Pfoten vom Tisch!

Meine Katzen, andere Katzen und ich. Nachdruck.
Buch (gebunden)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1

Lustig, persönlich und lehrreich: Hapes Samtpfoten-Atlas ist das ultimative Katzenbuch für alle Tierliebhaber!

Mit seiner wundervollen Liebeserklärung an die Mieze etabliert sich Bestseller-Autor Hape Kerkeling nun als persönlicher Ratgeber für Katzen

weiterlesen
Buch (gebunden)

22,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Pfoten vom Tisch! als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Pfoten vom Tisch!
Autor/en: Hape Kerkeling

ISBN: 3492080006
EAN: 9783492080002
Meine Katzen, andere Katzen und ich.
Nachdruck.
Piper Verlag GmbH

30. Juni 2021 - gebunden - 293 Seiten

Beschreibung

Lustig, persönlich und lehrreich: Hapes Samtpfoten-Atlas ist das ultimative Katzenbuch für alle Tierliebhaber!

Mit seiner wundervollen Liebeserklärung an die Mieze etabliert sich Bestseller-Autor Hape Kerkeling nun als persönlicher Ratgeber für Katzenliebhaber.

Ob er mal weg ist, an die frische Luft muss oder einfach auf sein Leben blickt: Hape Kerkeling ist ein Meister der vielschichtigen Autobiografie, in der es nie nur um seinen Lebensweg geht. Wenn er über sich erzählt, können seine Millionen Leserinnen und Leser immer etwas lernen selbst wenn sie das gar nicht vorhatten.

Darum ist Pfoten vom Tisch!: Meine Katzen, andere Katzen und ich mehr als eine Hommage an seine lebenslange Katzenliebe. Der SPIEGEL-Bestseller gilt bereits jetzt als der amüsanteste Ratgeber für neue und alte Katzenfans!

In schönster Tradition von Ich bin dann mal weg und Der Junge muss an die frische Luft zoomt Kerkeling nah an seine persönlichen Erfahrungen heran und vermittelt im gewohnt leichtfüßig-selbstironischen Stil tiefgründiges Wissen über die richtigen Katzennamen, den Umgang mit Katzenkrankheiten oder die Frage, warum Katzen schnurren.

Der Nummer 1-Hit der SPIEGEL Bestsellerliste das Lesevergnügen mit Miau-Faktor!

Selbst Leser mit Katzenallergie werden diese kurzweilige Lektüre verschlingen. Hape Kerkeling ist Deutschlands vielseitigster Entertainer und ein Bestseller-Autor, den die Leserinnen und Leser lieben. Das hat er bereits in Millionen verkauften Exemplaren unter Beweis gestellt .

Der ultimative Geschenktipp für Katzeneltern!

Das Leben mit Miez ist nicht immer einfach. Doch Hauptsache, Sie können darüber lachen! Pfoten vom Tisch! gehört zur Grundausstattung für alle, die ihr Zuhause erstmals mit einem Kätzchen teilen und damit die Herrschaft an ihre Katze abgeben. Auch langjährige Untertanen ihrer Samtpfote lernen sich und ihren Vierbeiner noch einmal völlig neu kennen.

Portrait

Hape Kerkeling, 1964 in Recklinghausen geboren, arbeitet seit 1984 beim Fernsehen; berühmt wurde er mit der Rolle »Hannilein«. Seitdem folgte eine Vielzahl erfolgreicher Live-Auftritte sowie TV-Shows und -Serien wie »Känguru«, »Total Normal«, »Hape trifft« und »Let's Dance«, als Königin Beatrix, Uschi Blum oder Horst Schlämmer. Der Entertainer, Schlagersänger, Moderator, Kabarettist und Autor wurde u.a. mit der Goldenen Kamera, dem Adolf-Grimme-Preis und dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.
Sein Buch »Ich bin dann mal weg« über seine Pilgerreise auf dem Jakobsweg stand 100 Wochen auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste und hat mehr als fünf Millionen Leser begeistert. Auch seine Kindheitsgeschichte »Der Junge muss an die frische Luft« erreichte ein Millionenpublikum. Beide Bücher wurden mit großem Erfolg verfilmt. Hape Kerkeling lebt in Bonn und Italien. Zuletzt erschienen die Bestseller »Frisch hapeziert« und »Pfoten vom Tisch!«.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

