Geschlechterdifferenz im Denken Friedrich Schleiermachers als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Geschlechterdifferenz im Denken Friedrich Schleiermachers

Habilitationsschrift. Reprint 2012. HC runder Rücken kaschiert.
Buch (gebunden)
Diese erste umfassende Studie über das Werk Friedrich Schleiermachers in gendertheoretischer Perspektive untersucht die Entwicklung seines Denkens im Blick auf die zeitgenössische Geschlechterdebatte. Sie arbeitet heraus, dass Schleiermachers Konzept … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

149,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Geschlechterdifferenz im Denken Friedrich Schleiermachers als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Geschlechterdifferenz im Denken Friedrich Schleiermachers
Autor/en: Elisabeth Hartlieb

ISBN: 3110188910
EAN: 9783110188912
Habilitationsschrift.
Reprint 2012.
HC runder Rücken kaschiert.
De Gruyter

18. Juli 2006 - gebunden - 408 Seiten

Beschreibung

Diese erste umfassende Studie über das Werk Friedrich Schleiermachers in gendertheoretischer Perspektive untersucht die Entwicklung seines Denkens im Blick auf die zeitgenössische Geschlechterdebatte. Sie arbeitet heraus, dass Schleiermachers Konzept der egalitären Geschlechterkomplementarität grundlegende Bedeutung für seine philosophische Ethik wie auch für seine Theologie besitzt. Die Analyse zentraler Texte Schleiermachers zeigt, wie dieses Geschlechterkonzept seine Anthropologie und Ehetheologie prägt und wie die Verbindung von Geschlechterkonzept und Religionstheorie zu einer weiblichen Kodierung des Religiösen führt, die Schleiermacher zum theoretischen Vorläufer einer Feminisierung der Religion im Rahmen der bürgerlichen Geschlechterordnung des 19. Jahrhunderts macht.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung: Geschlecht und Geschlechterdifferenz;Geschlechterdifferenz in der Theologie;Schleiermachers Theologie als Untersuchungsgegenstand;Methode und Aufbau der Arbeit; Die Weihnachtsfeier: Männer, Frauen und das christliche Fest der erlösenden Liebe: Die "Weihnachtsfeier" als Schlüssel zur Verbindung von Religion und Geschlecht bei Schleiermacher;Zur Entstehung: biographische und zeitgeschichtliche Verortung;Zur literarischen Gestalt;Die Geschlechtscharaktere: Das Komplementaritätsmodell;Frauen, Männer und die Bedeutung von Weihnachten;Frömmigkeit, Religion und Geschlecht; Von Freundschaft zur Liebe: Die Entdeckung der Geschlechterdifferenz: Historische Verortung: Die zeitgenössische Debatte;Schleiermachers Auffassung der Geschlechterdifferenz;Von der Freundschaft zur Liebe: Geschlechterdifferenz beim frühen Schleiermacher; Von der erlösenden Liebe zur christlichen Ehe: Die Entfaltung der Geschlechterdifferenz in Schleiermachers Texten der Reifezeit: Schleiermachers System der Wissenschaften und der Ort der behandelten Texte;Die Vorlesungen zur philosophischen Ethik: Geschlechterdifferenz, Individualität und Menschheit;Die Geschlechterdifferenz in der bürgerlichen Gesellschaft:Die Vorlesungen zur Psychologie und Pädagogik;Die Sittenlehre und die Ehepredigten: Geschlechterkomplementarität in Theologie und Kirche;Von der erlösenden Liebe zur christlichen Ehe; Die Genderkodierung der Religion und ihr Verschwinden:Vom "Sinn und Geschmack fürs Unendliche" der "Reden über die Religion" (1799) zur "schlechthinnigen Abhängigkeit" in der "Glaubenslehre" (1830): Weiblichkeit, Gefühl und Religion: Schleiermachers Feminisierung der Religion in den Reden über die Religion;"Männliche" Theologie durch ein "weibliches" Erkenntnisprinzip? Schleiermachers Genderkodierung der Religion in der Glaubenslehre; Theologie unter der Signatur der Geschlechterdifferenz: Schleiermachers Denken im Horizont der Geschlechterdifferenz;Schleiermachers geschlechterdifferente Theologie als Paradigma?;Der theologische Stellenwert der Geschlechterdifferenz oder die Unhintergehbarkeit kultureller Differenzen und die Verheißungder Einheit in Jesus Christus

Portrait

Elisabeth Hartlieb, Philipps-Universität Marburg &Humboldt-Universität Berlin.

Pressestimmen

"Die gelungene Verknüpfung von theologischen und gendertheoretischen Fragestellungen eröffnet auf dem Wege eindringlicher Textanalysen manchen neuen Blick auf bekannte Theologumena Schleichermachers."
Dorothee Schlenke in: Theologische Literaturzeitung 1/2009

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Freiheit des Subjekts bei Schleiermacher
Buch (gebunden)
von Katharina Guteku…
Christus und sein dreifaches Amt
Buch (gebunden)
von Knud Henrik Boys…
Glaube in Karl Barths 'Kirchlicher Dogmatik'
Buch (gebunden)
von Juliane Schüz
Game Over?
Buch (gebunden)
Topik als Methode der Dogmatik
Buch (gebunden)
von Günter Frank
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein AUDIOZEIT20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.