Klick ins Buch Contemporary Sensorimotor Theory als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Contemporary Sensorimotor Theory

Auflage 2014. 11 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, Bibliographie. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
This book analyzes the philosophical foundations of sensorimotor theory and discusses the most recent applications of sensorimotor theory to human computer interaction, child's play, virtual reality, robotics, and linguistics.Why does a circle look c … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

213,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Contemporary Sensorimotor Theory als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Contemporary Sensorimotor Theory

ISBN: 3319051067
EAN: 9783319051062
Auflage 2014.
11 schwarz-weiße und 5 farbige Abbildungen, Bibliographie.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von John Mark Bishop, Andrew Owen Martin
Springer-Verlag GmbH

28. Februar 2014 - gebunden - X

Beschreibung

This book analyzes the philosophical foundations of sensorimotor theory and discusses the most recent applications of sensorimotor theory to human computer interaction, child's play, virtual reality, robotics, and linguistics.Why does a circle look curved and not angular? Why does red not sound like a bell? Why, as I interact with the world, is there something it is like to be me? An analytic philosopher might suggest: ``if we ponder the concept of circle we find that it is the essence of a circle to be round''. However, where does this definition come from? Was it set in stone by the Gods, in other words by divine arbiters of circleness, redness and consciousness? Particularly, with regard to visual consciousness, a first attempt to explain why our conscious experience of the world appears as it does has been attributed to Kevin O'Regan and Alva Noe, who published their sensorimotor account of vision and visual consciousness in 2001.Starting with a chapter by Kevin O'Regan, Contemporary Sensorimotor Theory continues by presenting fifteen additional essays on as many developments achieved in recent years in this field. It provides readers with a critical review of the sensorimotor theory and in so doing introduces them to a radically new enactive approach in cognitive science.

Inhaltsverzeichnis

The Explanatory Status of the Sensorimotor Approach to Phenomenal Consciousness, and its Appeal to Cognition.- Heideggerian Credentials? O'Regan's Sensorimotor Approach to Perception and Robots that Feel.- The Phenomenology of Sensorimotor Understanding.- How Enactive is the Dynamic Sensorimotor Account of Raw Feel?: Discussing some Insights from Phenomenology and the Cognitive Sciences.- Experience and consciousness: Concepts from the outside in.- Sensorimotor knowledge and the radical alternative.- The Problem of Invisible Content.- Beyond Vision: extending the scope of a sensorimotor account of perception.- From a Sensorimotor to a Sensorimotor++ Account of Embodied Conceptual Cognition.- Conscious Sensation, Conscious Perception and Sensorimotor Theories of Consciousness.- Basic Pretending as Sensorimotor Engagement? Lessons from Sensorimotor Theory for the Debate on Pretence.- Investigating Sensorimotor Contingencies in the Enactive Interface.- Non-Representational Interaction Design.- Minimally Cognitive Robotics: Body Schema, Forward Models, and Sensorimotor Contingencies in a Quadruped Machine.- Human language and sensorimotor contingency.

Portrait

John Mark Bishop is currently Professor of Cognitive Computing in the Department of Computing at Goldsmiths, University of London and Chair of AISB (Society for the study of Artificial Intelligence and the Simulation of Behaviour). Andrew Owen Martin completed his MSc in Cognitive Computing at Goldsmiths, University of London, in 2011. He is currently PhD.C. in the same university. His research focuses on sensory substitution and enactivism.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.