»Ein amüsanter Ratgeber für alle Katzenfans. Selbst Leser mit Katzenallergie werden die kurzweilige Lektüre verschlingen. Lustig, persönlich und lehrreich berichtet Kerkeling über seine lebenslange Katzenliebe, sinniert über die richtigen Katzennamen und geht der Frage nach, warum Katzen schnurren.« Südhessen Morgen

»Er liebt seine Katzen, weiß mitreißend zu erzählen und bereitet ein großes Vergnügen.« Süddeutsche Zeitung

»Mit viel Liebe und Witz gelingt es Hape uns in seine Katzenabenteuer mitzunehmen und Revue passieren zu lassen, welche wundervollen Erlebnisse er mit seinen Samtpfoten hatte.« Facebook Land & Leben Monatsmagazin

»Witzig, rührend, informativ« Sonntag Aktuell

»In seinem Buch Pfoten vom Tisch erzählt Hape Kerkeling mit Humor und Hingabe von seinen Begegnungen mit Katzen, deren Weisheit und ihrem Hang zum Humor.« Luxemburger Wort (LUX)

»Für alle Katzenfans gut nachvollziehbar beschreibt Hape Kerkeling, wie jede Katze sein Herz eroberte und sich zielstrebig ihren Weg in sein Bett bahnte.« Passauer Neue Presse

»Egal worüber Hape Kerkeling schreibt: Es wird gut!« Beauty-Talk

»Lustig, persönlich und lehrreich: Hapes Samtpfoten-Atlas ist das ultimative Katzenbuch für alle Tierliebhaber!« Pfarrblatt St. Ruprecht an der Raab

»Dass der Autor Witz und Humor hat, dürfte hinlänglich bekannt sein und Kerkeling versteht es besonders mit diesem Buch wunderbar, genauso zu erzählen, wie ihn sich sein Publikum auf die große Bühne zurückwünscht.« Vorhang auf Magazin

»Er gewinnt die Herzen seiner Leserinnen und Leser im Nu. Und so kommen bei der Lektüre dieses vergnüglichen und sehr persönlichen Buches nicht nur Katzenbesitzer und -liebhaber auf ihre Kosten.« Dolomiten (IT)

»Auch wer keine Katze hat oder will, hat an dem Buch seine Freude.« Badische Zeitung

»Hape Kerkeling versteht es, mit seinem Buch auch die Leser zu erreichen, die sich nichts aus Katzen machen. Seine humorvolle Liebe zu den Haustieren lässt keinen Buchkäufer ungerührt. Wer bisher noch keine Katze gestreichelt hat, wird es nach der Lektüre unbedingt nachholen!« quotenmeter.de

»Das hat Kerkeling ist ja ein grundsympathischer Mann Witz und Charme, wenngleich man sich nicht des Eindrucks erwehren kann, dass der Verlag diese Erinnerungen ein wenig zum Buch aufgebläht hat.« Die Welt

»Wie alle seine Druckwerke ist selbst ein Buch über seine Katzen eine kleine Autobiografie. Hape Kerkeling, der Komiker aus Recklinghausen, hat sie verfasst, in seinem ureigenen Plauderstil, so witzig, dass man das Ernste darin beinahe überliest, aber das ist ja bei allen guten Humoristen so.« PTA-Magazin

» Pfoten vom Tisch! gibt amüsante, lehrreiche und emotionale Einblicke in Kerkelings Leben als Katzenpapa.« SZ Magazin Wohlfühlen

»Einfühlsam, voller Zuneigung und hinreißend komisch« Bergische Landeszeitung

»Uneingeschränkte Empfehlung!« Deggendorfer Zeitung

»Unterhaltsam und witzig« Die Weltwoche (CH)

»Es ist wirklich sehr liebevoll, man glaubt Hape Kerkeling jeden Schritt, den er mit Katzen geht. Da ist viel Liebe drin.« WDR Kölner Treff

