Nah ist und schwer zu fassen der Gott

Die ambivalente Beschreibung der Nähe Gottes in Jer 20, 7-18 und Ps 139.
Buch (gebunden)
Zwischen Schutz und Bedrohung: Gottes Nähe in Gebet und Predigt
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

50,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nah ist und schwer zu fassen der Gott als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Nah ist und schwer zu fassen der Gott
Autor/en: Elisabeth Krause-Vilmar

ISBN: 3788734159
EAN: 9783788734152
Die ambivalente Beschreibung der Nähe Gottes in Jer 20, 7-18 und Ps 139.
Vandenhoeck + Ruprecht

17. Juni 2019 - gebunden - 180 Seiten

Beschreibung

Elisabeth Krause-Vilmar untersucht die ambivalente Beschreibung der Nähe Gottes in Psalm 139 und Jer 20,7-18. Psalm 139 handelt von der Nähe Gottes, die dynamisch und existentiell beschrieben wird: als bedrohlich und fremd, aber auch als beschützend und tröstlich. Eine solch existentielle und ambivalente Erfahrung der Nähe Gottes kennzeichnet auch die letzte Konfession Jeremias (Jer 20,7-18). So weisen Ps 139 und Jer 20,7-18 über die heute - auch in Predigten - verbreitete Vorstellung hinaus, die Nähe Gottes werde vorwiegend positiv und die Ferne negativ erfahren.

Die Studie verbindet die Exegese von Jer 20,7-18 und Ps 139 mit der Rezeption der Texte in ausgewählten Predigten aus dem 20. Jahrhundert von Dietrich Bonhoeffer und Paul Tillich, um Möglichkeiten der religiösen Rede von der Nähe Gottes auszuloten.

Das Gottesbild von Jer 20,7-18 und Ps 139 beinhaltet herausfordernde Aspekte, die von einem inneren Ringen mit Gott erzählen. Die Autorin ermutigt dazu, in der Verkündigungspraxis diese Ambivalenzen im Gottesbild anzusprechen. Sie plädiert für eine detaillierte Wahrnehmung der in den Texten verarbeiteten Erfahrung, dass die Nähe Gottes nicht einlinig positiv sondern zugleich herausfordernd und bedrängend sein kann. Sie führt vor, wie der hermeneutische Bogen von der Exegese bis in die heutige Predigtpraxis zu spannen ist - einen Bogen, der unter der Spezialisierung der gegenwärtigen theologischen Wissenschaft nicht selten aus dem Blick gerät.


Portrait

Elisabeth Krause-Vilmar hat am Hans-von-Soden Institut an der Philipps-Universität Marburg promoviert und ist Pfarrerin in Bad Vilbel.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hiobs Weg zu seinem persönlichen Gott
Buch (gebunden)
von Nina Meyer zum F…
Zuwendung und Abwendung
Buch (gebunden)
von Katrin Zehetgrub…
Jhwh: der Wettergott Hoseas?
Buch (gebunden)
von Szabolcs-Ferencz…
Gottesnähe
Buch (gebunden)
von Michael Emmendör…
Dynamis Eis Soterian
Buch (gebunden)
von Marion Christina…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.