Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Durch Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung als Buch
PORTO-
FREI

Durch Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung

Menschen mit geistiger Behinderung im Alltag unterstützen. 'Edition Sozial'. 3. Auflage.
Buch (kartoniert)
Das Buch bietet praktische Hilfen. Seine zentralen Kategorien sind Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. Die Betreuungsmethodik zur Erreichung dieser Ziele lautet: Alltags- und Prozessbegleitung.
Buch

19,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Durch Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung als Buch
Produktdetails
Titel: Durch Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung
Autor/en: Willem Kleine Schaars

ISBN: 3779920514
EAN: 9783779920519
Menschen mit geistiger Behinderung im Alltag unterstützen.
'Edition Sozial'.
3. Auflage.
Übersetzt von Regina Humbert
Juventa Verlag GmbH

März 2009 - kartoniert - 152 Seiten

Beschreibung

Das Buch bietet praktische Hilfen. Seine zentralen Kategorien sind Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. Die Betreuungsmethodik zur Erreichung dieser Ziele lautet: Alltags- und Prozessbegleitung.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Einleitung
1. Im Mittelpunkt steht der Klient
1.1 Selbst wählen und Selbstbestimmung
1.2 Überfordern und Überbehüten
1.3 Abhängigkeit des Klienten in Bezug auf die Unabhängigkeit des Begleiters
1.4 Stehen wirklich die Belange des Klienten im Mittelpunkt?
1.5 Gleichwertigkeit, Macht und Eigenverantwortung
1.6 Von der Warte des Klienten ausgehen
2. Erläuterung der Methodik
2.1 Die Rolle des Prozessbegleiters und des Alltagsbegleiters
2.2 Der Prozessbegleiter
2.3 Der Alltags- oder Arbeitsbegleiter
2.4 Gesprächsaufbau
2.5 Gutachten und Jahresbericht
2.6 Die Zusammenarbeit von Prozess- und Alltagsbegleiter
2.7 Prozess- und Alltagsbegleitung von Gruppen
2.8 Das Teammitglied als Beobachter
2.9 Menschenwürde
2.10 Die Grenzen eines Teams
2.11 Verantwortung im Team
2.12 Feedback
2.13 Voraussetzungen für gute Prozess- und Alltagsbegleitung
3. Neuentwicklungen der Methodik
3.1 Alternative Kommunikationsformen
3.2 Videoaufzeichnungen
3.3 Einbeziehung von Tagesstätten und Werkstätten für behinderte Menschen
3.4 Die Rolle der Eltern und Familienmitglieder
4 Implementation der Methodik in eine Einrichtung
4.1 Das Raupenmodell
4.2 Welcher Begleiter hat welche Qualitäten?
4.3 Qualitäten im Team
4.4 Coaching
4.5 Heimbeirat
4.6 Klientenräte
5. Grundhaltung der Helfer
5.1 Kommunikation
5.2 Verhalten und Beurteilen
5.3 Akzeptables und inakzeptables Verhalten
5.4 Verhaltensmaßstab
5.5 Probleme mit Verhaltensmaßstäben
5.6 Aktives Zuhören und Ernstnehmen
5.7 Ich-Botschaften
5.8 Du-Botschaften
6. Prozessbegleitung und Alltagsbegleitung: Drei Fallbeispiele
6.1 Laurenz sucht eine Frau
6.2 Vier ältere Herren in ihrem eigenen Haus
6.3 Von Rot auf Gelb
Zum Schluss
Übungen
Übung 1: Aktiv zuhören Übung 2: Ich-Botschaften
Literatur

Portrait

Willem Kleine Schaars hat viele Jahre in der Hilfe für Menschen mit einer geistigen Behinderung, in der Psychiatrie und in der Altenpflege gearbeitet. Er empfand es mehr und mehr bedrückend, dass Menschen, die abhängig sind oder werden, die Regie über ihr Leben verlieren. Professionelle Helfer und ehrenamtliche Betreuer wollen Dinge für sie erledigen und entscheiden häufig vorschnell. Kleine Schaars hat ein Arbeitskonzept entwickelt, bei dem jeder Mensch, wie sehr er auch Einschränkungen unterliegt, sein Leben selbst gestalten kann. Selbstbestimmung im Rahmen der Möglichkeiten ist dabei der Ausgangspunkt. Dieser Methode liegt das WKS-Modell zugrunde.§Nach der Publikation von zwei Büchern hat Willem Kleine Schaars Teams und Organisationen bei der Einführung des Modells als Coach unterstützt. Er leitet Workshops und Trainings. Zentral ist immer die Orientierung am einzelnen Klienten und die Zusammenarbeit in der Organisation.§Kleine Schaars und seine Mitarbeiter trainieren außerdem Coaches, die Teams in ihrer eigenen Organisation bei der Einführung und Umsetzung des WKS-Modells unterstützen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Nonextensive Entropy: Interdisciplinary Applications
Taschenbuch
Kopfbewohner oder: Wer bestimmt dein Denken?
Buch (kartoniert)
von Mary Goulding
Mont Blanc
Buch (kartoniert)
von Hartmut Eberl…
Praxisratgeber Persönliches Budget
Buch (kartoniert)
von Manuela Trend…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Wörterbuch Soziale Arbeit.
Buch (gebunden)
Praxishandbuch Biografiearbeit
Buch (kartoniert)
von Hans Georg Ruhe
Klientenzentrierte Gesprächsführung
Buch (kartoniert)
von Sabine Weinberge…
Wo gehöre ich hin?
Buch (kartoniert)
von Tony Ryan, Rodge…
Beratung
Buch (kartoniert)
von Nando Belardi, L…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Und jeden Tag ein bißchen böser
Taschenbuch
von Ute Ehrhardt
Die Kunst, einen Drachen zu reiten
Taschenbuch
von Bernhard Moes…
Die Kunst, einen Drachen zu reiten
eBook
von Bernhard Moes…
Dem Leben Richtung geben
Taschenbuch
von Jörg Knoblauc…
Dem Leben Richtung geben
Buch (gebunden)
von Jörg Knoblauc…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.