»Ein wunderbares Geschenk für jeden Stubenkater-Freund. Der 56-Jährige beschreibt in teilweise sehr komischen Anekdoten aus seinem eigenen Leben das nicht immer ganz einfache Zusammenleben der Samtpfötchen und ihrer Besitzer.« Münchner Merkur

»Etwas für die Lachmuskeln und fürs Herz zugleich und damit die perfekte Lektüre für den Liegestuhl.« Hellweger Anzeiger Online

» Pfoten vom Tisch vereint auf seinen knapp 300 Seiten herzliche, teils urkomische Anekdoten über das Leben mit Katzen, lässt ratgeberische Tipps zum Umgang mit den Tieren einfließen und liefert Leser*innen historische Kontexte.« mrrenewe

»Das ist schnurriges Infotainment für Fans« Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Eine heitere und kurzweilige Lektüre« Kölner Stadt-Anzeiger

»Lustig, authentisch und lehrreich ist es das ultimative Katzenbuch für alle Tierliebhaber*innen von den richtigen Katzennamen, über den Umgang mit Katzenkrankheiten bis zur Frage, warum Katzen schnurren.« StadtRadio Göttingen Mittendrin Das Morgenmagazin

»Sein Buch kann als humorvoller Ratgeber, aber auch als ganz besondere Autobiografie gelesen werden.« Die Rheinpfalz

»Kerkelings humorvoller und unterhaltsamer Schreibstil lässt schnell teilhaben an seiner Liebe zu seinen felligen Mitbewohnern.« Münsterland Zeitung

»Eine hinreißende, humorvolle und sehr persönliche Liebeserklärung an das Leben mit Katzen.« Zeit für mich

»Eine hinreißende Hommage an das Leben mit Katzen.« Ein Herz für Tiere

»Zu den vielen humoristischen, aber feinsinnigen autobiographischen Anekdoten, in denen sich Kerkeling als unheilbarer Katzennarr outet, ist das Buch angereichert mit Goldenen Katzenregeln des Autors, einer Liste mit den berühmtesten Katzen aller Zeiten, den Mythen um das Katzentier und einem Samtpfoten-Atlas der bedeutendsten Katzenrassen.« Badische Zeitung

»Ans Herz wachsen alle sechs Vierbeiner den Lesern weil Hape Kerkeling mit so viel Herz, Liebe und Katzenverstand von ihnen erzählt. Dieses Buch macht auch Hundefreunden viel Spaß, weil es Lesevergnügen bietet und auch ein bisschen Hape-Kerleking-Biografie ist. Lesen und lachen!« Ruhr Nachrichten

»Es ist eine äußerst persönliche Geschichte und ein augenzwinkernder Ratgeber zugleich.« Die ganze Woche (A)

»Jahreshighlight.« YouTube Phils Osophie

»Das Buch ist eine Liebeserklärung an das Leben mit Katzen, das beglückend, bereichernd und ganz bestimmt nie langweilig ist.« petdoctors.at

»Harpe Kerkeling versteht es einfach, die Menschen in seinen Bann zu ziehen.« sonjas_buecherecke

»Wunderbar amüsant« B.Z. am Sonntag

»Eine Mischung aus Biografie mit tierischen Geschichten, unterhaltsam präsentierten wissenschaftlichen Kenntnissen sowie Tipps für Katzenliebhaber und alle, die es werden. Inklusive goldenen Katzenregeln. Ein ernstzunehmender und augenzwinkernder Ratgeber zugleich.« Nürnberger Nachrichten

»Eine Mischung aus Ratgeber und Unterhaltungsband, durchaus ernst gemeint mit jeder Menge amüsanter Passagen« Main-Echo

»Eine Mischung aus heiteren biografischen Anekdoten und Empfehlungen für Katzenfreunde.« Südkurier

»Eine tierisch schöne und persönliche Liebeserklärung an das lustige Leben mit Miezen.« Neue Welt

»Kerkeling unterstreicht in den zehn Kapiteln seine unschlagbare Fähigkeit, scheinbar Nebensächliches extrem unterhaltsam näherzubringen.« Express Köln

»Eine Hommage ist das: an die Stubentiger und das Leben mit ihnen von einem, der seit seiner Kindheit katzenverrückt ist.« Mitteldeutsche Zeitung

