Global Political Economy in the Information Age als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Global Political Economy in the Information Age

Power and Inequality. 10 black & white tables. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Introduction: 20th-21st century imaginings and realities Section 1: Time/Space Frameworks 1. States and Markets: understanding geospatial time 2. Virtual Realities: exploring sociospatiality 3. The Political Economy of Time: historical time, speed an … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

138,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei Wochen
Global Political Economy in the Information Age als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Global Political Economy in the Information Age
Autor/en: Gillian (University of Brighton, UK) Youngs

ISBN: 0415384060
EAN: 9780415384063
Power and Inequality.
10 black & white tables.
Sprache: Englisch.
Taylor & Francis Ltd

21. Dezember 2006 - gebunden - 208 Seiten

Beschreibung

Introduction: 20th-21st century imaginings and realities Section 1: Time/Space Frameworks 1. States and Markets: understanding geospatial time 2. Virtual Realities: exploring sociospatiality 3. The Political Economy of Time: historical time, speed and mobility Section 2: Borders and Inequality 4. Transcendence and Communication 5. Inequality as Driver 6. Embedding Patriarchy: feminism and inequality in the Internet era Section 3: Technofutures and Power 7. Complex Hegemony in the 21st Century: power and inequality Conclusion


Inhaltsverzeichnis

Introduction: 20th-21st Century Imaginings and Realities Section 1: Time/Space Frameworks 1. States and Markets: Understanding Geospatial Time 2. Virtual Realities: Exploring Sociospatiality 3. The Political Economy of Time: Historical Time, Speed and Mobility Section 2: Borders and Inequality 4. Transcendence and Communication 5. Inequality as Driver 6. Embedding Patriarchy: Feminism and Inequality in the Internet Era Section 3: Technofutures and Power 7. Complex Hegemony in the 21st Century: Power and Inequality Conclusion

Portrait

This volume is an insightful, fresh and broad-ranging evaluation of the conceptual challenges of globalization and the new information era. We are living in an unparalleled era of globalization; a world of Internet connectivity and emerging markets in which borders are becoming ever more permeable and trade increasingly global. From technology and change to knowledge and power, this book examines how established theoretical traditions of international relations and global political economy are shifting in the information age. Written from a critical perspective, it analyzes how information and technology are becoming of greater structural relevance to our understanding of globalization. By addressing the linkages between these two together with current socio-economic developments, Gillian Youngs argues that technology is one of the key ways in which we can study how power is attained and maintained in global political economy. This volume is divided into three sections: time/space frameworks borders and inequality technofutures and power. Global Political Economy in the Information Age will be of interest to students and scholars of international political economy, global governance, Internet politics, international economics, and politics and international relations in general.

Pressestimmen

Youngs is the Susan Strange for the new century. Craig N. Murphy, Wellesley College, USA
Youngs merges expertise in media, communications and global political economy to produce one of the most informed, insightful and accessible accounts to date of power and inequality in the Information Age. With a wealth of knowledge and a gentle hand, Youngs puts us on alert, spurs critical thinking, and points us forward. This fresh, engaging account deserves the widest possible audience. Spike Peterson, University of Arizona, USA
In this original and timely contribution, Gillian Youngs offers new insights into the increasingly complex, mediated sphere of the global political economy. In the process she challenges us rethink the nature and forms of contemporary global power and inequalities. John Tomlinson, Nottingham Trent University, UK "Youngs s book is immensely ambitious, covering huge areas in order to embed a discussion of technology within major economic and political shifts in international relations. In her discussions she goes to the heart of ongoing tensions within the technological determinism of our modern information society, deconstructing the human-technology interface (with some discussion of genetics and nanotechnologies [45]). In looking at power and inequality, she brings together a diverse set of literature, from feminist critiques of the economy, gender and development, and science and technology to transnational debates on United Nations indexes, poverty, and welfare." - Wendy Harcourt, Signs: Journal of Women in Culture and Society (Autumn 2008)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein AUDIOZEIT20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.