Is the Death Penalty Dying? als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Is the Death Penalty Dying?

European and American Perspectives. HC gerader Rücken kaschiert. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Examining the historical and political conditions that shaped death penalty practice from the end of World War II to today.


Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

108,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Is the Death Penalty Dying? als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Is the Death Penalty Dying?

ISBN: 0521763517
EAN: 9780521763516
European and American Perspectives.
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Austin Sarat, Jurgen Martschukat
Cambridge University Press

1. Januar 2011 - gebunden - 342 Seiten

Beschreibung

Examining the historical and political conditions that shaped death penalty practice from the end of World War II to today.


Inhaltsverzeichnis

Introduction: transatlantic perspectives on capital punishment: national identity, the death penalty, and the prospects for abolition Austin Sarat and Jurgen Martschukat; Part I. What Is a Penalty of Death: Capital Punishment in Context: 1. The green, green grass of home: capital punishment and the penal system from a long-term perspective Pieter Spierenburg; 2. Did anyone die here? Legal personalities, the supermax and the politics of abolition Colin Dayan; 3. Capital punishment as homeowners insurance: the rise of the homeowner citizen and the fate of ultimate sanctions in both Europe and the United States Jonathan Simon; Part II. On the Meaning of Death and Pain in Europe and the United States: Viewing, Witnessing, Understanding: 4. The witnessing of judgment: between error, mercy, and vindictiveness Evi Girling; 5. Unframing the death penalty: transatlantic discourse on the possibility of abolition and the execution of Saddam Hussein Kathryn A. Heard; 6. Executions and the debate about abolition in France and in the US Simon Grivet; Part III. Abolitionist Discourses/Abolitionist Strategies/Abolitionist Dilemmas: Transatlantic Perspectives: 7. Civilized rebels: death penalty abolition in Europe as cause, mark of distinction, and political strategy Andrew Hammel; 8. The death of dignity Timothy Kaufman-Osborn; 9. Sovereignty and the unnecessary penalty of death: European and United States perspectives Jon Yorke; 10. European policy on the death penalty Agata Fijalkowski; 11. In the shadow of death: capital punishment, mass incarceration, and penal policy in the United States Marie Gottschalk.

Portrait

Austin Sarat is William Nelson Cromwell Professor of Jurisprudence and Political Science at Amherst College and Justice Hugo L. Black Visiting Senior Faculty Scholar at the University of Alabama School of Law. He is author or editor of more than seventy books, including When the State Kills: Capital Punishment and the American Condition; Something to Believe In: Politics, Professionalism, and Cause Lawyers (with Stuart Scheingold); The Blackwell Companion to Law and Society; and most recently The Road to Abolition?: The Future of Capital Punishment in the United States (with Charles Ogletree, Jr). Sarat is editor of the journal Law, Culture and the Humanities and of Studies in Law, Politics and Society. In 2009 he received the Stan Wheeler Award from the Law and Society Association for distinguished teaching and mentoring. Jurgen Martschukat is a Professor of History at Erfurt University. He was formerly an Assistant Professor at Hamburg University (1993-2001) and recipient of the opus magnum-fellowship of the German 'pro-humanities' foundation. He has published several books, edited volumes, and numerous articles on the history of violence and the death penalty in Europe and the United States from the seventeenth century to the present. In 2002, he was awarded the David Thelen Prize from the Organization of American Historians for his article on the 'Art of Killing by Electricity'. In 2007, he was a Fellow at the Woodrow Wilson International Center for Scholars in Washington, DC, working on a project on race and capital punishment.
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.03.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein PUZZLE20 gilt bis einschließlich 03.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nur gültig für die auf der Aktionsseite abgebildeten Puzzle der Marke Eurographics. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.