»Der vielseitige Hape unterhält auch als Autor hervorragend.« Das Goldene Blatt

»Ein Buch über Katzen? Ja, aber es ist viel mehr als das. Und sehr gelungen.« Hörzu

» In Pfoten vom Tisch zu lesen sind tierische Anekdoten, unterhaltsam präsentierte Katzenerkenntnisse, ein bisschen Märchen und Tipps für Katzenliebhaberinnen und Katzenliebhaber.« Dolomiten (IT)

»In Pfoten vom Tisch erzählt Kerkeling viele amüsante Episoden aus dem Alltag mit seinen Katzen.« Kölner Stadt-Anzeiger

»Überwiegend heitere Autobiografie« Kölnische Rundschau

»Ein Muss für jede Bibliothek!« Bücherrundschau (A)

»Ein tiefsinniges Buch über die Magie der Katzen« Die Zeit

»Ein typisch heiterer Kerkeling-Mix aus autobiografischen Anekdoten und köstlichen Stubentiger-Erfahrungen, tierische Erkenntnisse inklusive« Kronen Zeitung (A)

»Ein tierisch amüsantes und auch informatives Buch« SUPERillu

» Pfoten vom Tisch ist eine Mischung aus Biografie mit tierischen Anekdoten, unterhaltsam präsentierten wissenschaftlichen Katzenerkenntnissen, ein bisschen Märchen und Tipps für Katzenliebhaberinnen und Katzenliebhaber.« dpa-Meldung

»Ein persönliches und zwischendurch herzzerreißendes Buch über Katzen.« Rheinische Post

» Pfoten vom Tisch ist eine Mischung aus Biografie mit tierischen Anekdoten, unterhaltsam präsentierten wissenschaftlichen Katzenerkenntnissen, ein bisschen Märchen und Tipps für Katzenliebhaberinnen und Katzenliebhaber.« Kölner Stadt-Anzeiger Online

»Auch wenn Katzenhalter nichts wirklich Neues erfahren, macht es unheimlich Spaß Hape Kerkeling zuzuhören.« B5 Kulturnachrichten

»Hape Kerkelings Buch ist vieles zugleich: ein ernstgemeinter, aber auch augenzwinkernder Ratgeber, ein liebe- und humorvoller Blick auf seine eigenen Katzen, die von Freunden, oder berühmte Exemplare, das Revue-Passieren-Lassen des eigenen Lebens anhand von Katzenmomenten.« Deutschlandfunk Kultur Fazit

»Eine Mischung aus Ratgeber und sehr persönlichen Katzenliebesgeschichten, die auch viel über Kerkeling privat verraten.« ARD Brisant

» Pfoten vom Tisch! ist zugleich Ratgeber und eine Art Autobiografie.« Bild am Sonntag

»In Pfoten vom Tisch schreibt Hape Kerkeling liebevoll und kenntnisreich über das älteste Haustier des Menschen. Es ist auch eine vergnügliche Selbsterkundung des Künstlers.« Stern

»Ein Muss für alle Katzenliebhaber« Hessische Niedersächsische Allgemeine Online
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
Hedda Freier, Hugendubel Flensburg
Alles was man über Katzen wissen sollte
von Hedda Freier, Hugendubel Flensburg - Hugendubel Buchhandlung Flensburg Holm - 04.07.2021
Auf die Lektüre dieses Buches habe ich mich riesig gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Ich bin nun auch ein großer Fan von Hape Kerkeling und hatte beim Lesen immer seine Stimme im Kopf. Es ist einfach großartig, wie er das Zusammenleben mit seinen Katzen beschreibt. Man merkt mit jedem Satz, das er ein wahrer Katzenfreund ist. Doch es ist nicht nur Unterhaltung, sondern in einigen Kapiteln auch ein bisschen Sachbuch. Der Autor stellt uns verschiedene Rassen vor und gibt wertvolle Tipps zur Haltung und Erziehung. Ich, als überzeugte Katzenmama habe meine Fellnase in vielen Teilen des Buches wiedererkannt, aber auch einiges dazugelernt. Eigentlich höre ich keine Hörbücher, aber in diesem Fall könnte ich es mir doch vorstellen, zumal Hape Kerkeling selbst liest. Ein Buch nicht nur für LeserInnen, die sowieso schon Katzen lieben.
Bewertungen unserer Kunden
Geschichten von Stubentigern und ihren Eskapaden - humorvoll und unterhaltsam!
von leseratte54 - 04.10.2021
Am 30.06.2021 erschien im Piper Verlag die autobiografische Erzählung von Hape Kerkeling "Pfoten vom Tisch! Meine Katzen, andere Katzen und ich". In diesem Werk erfahren die Lesenden so einiges über die Katzen von Hape (Peterle, Spock, Samson und Anne) sowie grundlegendes über Katzen und ihren Charakter. Erzählt wird in einer erfrischenden lockeren Art über das Ankommen der Katzen im Hause Kerkeling, deren Wohlfühlmomente und auch über ihre Eskapaden. Erzählt wird aber auch von einer immensen Liebe gegenüber den Vierbeinern. Wer bis dato noch keine Affinität zu Katzen entwickelt hat, der wird sie nun bekommen. Ich habe das Werk als Hörspiel gehört. Gelesen vom Autor selbst, Hape Kerkeling. Diese unverkennbare Stimme, diese Betonung auf einzelne Wörter und dieses schelmische Grinsen, welches ich vor mir sehe, obwoh ich seine Stimme im Ohr hatte, brachten mich in den vielen Stunden allerbester Unterhaltung so manches Mal zum Lachen - und ja, die Menschen um mich herum haben mich erschrocken angesehen - na und! Mir hat das Hörspiel sehr gut gefallen. Inhaltlich habe ich so manche Erkenntnis über unsere heimischen Samtpfoten gelernt. Gleichzeitig habe ich auch so einiges zu der Lebenseinstellung des Autors gelernt (auch mein Handgepäck wird künftig nicht mehr die magische Grenze von 8 kg überschreiten ;-).
Ein etwas anderes Katzenbuch - Mischung aus Sachbuch und Biografie
von Lesezauber_Zeilenreise - 17.09.2021
Ich vergebe 4,5 Sterne - da es hier keine halben Sache gibt, runde ich tendenziell auf 5 Sterne auf. Neben vielen autobiografischen Erzählungen rund um die eigenen Katzen erfährt man hier auch einiges Grundlegendes generell über Katzenhaltung, das Leben mit Katzen und auch über diverse Katzenrassen und deren Eigenarten. Man hat hier also ein Sachbuch vor sich, aber auch sehr wohl eine Autobiografie. Eine sehr gute Mischung, wie ich finde. Doch ich bin wohl nicht ganz objektiv, weil ich Herrn Kerkeling einfach schon immer sehr verehre und ihn für einen ganz großartigen Menschen halte. Gewohnt witzig erzählt er katzengeprägte Begegnungen aus seinem Leben, teils sehr persönlich und damit sehr berührend. Schließlich lässt er auch den Verlust des einen oder anderen geliebten Katzentieres dabei nicht außen vor. Die Anekdoten sind großartig, humorvoll, witzig und auf den Punkt. Für meinen Geschmack hätte man den Sachbuchanteil gerne etwas kleiner halten können und auch die Rasseportraits hätte es für mich nicht gebraucht. Dafür gern mehr und ausführlichere Schilderungen der persönlichen Begegnungen rund um die Katzen - die eigenen und die der anderen. Hier springt einen aus jeder Zeile förmlich die große Katzen- und Tierliebe Kerkelings entgegen, überhaupt seine Liebe zum Leben selbst. Einfühlsam, sehr persönlich, voller Liebe und mit ganz viel Herz. Fazit: ein Muss für katzenverrückte Menschen und Fans von Kerkelings Schreibe - beides trifft auf mich zu und daher bin ich von dem Buch ziemlich begeistert. Auch mein Mann hat es gelesen und seine Meinung zum Buch stimmt mit meiner überein. Ganz viel Tierliebe zwischen zwei Buchdeckeln.
Klasse!
von Buchmeer - 04.08.2021
Völlig klar ist, dass Hape Kerkeling aus jedem noch so schnöden Inhalt ein Hörerlebnis machen könnte. Könnte! Denn dieses Hörbuch vereinigt Wortwitz und Anekdoten mit Wissenswertem. Hier darf man sich über Storys aus dem Leben vom Autor freuen, freilich alles verbunden mit dem Thema Katzen. Dabei hat mir die Stimme, der oft eingesetzte schnodderige Tonfall, das Lebendige in den Erzählungen und das fundierte Wissen über Katzen sehr gefallen. Ich bin meinem Fellnäschen innerlich noch näher gekommen, obwohl ich nicht wie Kerkeling, die Samtpfoten vergöttere . Aber es gibt schon den ein oder anderen Tipp, den ich demnächst beherzigen werde - auf ein frohes Zusammenleben zwischen Mensch und Katze! Es gibt viel zu lachen und zu schmunzeln aber auch trauriges, denn schon zwei geliebte Kater musste Hape loslassen...Ich kann das Hörbuch nicht nur Katzenliebhabern empfehlen, weil es insgesammt einen hohen Unterhaltungswert hat. Das Talent des Autors jede seiner Figuren mit einem anderen Tonfall zum leben zu erwecken (auch die Katzen), ist genau so faszinierend, wie sein Talent fremndsprachige Wörter perfekt auszusprechen - ein wahrer Hörgenuss!
Nichts Halbes, nichts Ganzes
von Carol - 31.07.2021
Das Buch ist ein Mix aus Ratgeber und persönlichen Erlebnissen. Der Ratgeber ist nicht konkret genug und aus dem Zusammenleben mit den Katzen hätte man viel mehr machen können, wenn man so ein Katzenfreund ist, wie man vorgibt zu sein. Konkret: Pfoten vom Tisch - als Katzenfreundin ist man vom Titel unangenehm berührt und er passt mE nicht. Auch wenn es im Buch später erklärt wird, ist doch im Deutschen diese Phrase negativ konnotiert, Das müsste Herr Kerkeling eigentlich wissen. Die Erlebnisse mit seinen Katzen sind tatsächlich weniger einfühlsam, als ich vermutete. Da kommt stark sein Ego und die taillierte Beschreibung anderer Menschen durch. Und ja, als Katzenfreund verstehe ich nicht, dass Anne mehrmals Kinder in Italien bekam bevor sie sterilisiert wurde Nett geschrieben, ist es ein Buch für gute Katzenhalter, nicht für Katzenfreunde ;-)
von Nele33 - 29.07.2021
Von Pfoten vom Tisch hatte ich mir mehr erwartet und bin mit dem Buch nicht rundherum zufrieden. Mir scheint, als ob HAPE sich nicht entscheiden konnte, ob er ein Sachbuch oder lustige Lektüre mit eigenen Anekdoten schreiben wollte. Der Schreibstil ist gewohnt locker-flockig zu lesen und viele Eigenheiten von Katzen sind uns sehr bekannt. Die Abschnitte in denen er über seine Erfahrungen und Erlebnisse mit seinen Stubentigern sind kurzweilig und haben mich teilweise amüsiert. Leider gibt es Seitenweise Informationen über die unterschiedliche Katzenrassen, über Tierarztbesuche, über Katzenklos und den Umgang mit den Katzen. So habe ich mehr als die Hälfte des Buches dann nur quer gelesen-Schade, Potential wäre da gewesen ein richtig tolles Buch über das Leben mit Katzen zu schreiben. Selber habe ich seit 3 Jahrzehnten Katzen und könnte über sie mehrere Bücher füllen. Für mich als Katzenfan leider ein Buch mit unnötigem Wissen über Katzen, Für Menschen die sich gerade Katzen anschaffen wollen ist dies bestimmt ein interessantes und gutes Einsteiger Buch. Jedoch würde ich auch da eher zu einem reinen Sachbuch greifen.
