Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung als Buch
PORTO-
FREI

Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung

Auflage 2000. Book.
Buch (kartoniert)
Das Buch untersucht die regionale Vielfalt kultureller Milieus und Lebensverhältnisse in Deutschland: private Lebensformen und -bedingungen, das Bildungsverhalten, demographische Prozesse, Einstellungen und Haltungen gegenüber Ausländern. Im einzelne … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung als Buch

Produktdetails

Titel: Solidarität, Lebensformen und regionale Entwicklung

ISBN: 3810023221
EAN: 9783810023223
Auflage 2000.
Book.
Herausgegeben von Hans Bertram, Thomas Klein, Bernhard Nauck
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 2000 - kartoniert - 348 Seiten

Beschreibung

Das Buch untersucht die regionale Vielfalt kultureller Milieus und Lebensverhältnisse in Deutschland: private Lebensformen und -bedingungen, das Bildungsverhalten, demographische Prozesse, Einstellungen und Haltungen gegenüber Ausländern. Im einzelnen gehen die Autoren folgenden Fragen nach: Lassen sich Milieueffekte hinsichtlich des Bildungserfolgs von Kindern nachweisen? Wie wirken sich die jeweiligen Bildungssysteme der Länder auf die Bildungsbeteiligung und Bildungschancen junger Menschen aus? Existieren spezifische Regionalismen hinsichtlich fremdenfeindlicher Einstellungen? Sind regionale Unterschiede in der Lebenserwartung und Pflegebedürftigkeit oder in der stationären Altenpflege konstatierbar? Welche regionalen Unterschiede existieren in der Partnerwahl und in den Partnerschaftsformen? Wie entwickeln sich heute familiäre Lebensformen in städtischen und ländlichen Räumen? Welche methodischen Besonderheiten weisen regionale Stichproben auf? Der regionale Zuschnitt der Beiträge erlaubt es, in diesen sozialpolitisch relevanten Fragen über die konventionelle Sozialberichterstattung auf nationaler Ebene hinauszugehen und Aussagen auf kleinräumiger Ebene zu treffen.

Inhaltsverzeichnis

Soziales Kapital und intergenerative Transmission von kulturellem Kapital im regionalen Kontext.
Partnerwahl und Partnerschaftsformen im regionalen Kontext.
Geburtenentwicklung in Ost- und Westdeutschland. Trends, regionale Unterschiede, Erklärungen.
Familien mit Kindern: Einkommenslagen, Niedrigeinkommen, Wohnsituation und die Infrastruktur für Familien im regionalen Vergleich.
Regionale Disparitäten im Bildungswesen - objektive und subjektive Indikatoren zur regionalen Ungleichheit.
Regionale Ungleichheiten der Bildungschancen in den neuen Bundesländern.
Zur Bildungsentwicklung und intergenerationellen Bildungsmobilität in Regionen der neuen und alten Bundesländer.
Fremdenfeindlichkeit als Folge von Entsolidarisierung? Regionale und soziale Determinanten xenophobischer Einstellungen.
Regionale Unterschiede von Krankheit und Tod in Deutschland. Analysen zur Lebenserwartung in Krankheit und Gesundheit.
Methodische Aspekte der Anwendung regionaler Stichproben.
Autorenverzeichnis.

Portrait

Dr. Hans Bertram, Professor für Soziologie, Humboldt-Universität zu Berlin; Dr. Bernhard Nauck, Professor für Soziologie, Technische Universität Chemnitz; Dr. Thomas Klein, Professor für Soziologie, Universität Heidelberg.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.