Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Nuclear Freeze Campaign als Buch
PORTO-
FREI

Nuclear Freeze Campaign

Die Kampagne für das Einfrieren der Nuklearwaffen unter der Reagan-Administration. Auflage 1990. Book.
Buch (kartoniert)
1. Problemstellung Zu Beginn der 80er Jahre beherrschte der "freeze"-Vorschlag aus den Reihen der amerikanischen Friedensbewegung wie kaum ein anderes Thema das politische Geschehen in den USA. Die im Zusammenhang mit der Idee aufgeworfenen Fragen zu … weiterlesen
Buch

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Nuclear Freeze Campaign als Buch

Produktdetails

Titel: Nuclear Freeze Campaign
Autor/en: Stefan Fröhlich

ISBN: 3810008389
EAN: 9783810008381
Die Kampagne für das Einfrieren der Nuklearwaffen unter der Reagan-Administration.
Auflage 1990.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

30. Januar 1990 - kartoniert - 268 Seiten

Beschreibung

1. Problemstellung Zu Beginn der 80er Jahre beherrschte der "freeze"-Vorschlag aus den Reihen der amerikanischen Friedensbewegung wie kaum ein anderes Thema das politische Geschehen in den USA. Die im Zusammenhang mit der Idee aufgeworfenen Fragen zur Abrüstungs-und Sicherheitspo litik der Reagan-Administration beschäftigten zahlreiche Friedensorga nisationen gleichermaßen wie Politiker und weite Teile der Bevölkerung. Diese Entwicklung war im Hinblick auf die Bedeutung der Friedensfrage einerseits begrüßenswert; andererseits trugen nur wenige Beiträge zur Versachlichung der Rüstungskontrollproblematik insgesamt bei, da sie von Emotionen bestimmt waren und die wesentlich komplexeren Zusammenhänge schlicht ignorierten. Politische Debatten in offenen Gesellschaften neigen in dem Maße zur Polarisierung, Simpliftzierung und Radikalität, wie die ihnen zugrundeliegende Problematik von Emotionen bestimmt wird. Die Dis kussion über den "freeze"-Vorschlag hat alle diese Charakteristika deut lich hervorgebracht, da jede der opponierenden Seiten sie mit einem kompromißlosen Absolutheitsanspruch führte. Auf der einen Seite be trachteten jene radikalen "freeze"-Gruppierungen der Linken die Sicher heitspolitik der Reagan-Administration insgesamt und speziell die von ihr entwickelten Strategiekonzepte als größte Bedrohung für den Welt frieden in der Geschichte der Menschheit und forderten grundsätzlich die Überwindung der bestehenden politischen Ordnung; auf der anderen Seite hielten Vertreter des rechten politischen Randes in den USA die "freeze"-Bewegung schlicht für das Produkt einer Desinformationskam pagne des KGB, die die einseitige Abrüstung der USA zum Ziel hatte. Unter diesem Aspekt stand nicht die Stabilität des strategischen Gleich gewichts und die Glaubwürdigkeit des Abschreckungskonzepts auf dem 11 Spiel, sondern das Überleben der menschlichen Freiheit und des politi schen Liberalismus.

Inhaltsverzeichnis


I. Einleitung.-
II. Zur Geschichte der amerikanischen Friedensbewegung nach 1945.-
III. Die Entwicklung der amerikanischen Friedensbewegung nach Vietnam.-
IV. Die "Nuclear-Freeze"-Kampagne - Höhepunkt einer "neuen" Massenbewegung.-
V. Die beiden Hauptströmungen als Träger der Bewegung - die Linke und das Links-Liberale Lager.-
VI. Der Einfluß von "freeze" auf parlamentarischer Ebene.-
VII. Die "freeze"-Opposition.-
VIII. Bewertung.-
IX. Ausblick.-
X. Appendix.- Bibliographie.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.