Witziger Ratgeber zum Thema Katze
von Kittys Kiste - 14.07.2021
Eigentlich bin ich ja nicht unbedingt der größte Fan von Hape Kerkeling, aber nachdem eine meiner Lieblingsyoutuberinnen von diesem Buch hier geschwärmt hat und dieses sogar bei Bookbeat als Hörbuch zur Verfügung stand, wollte ich es zumindest einmal anhören. Nun ja, ruck zuck war es dann auch schon durch gehört und ich begeistert. Hape Kerkeling erzählt hier nämlich mit viel Witz und eindringlich von seiner Liebe zu Katzen, seinen Erfahrungen und Erinnerungen an die eigenen geliebten Katzen und gibt Tipps und Tricks für den Umgang mit eben diesen. Dabei ist das Buch in verschiedene Teile aufgeteilt, welche sich allesamt mit dem Thema Katze beschäftigen, wobei allerdings zu beachten ist, dass es sich hier nicht um eine Biographie oder einen Roman handelt, sondern an erster Stelle um ein Sachbuch und Ratgeber. So werden zum Beispiel die beliebtesten Katzenrassen Deutschlands vorgestellt. Es wird erklärt, wie man Katzen erzieht oder besser, wie diese ihr Frauchen oder Herrchen erziehen, wie man ihre Liebe gewinnt, wie man sie am besten füttert, hegt und pflegt. Aber auch Anekdoten aus dem eigenen Leben des Autors mit seinen Katzen kommen nicht zu kurz, seine Liebe zu diesen Tieren ist in jeder Minute des Hörbuchs, welches von ihm selbst gesprochen wird, spürbar. Und immer dabei ist ein gewisser Humor, witzige kleine Anmerkungen und die unumstößliche Wahrheit, dass Katzen nun einmal ganz besondere Tiere sind. Ich muss sagen, dass ich dieses Hörbuch wirklich gefeiert habe und sicherlich noch einmal hören werde, denn Hape Kerkeling ist mir hierdurch ein ganzes Stück sympathischer geworden und ich wurde auf humorvolle Weise unterhalten und informiert.
Ganz okay und kurzweilig
von Daniela Heinen - 04.07.2021
Zu allererst: Ich mag Hape Kerkeling. Vor allem mag ich seine Bücher "Ich bin dann mal weg" und "Der Junge muss an die frische Luft". Dementsprechend habe ich mich auf dieses Buch hier gefreut. Es ist zwar bei weitem nicht so gut wie die anderen Bücher, aber dennoch habe ich es sehr gerne gelesen. Ich habe selbst mein Leben lang Katzen gehabt und habe mich herrlich über Hapes Stubentiger amüsiert. Was ich völlig überflüssig fand, sind die Sachinformationen, die er in dieses Buch reingepackt hat. Z.B. über Katzenrassen. Für mich als Katzenliebhaber war da nichts Neues dabei, also habe ich diese Teile nur überflogen. Und hätte ich so wenig Wissen über Katzen, hätte ich mir bestimmt nicht dieses Buch gekauft, sondern ein richtiges Sachbuch. Schöner wäre es gewesen, noch mehr schöne und lustige Storys von Hape und seinen Katzen zu lesen. Auf jeden Fall habe ich Spaß beim Lesen gehabt, würde es aber kein zweites Mal lesen.
Mit Katzen auf Augenhöhe
von Yvonne von lesehungrig - 30.06.2021
Es war einmal der Sommer 2003. Ein Sommer der extremen Dauer-Hitze und Trockenheit. Nichts deutete daraufhin, was sich in diesem Sommer Fundamentales für uns verändern sollte. Und dann war sie da: Laura, unsere erste Katze. Noch ein Kitten und schwer erkrankt, lag sie mehr tot als lebendig im Stroh eines Kuhstalls und mit ihr begann unser bedeutungsvolles Leben. Ja, denn ein Leben ohne Katze funktioniert natürlich auch, aber eine Katze bereichert es mit Kostbarkeiten, die man für Geld nicht kaufen kann. Das ist mein erstes Buch von Hape. Der Junge muss an die frische Luft kenne ich nur