Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Zwischen Dramatisierung und Individualisierung als Buch
PORTO-
FREI

Zwischen Dramatisierung und Individualisierung

Geschlechtstypische Sozialisation im Kindesalter. 'Kindheitsforschung'. 1998. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
1. In holländisch: 'de economie van de koesterende funktie' - nach mündlicher Rücksprache mit A. Meulenbelt als Ausdruck nicht ins deutsche übersetzt; es geht natürlich um die Ökonomie der 'versorgenden Funktion' der Mut... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwischen Dramatisierung und Individualisierung als Buch
Produktdetails
Titel: Zwischen Dramatisierung und Individualisierung

ISBN: 3810021989
EAN: 9783810021984
Geschlechtstypische Sozialisation im Kindesalter.
'Kindheitsforschung'.
1998. Auflage.
Book.
Herausgegeben von Marianne Horstkemper, Peter Zimmermann
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1998 - kartoniert - 284 Seiten

Beschreibung

1. In holländisch: 'de economie van de koesterende funktie' - nach mündlicher Rücksprache mit A. Meulenbelt als Ausdruck nicht ins deutsche übersetzt; es geht natürlich um die Ökonomie der 'versorgenden Funktion' der Mutter und Hausfrau, also um die gesamte Diskussion bezahlte vs. unbezahlte Arbeit. 2. Wir beschränken uns hier auf die Hauptkritikpunkte. Aus strukturalistischer sowie einer Lacan-psychoanalytischen Sicht wurde Chodorows Theorie außer­ dem mit dem Argument unter Beschuß genommen, daß sie unzulässiger Weise unterstellt, daß die Internalisierung von Normen umstandslos funktioniere. 3. Es fehlte auch in den Niederlanden nicht an Versuchen, die englische CCCS Variante mit der französischen strukturellen Variante a la Althusser zu verbin­ den. 4. Es ist denn auch nicht ganz zufällig, daß F. van der Linden aufgrund seiner Generationszugehörigkeit, Ausbildung und Position (er war in den siebzi­ ger/achtziger Jahren Leiter des Hoogveld Instituuts in Nijmegen [dicht an der deutschen (Sprach-)grenze], das bis zu seiner Schließung eine ähnliche Position wie das DJI in Deutschland einnahm) einer der wenigen holländischen Wissen­ schaftler war, die Hurrelmanns Werk genauer kannte. 5. Im Gegensatz zu Deutschland hat sich in den Niederlanden nie eine interdiszipli­ näre 'Erziehungswissenschaft' entwickelt, in der Entwicklungs- und Adoleszenz­ psychologie, Jugendsoziologie, Pädagogik und (Teile von) Frauenstudien im uni­ versitären Bereich koordiniert worden wären.

Inhaltsverzeichnis

1 Gesellschaftlicher Wandel und Entwicklung von Geschlechtsidentität.
2 Subjektbezogene Theorien zur Geschlechtersozialisation: Psychoanalytische Ansätze.
3 Aufwachsen in der Familie.
4 Mädchen und Jungen im Kindergarten - Beschreibung eines Beziehungsfeldes.
5 Gemeinsam leben und lernen in der Grundschule.
6 Körpersozialisation und Modernisierung: Freundschaft und Kooperation zwischen Jungen und Mädchen.
7 Identitätszwang oder Identitätsspielräume durch Bewegung, Spiel und Sport?.
8 Medienrezeption und -aneignung im Kontext der Geschlechtersozialisation.
9 "Hast du Soehne, so halte sie in Zucht. Hast du Toechter, so behuete sie" (Sir 7, 23 f.) - Ein Streifzug durch die Ratgeberlandschaft.
10 Spielend die Geschlechtsidentität konstruieren.
11 Veränderte familiäre Erziehungsnormen oder: Verschwindet die Geschlechterdifferenz?.
12 Aufwachsen in kultureller Vielfalt.
13 Jungen- und Mädchenkindheiten in den Niederlanden - Gender und Sozialisation in Theorie und Empirie.
14 Angaben zu den Autorinnen und Autoren.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Rizzoli & Isles - Blutrausch
eBook
von Tess Gerritse…
Fährte des Todes (1)
eBook
von Kathy Reichs
Ansonsten lächelt nur der Tod
eBook
von Trevor Hill, …
Plätzchen, Tee und Winterwünsche
eBook
von Stina Jensen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Grab 47
- 75% **
eBook
von Rainer Mauels…
Print-Ausgabe € 7,99
Das Dornröschen-Dorf
eBook
von E.R. Kästner,…
Matto regiert: Kriminalroman
eBook
von Friedrich Gla…
Der Fluch der alten Dame
eBook
von Gillian White
Das Mädchen mit den roten Schuhen
eBook
von Jodi Picoult
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.