Biotechnology - The Making of a Global Controversy als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Biotechnology - The Making of a Global Controversy

HC gerader Rücken kaschiert. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Biotechnology is one of the fastest-growing and most controversial areas of scientific innovation and technology. As new developments occur, public debate has become more heated and grave concerns have been expressed about access to genetic informati … weiterlesen
Buch (gebunden)

125,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Biotechnology - The Making of a Global Controversy als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Biotechnology - The Making of a Global Controversy

ISBN: 0521773172
EAN: 9780521773171
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Martin W. Bauer, George Gaskell, M. W. Bauer
Cambridge University Press

31. Januar 2012 - gebunden - 430 Seiten

Beschreibung

Biotechnology is one of the fastest-growing and most controversial areas of scientific innovation and technology. As new developments occur, public debate has become more heated and grave concerns have been expressed about access to genetic information, labelling of genetically modified foods and human and animal cloning. This book presents a unique study of the relationship between new biotechnology and public perception, media coverage and policy formulation. It outlines a new conceptual framework and contains empirical studies on international controversies such as the cloning of Dolly the sheep and GM Soya.

Inhaltsverzeichnis

Introduction: 1. Understanding the public sphere of biotechnology Martin W. Bauer and George Gaskell; Part I. The Framing of a New Technology: 1973-96: 2. Promise, problems and proxies: 25 years of European debate and regulation Helen Torgersen, Jurgen Hampel, Marie-Louise von Bergmann-Winberg, Eleanor Bridgman, John Durant, Edna Einsiedel, Bjorn Fjaestad, George Gaskell, Petra Grabner, Petra Hieber, Erling Jelsoe, Jesper Lassen, Athena Marouda-Chatjoulis, Torben Nielsen, Timo Rusanen, Georges Sakellaris, Franz Seifert, Carla Smink, Tomasz Twardowski and Merci Wambui Kamara; 3. Media coverage: trends and dynamics in the opinion-leading press Jan M. Gutteling, Anna Olofsson, Bjorn Fjaestad, Matthias Kohring, Alexander Goerke, Martin W. Bauer and Timo Rusanen. With the further co-operation of Agnes Allansdottir, Anne Berthomier, Suzanne de Cheveigne, Helle Frederiksen, George Gaskell, Martina Leonarz, Miltos Liakopoulos, Arne Thing Mortensen, Andrezj Przestalski, Georg Ruhrmann, Maria Rusanen, Michael Schanne, Franz Seifert, Angeliki Stathopoulou and Wolfgang Wagner; 4. The institutions of bioethics: a comparison of Denmark, France, Italy and Greece Jean-Christophe Galloux, Arne Thing Mortensen, Suzanne de Cheveigne, Agnes Allansdottir, Aigli Chatjouli, Georges Sakellaris; 5. Controversy, mass media coverage and public knowledge Martin W. Bauer and Heinz Bonfadelli; Part II. Public Representations in 1996: Structures and Functions: 6. Traditional blue and modern green resistance: the complexities of scepticism Torben Hviid Nielsen, Erling Jelsoe and Susanna Olsson; 7. The structures of public perceptions Cees Midden, Daniel Boy, Edna Einsiedel, Bjorn Fjaestad, George Gaskell, Miltos Liakopoulos, Jon Miller, Susanna Olsson and Wolfgang Wagner; 8. Regional culture - contextualising the knowledge deficit model Nicholas C. Allum, Daniel Boy and Martin Bauer; 9. Pandora's genes - images of gene technology and nature Wolfgang Werner, Nicole Kronberger, Nicholas C. Allum, Suzanne de Cheveigne, Carmen Diego, George Gaskell, Marcus Heinssen, Cees Midden, Marianne Odegaard, Susanna Olsson, Bianca Rizzo, Timo Rusanen and Angeliki Stathopoulou; Part III. The Watershed Years 1996/7: Two Case Studies: 10. Testing times - the reception of Round-Up Ready soya in Europe Jesper Lassen, Agnes Allansdottir, Miltos Liakopoulos, Arne Thing Mortensen and Anna Olofsson; 11. Brave new sheep - the clone named Dolly Edna Einsiedel, Agnes Allansdottir, Nicholas C. Allum, Martin W. Bauer, Anne Berthomier, Aigli Chatjouli, Suzanne de Cheveigne, Ronnie Downey, Jan M. Gutteling, Matthias Kohring, Martina Leonarz, Frederica Manzoli, Anna Olofsson, Andrezj Przestalski, Timo Rusanen, Franz Seifert, Angeliki Stathopoulou and Wolfgang Wagner; Part IV. The Transatlantic Puzzle: 12. Worlds apart? Public opinion in Europe and the USA George Gaskell, Paul Thompson and Nicholas C. Allum; Part V. Towards a Social Theory of New Technology: 13. The biotechnology movement: assimilating and accommodating the public sphere Martin W. Bauer and George Gaskell.

Portrait

Martin Bauer is a lecturer in social psychology and research methodology at the London School of Economics. He is also Research Fellow at the Science Museum in London. His recent projects include Re-analysis of Eurobarometer 1989, Public Perceptions of the Human Genome Project in Britain, The Construction of Indicators of Public Understanding of Science in Europe and UK Science and Technology Media Monitor, 1945-85. John Durant is the Assistant Director, Science Communication Division, at the Science Museum London and a Professor of Public Understanding of Science, Imperial College London. He is also Chairman of the EFB task group on public perceptions of biotechnology. Recent projects include a UK national survey of public understanding of science.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.