als Film. Entsprechend gespannt stürze ich mich in die Zeilen. Hund oder Katze? Bist du ein Katzenmensch oder ein Hundemensch? Für mich stellt sich diese Frage nicht. Bei mir schließt sich weder das eine noch das andere aus. Bei Hape Kerkeling sieht das allerdings völlig anders aus. Und bei Martin Rütter übrigens auch, hüstel. Die Umsetzung: Kerkelings Schreibstil gefällt mir gut. Er ist getragen, entspannt und vermittelt mir das Gefühl, mit einer guten Tasse Tee neben ihm auf der Couch zu sitzen, während er über Katzen spricht. Dabei sieht er verträumt seiner Kitty zu, die sie sich tiefenentspannt auf dem Sessel gegenüber eingerollt hat und im Schlaf immer wieder mit den Öhrchen zuckt. Ein Mann der offenen Worte: Ich staune, wie nahe mich Kerkeling an sich heranlässt. Er schildert Erlebnisse aus seiner Kindheit und ich darf oft lachen, immer wieder. Mit der Zeit lese ich mich durch seine kätzische Karriere, bis ich im Jetzt lande. Auf diesem Buch steht Hape Kerkeling drauf und Hape Kerkeling steckt drin. Ich liebe seinen Humor, seinen Wortwitz, seinen Sarkasmus und das er sich selbst nicht so ernst nimmt. Mit offenen Worten beschreibt er sein Verhältnis zu Katzen und ist dabei echt, was ich total genieße. Kerkelings Katzenregeln erklären die wichtigsten Gesetze im Umgang mit den Samtpfoten und wer diese beachtet, wird ein reibungsloses Miteinander erleben. Zitate und Dos and Donts in Bezug auf Hauskatzen ergänzen die Kapitel, durch die ich nur so hindurch fliege. Das Buch liest sich angenehm und ich bin in einem Tag damit durch. Ich erkenne einiges von uns und unseren Katzen in seinen Erzählungen wieder, was ich mit meinem Mann bespreche. So weckt das Lesen dieser Zeilen verblasste Erinnerungen, worüber ich total dankbar bin. Dank Hape weiß ich jetzt, wie leicht dressierbar der Mensch ist. Katzen sind filigrane Geschöpfe, auch wenn einige Miezen Fettpölsterchen mit sich herumtragen. Und ich möchte wetten, sie selbst sehen sich immer in absoluter Perfektion. Und recht haben sie damit. Eine Katze verschwendet keine Zeit damit, sich den Kopf zu zerbrechen, ob sie gut genug für diese Welt ist. Sie lebt, sie genießt und sie liebt und das auf ihre ureigenste Art. Egal wie viele Samtpfoten du kennst, es gibt immer eine, die dich mit Neuem überraschen wird. Das Buch Pfoten vom Tisch! ist ein Hardcover mit Schutzumschlag und Lesebändchen und absolut hochwertig gearbeitet. Gleich zu Beginn zeigt mir Kerkeling tolle Momentaufnahmen der Katzen, die ihn begleitet und geformt haben. Mein Fazit: Mit Pfoten vom Tisch! hole ich mir ein großes Stück von Hapes Herz ins Haus. Seine Geschichten sind total unterhaltsam und bringen mich zum Lachen. Sie bieten mir berührende Augenblicke, traurige Momente und unglaubliche Erlebnisse, die uns wirklich nur mit Katzen widerfahren können. Ich genieße seine offene und ehrliche Art und verbringe einen genialen Lesetag mit ihm. Von mir aus hätte das Buch einige Seiten mehr haben dürfen. Toll, dass mich Hape in sein Leben gelassen hat und seine Liebe zu Katzen mit mir teilt. Ich habe alle meine Miezen von ihm gegrüßt und Kater Ismo (ein stolzer Norweger), hat mir daraufhin einen sanften und zustimmenden Blick mit einem Zwinkern geschenkt. Ihm gefällt das Buch wohl ebenso wie mir. Immerhin hat er mir beim Lesen schnurrend Gesellschaft geleistet. Pfoten vom Tisch! erhält von mir 5 schnurrige Sterne von 5 und eine unbedingte und absolute Leseempfehlung für alle, die Katzen lieben oder sich noch nicht sicher sind, zu welchem Lager sie gehören. Mit Hape Kerkeling habt ihr die Möglichkeit, tief in das Seelenleben der Samtpfoten zu schauen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.