Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör
mit dem Code: TONIE10
10% Rabatt10 auf Tonieboxen, Figuren & Zubehör mit dem Gutscheincode: TONIE10
Jetzt einlösen
mehr erfahren
product
cover
Band 7

Allmen und Herr Weynfeldt

(18 Bewertungen)15
260 Lesepunkte
Buch (gebunden)
26,00 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 15.07. - Mi, 17.07.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Empfehlen
In einer Bar begegnet Allmen einem kultivierten Herrn seines Alters - Adrian Weynfeldt. Der Name ist dem Kunstdetektiv selbstverständlich ein Begriff. Es ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft. Als Weynfeldt kurz darauf bemerkt, dass ein Bild in seiner Sammlung fehlt, schaltet er Allmen ein. Weynfeldts bunter Freundeskreis gibt sich zugeknöpft. Nur die Kunstbuchhändlerin will reden. Doch bald schon kann sie das nicht mehr. Allmen steht vor seinem ersten Mordfall.

Produktdetails

Erscheinungsdatum
20. März 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
216
Reihe
Allmen, 7
Autor/Autorin
Martin Suter
Verlag/Hersteller
Produktart
gebunden
Gewicht
254 g
Größe (L/B/H)
186/121/21 mm
ISBN
9783257072792

Portrait

Martin Suter

Martin Suter wurde 1948 in Zürich geboren. Seine Romane (darunter Melody und Der letzte Weynfeldt ) und die Business-Class -Geschichten sind auch international große Erfolge. Seit 2011 löst außerdem der Gentleman-Gauner Allmen in einer eigenen Krimiserie seine Fälle, derzeit liegen sieben Bände vor. 2022 feierte der Kinofilm von André Schäfer Alles über Martin Suter. Außer die Wahrheit am Locarno Film Festival Premiere. Seit einigen Jahren betreibt der Autor die Website martin-suter.com. Er lebt mit seiner Tochter in Zürich.

Pressestimmen

»Martin Suter gilt als Meister einer eleganten Feder, die so fein geschliffen ist, dass man die Stiche oft erst hinterher spürt.« Monika Willer / Westfalenpost, Westfalenpost

»Martin Suter hat die seltene Gabe, Schweres leicht erscheinen zu lassen. Er schreibt einen Bestseller nach dem anderen, die inhaltlich wie literarisch glänzen.« Michael Knoll / Bücher, Bücher

»Wenn es überhaupt einen Schriftsteller gibt, dessen Feder man gern entsprungen wäre, dann ihn.« Elmar Krekeler / Berliner Morgenpost, Berliner Morgenpost

»Martin Suter ist eine der großen Figuren des Literaturbetriebs.« Tanja Kewes / Handelsblatt, Handelsblatt

»Suters Dialogtalent bleibt konkurrenzlos.« Nora Zukker / Tages-Anzeiger, Tages-Anzeiger

Bewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
15
15 Bewertungen von LovelyBooks
Übersicht
5 Sterne
4
4 Sterne
9
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
LovelyBooks-BewertungVon Deborah85 am 25.06.2024
Das ist eine Reihe und es empfiehlt sich, die als ganzes zu lesen, da einem ansonsten Informationen und Zusammenhänge fehlen.  Das mittlerweile 7. Band rum um Allmen der sich als *Reicher Zürimann" verkauft, allerdings eher in ärmlicheren Verhältnissen lebt. Der Krimi spielt sich hauptsächlich mau ab und ist nicht wirklich spannend. Es läuft so ein bisschen nebenher. Hauptdarsteller sind hier absolut die Protagonisten und der Flair der Geschichte. So ist es ein netter Krimi in einer eigenen kleinen Krimiblase, gut zu lesen mit der typischen Suter Art für schöne Lesestunden.
LovelyBooks-BewertungVon Alexa_Franca am 21.06.2024
Unterhaltsamer Krimi ohne besonderes Highlight ¿ als Film bestimmt besser