wie auch Erwachsenen einen grossen Lesepass. Besonders gut gefallen hat uns auch, das die Freunde mit vereinten Kräften und einer kleinen List ihre Gegner gemeinsam austricksen können. Der Schreibstil von Sabine Ständig, ist sehr angenehm, kindgerecht und leicht verständlich für Kinder geschrieben. Fliessend gelangt man durch die Kapitel die mit spannenden Überschriften neugierig auf die Geschichte machen. Richtig schön sind auch die vielen Liebevoll dargestellten schwarz-weiss Illustrationen, zwischen den einzelnen Seiten, die von Sabine Büchner stammen. Jedes der Bildillustrationen ist passend auf die Geschichte abgestimmt und stellt sehr bildhaft die erlebte Situation dar. Die Bilder und auch die Geschichte harmonieren sehr gut zusammen und sind ein sehr schönes Leseerlebnis für Kinder zum Vor und Selbstlesen. Band 5 der Petronella Apfelmus-Reihe, ist ein spannendes, witziges und kingerechtes Apfelhexenabenteuer für stürmische Herbsttage, mit liebevollen Illustrationen. Ein Lesespass für Kinder zum Selbst und Vorlesen.
ein tolles Abenteuer
von MarTina - 20.10.2017
Bei diesem Buch handelt es sich um den fünften Band rund um Petronella Apfelmus. Grundsätzlich handelt es sich um ein abgeschlossenes Abenteuer, doch man hat ein bisschen mehr Lesespaß, wenn man die Vorgänger auch gelesen hat. So kennt man die Petronella und ihre Freunde bereits und es fällt ein bisschen leichter, in die Geschichte einzusteigen. Dieses Mal wird es sehr spannend, denn nach einem gemeinsamen Bastelnachmittag, sind die Apfelmännchen verschwunden. Petronella, Luis und Lea machen sich große Sorgen und fangen an, ihre Freunde zu suchen. Da entdecken sie, dass die Apfelmännchen nicht freiwillig verschwunden sind, sondern entführt wurden. Und nun versuchen die Drei, ihre Freunde zu retten. Daneben bekommt Petronella wegen ihres Hexenbuchs auch noch Ärger mit Hexobine Höckerbein. Das sorgt auch noch für einige Aufregung. Ich habe die Geschichte meiner Tochter (5,5 Jahre) und meinem Neffen (7,5 Jahre) vorgelesen. Die Beiden waren von Anfang bis Ende begeisterte Zuhörer. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam und auch überraschend. Wir waren alle gespannt, wie Petronella die Sache mit dem Hexenbuch lösen will. Hexobine Höckerbein fanden meine Zuhörer lustig, aber auch gemein. Außerdem war natürlich die Suche nach den Apfelmännchen sehr spannend. Hier wurde es dann auch ein bisschen unheimlich. Doch am Ende geht es natürlich gut aus. Die Geschichte ist in 19 Kapitel aufgeteilt, was das Vor- bzw. Selberlesen gleich ein bisschen erleichtert. Auch die größere Schrift und Zeilenabstand ist sehr kindgerecht. Daneben gibt es tolle, schwarz-weiße Illustrationen, die den Text etwas auflockern. Diese wurden bei uns immer ausgiebig betrachtet. Fazit: Petronella Apfelmus wird bei uns geliebt. Die Geschichte ist unterhaltsam, witzig und auch spannend. Meine kleinen Zuhörer waren von diesem Abenteuer wieder sehr begeistert.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.