Lies, Passions, and Illusions - The Democratic Imagination in the Twentieth Century als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Lies, Passions, and Illusions - The Democratic Imagination in the Twentieth Century

Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
With strokes at once broad and incisive, this book examines the many different trajectories that nations of the West have followed over the past hundred years. It features a testament to the crucial role of the historian, a reflection on how history … weiterlesen
Buch (gebunden)

20,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Lies, Passions, and Illusions - The Democratic Imagination in the Twentieth Century als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Lies, Passions, and Illusions - The Democratic Imagination in the Twentieth Century
Autor/en: Francois Furet

ISBN: 022611449X
EAN: 9780226114491
Sprache: Englisch.
University of Chicago Press

14. Oktober 2014 - gebunden - 128 Seiten

Beschreibung

With strokes at once broad and incisive, this book examines the many different trajectories that nations of the West have followed over the past hundred years. It features a testament to the crucial role of the historian, a reflection on how history is made and lived, and how the imagination is a catalyst for political change.

Inhaltsverzeichnis

Translator's Note Introduction: Francois Furet and Paul Ricoeur: A Dialogue Interrupted Christophe Prochasson Ideas and Emotions The End of a World? On the Nation: The Universal and the Particular The Socialist Movement, the Nation, and the War The Past and the Future of the Revolution The Historian's Pursuit The Seductions of Bolshevism Critique of Totalitarianism Learning from the Past Notes

Portrait

Francois Furet (1927 - '97) was professor at the Ecole des hautes etudes en sciences sociales in Paris and professor in the Committee on Social Thought at the University of Chicago. His many works include Interpreting the French Revolution, The Passing of an Illusion: The Idea of Communism in the Twentieth Century, and In the Workshop of History, the latter two published by the University of Chicago Press. Deborah Furet is Francois Furet's widow and frequent translator and works at the Ecole des hautes etudes en sciences sociales.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.