Justice for Here and Now als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Justice for Here and Now

HC gerader Rücken kaschiert. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
This book conveys the breadth and interconnectedness of questions of justice--a rarity in contemporary moral and political philosophy. James P. Sterba argues that a minimal notion of rationality requires morality, and that a minimal libertarian moral … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

116,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Justice for Here and Now als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Justice for Here and Now
Autor/en: James P. Sterba

ISBN: 0521621887
EAN: 9780521621885
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Douglas MacLean
Cambridge University Press

15. Februar 2005 - gebunden - 260 Seiten

Beschreibung

This book conveys the breadth and interconnectedness of questions of justice--a rarity in contemporary moral and political philosophy. James P. Sterba argues that a minimal notion of rationality requires morality, and that a minimal libertarian morality requires the welfare and equal opportunity endorsed by welfare liberals and the equality endorsed by socialists, as well as a full feminist agenda. Feminist, racial, homosexual, and multicultural justice are also shown to be mutually supporting. The author further shows the compatibility between anthropocentric and biocentric environmental ethics, as between just war and pacifist theories. Finally, he spells out when normal politics, legal protest, civil disobedience, revolutionary action, and criminal disobedience are morally permitted by justice for here and now. This highly original and potentially controversial book is ideal for courses in moral and political philosophy, applied ethics, women's studies, environmental studies, and peace studies.

Inhaltsverzeichnis

1. Introduction: a peacemaking way of doing philosophy; 2. From rationality to morality; 3. From liberty to equality; 4. From equality to feminism; 5. From feminism to multiculturalism; 6. From anthropocentrism to nonanthropocentrism; 7. From just war theory to Pacifism; 8. Conclusion: Justice for here and now.

Pressestimmen

' ... has something constructive to say on a wide range of issues: libertarianism, feminism, anthropocentrism, multiculturalism and pacifism, among others.' The Philosophical Quarterly
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.