Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf viele Sortimente mit dem Code SOMMER15
Summer Sale: Ihr 15% Rabatt10 auf Spielwaren, English Books & mehr mit dem Code SOMMER15
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
cover

Die Kathedralenbauer

Vorw. v. Ken Follett

(3 Bewertungen)15
200 Lesepunkte
Buch (gebunden)
Buch (gebunden)
Sparen Sie jetzt zusätzlich 15%10 auf diesen Artikel mit dem Gutscheincode: SOMMER15
19,99 €inkl. Mwst.
Zustellung: Sa, 27.07. - Di, 30.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
Geschichte von unten betrachtend, beschreibt der Historiker Jean Gimpel (1917-1996) in diesem reich bebilderten Band, mit welchem menschlichen Einsatz und unter welchen technischen und materiellen Voraussetzungen im 11. und 12. Jahrhundert die großen Kathedralen Europas gebaut wurden. 128 Seiten. Durchgehend - teils farbig -bebildert. Bibliographie. Zeittafel.
Die meisten Bücher über Kathedralen gehen das Thema allein aus kunsthistorischer oder architektonischer Sicht an. Ganz anders "Die Kathedralenbauer". Gimpel geht weit über die ästhetische Darstellung hinaus. Er beantwortet die Schlüsselfrage, die sich jedem aufdrängt, der eine mittelalterliche Kathedrale betritt: »Wie haben die das gemacht?« Im 11. und 12. Jahrhundert haben die europäischen Baumeister in England, Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen Techniken entwickelt und angewandt, das für den Bau dieser außergewöhnlichen Gebilde aus Stein, Holz und Glas notwendig war. Jean Gimpel beschreibt die Männer und Frauen, die ihr Leben damit verbrachten, Steine zu hauen, Dreck zu schaufeln, Mörtel zu rühren. Er beschreibt die Technik, mit der im angeblich finsteren Mittelalter Bauwerke erschaffen wurden, die heute keiner mehr errichten kann. Er zeigt, wie der Kathedralenbau finanziert und »gemanagt« wurde und so der spirituelle Elan einer ganzen Gesellschaft materiell und finanziell auf den Bau der Kathedralen ausgerichtet wurde, die noch immer Zeugnis ablegen von der Blütezeit des Mittelalters.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
15. Januar 1996
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
128
Autor/Autorin
Jean Gimpel
Übersetzung
Katharina Kramer
Vorwort
Ken Follet
Verlag/Hersteller
Produktart
gebunden
Abbildungen
Zahlr. tls. farb. Abb.
Gewicht
716 g
Größe (L/B/H)
282/210/14 mm
ISBN
9783930720187

Portrait

Jean Gimpel

In England und Frankreich ist Gimpel bekannt als Autor zahlreicher Bücher über Wissenschaft, Technik und Kunst. Er ist überzeugt voon der Rolle eines aktiven Historikers, die die Zukunft unserer Gesellschaft aus der Geschichte der Zivilisation heraus beschreibt.

Bewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
15
3 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste