Perception, Affectivity, and Volition in Husserl's Phenomenology als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Perception, Affectivity, and Volition in Husserl's Phenomenology

1st ed. 2017. Bibliographie. Book. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
This collection of essays by scholars from Europe, Asia, North America, and Latin America offers new perspectives of the phenomenological investigation of experiential life on the basis of Husserl's phenomenology. Not only well-known works of Husserl … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

96,49 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Perception, Affectivity, and Volition in Husserl's Phenomenology als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Perception, Affectivity, and Volition in Husserl's Phenomenology

ISBN: 3319553380
EAN: 9783319553382
1st ed. 2017.
Bibliographie.
Book.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Roberto Walton, Shigeru Taguchi, Roberto Rubio
Springer-Verlag GmbH

5. Juni 2017 - gebunden - XV

Beschreibung

This collection of essays by scholars from Europe, Asia, North America, and Latin America offers new perspectives of the phenomenological investigation of experiential life on the basis of Husserl's phenomenology. Not only well-known works of Husserl are interpreted from new angles, but also the latest volumes of the Husserliana are closely examined. In a variety of ways, the contributors explore the emergence of reason in experience that is disclosed in the very regions that are traditionally considered to be "irrational" or "pre-rational." The leading idea of such explorations is Husserl's view that perception, affectivity, and volition are regarded as the three aspects of reason. Without affectivity, which is supposedly irrational, no rationality can be established in the spheres of representation and volition, whereas volitional and representational acts consistently structure the process of affective experience. In such a framework, it is also shown that theoretical and practical reason are inseparably intertwined. Thus, the papers collected here can be regarded as a collaborative phenomenological investigation into the entanglement and mutual dependency of the supposedly "rational" and the "irrational" as well as that of the "practical" and the "theoretical."

Inhaltsverzeichnis

Percept, Feeling, Pragma: Some Static and Genetic Connections, Luis Román Rabanaque.- Horizonality and Legitimation in Perception, Affectivity, and Volition, Roberto Walton.- Husserl's Holistic Realism about Perception, Michael K. Shim.- How Husserl Can Reformulate the Discussion about the Conceptual Content of Perception, Pol Vandevelde.- "The Most Beautiful Pearls": Speculative Thoughts on a Phenomenology of Attention (with Husserl and Goethe), Sebastian Luft.- Toward an A Priori Gefühlsmoral: Husserl's Criticism of Hume¿s Theory of Moral Sentiments, Mariano Crespo.- Affectivity and Individuation in Husserl and Margaret Mahler, Kristina Montagová.- The Corporeal Phantasy and the Dynamics of Individuation, Jagna Brudzinska.- Phenomenology of Pain and its Implications for Health Care, Saulius Geniusas.- Limits and Reach of the Act of Willing: Thoughts from the Point of View of Psychoanalysis and Husserl's phenomenology, Julio César Vargas Bejarano.- Husserl's Concept of Urstiftung: From Passivity to History, Luis Niel.- Annihilation of the World? Husserl's Rehabilitation of Reality, Shigeru Taguchi.- Phenomenology and the Other: Phenomenology facing the 21st Century, Javier San Martín.

Portrait

Roberto Walton (Ph.D., Universidad de Buenos Aires) is Professor at the University of Buenos Aires, and member of the National Council for Scientific Research of Argentina. He is author of Husserl. Mundo, conciencia y temporalidad (Buenos Aires, 1993), El fenómeno y sus configuraciones (Buenos Aires,1993), and Intencionalidad y horizonticidad (Cali, 2015). He is a member of the Editorial Board of Husserl Studies. Shigeru Taguchi (Ph.D., Bergische Universität Wuppertal) is Associate Professor at Hokkaido University, Japan. He is author of Das Problem des 'Ur-Ich' bei Edmund Husserl. Die Frage nach der selbstverständlichen 'Nähe' des Selbst (Dordrecht, 2006). His research topics are Husserlian phenomenology and modern Japanese philosophy. He is a member of the Editorial Board of Contributions to Phenomenology. Roberto Rubio (Ph.D., Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) is Associate Professor at the Universidad Alberto Hurtado, Chile. He is author of Zur Möglichkeit einer Philosophie des Verstehens. Das produktive Scheitern Heideggers (Tübingen, 2006). His areas of research are Heidegger's philosophy and phenomenological aesthetics. He is currently working on a book on Heidegger's philosophy of the image.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
The World We Live In
Buch (gebunden)
von Alexandru Dragom…
Feeling and Value, Willing and Action
Buch (gebunden)
Spatio-temporal Intertwining
Buch (gebunden)
von Michela Summa
Phenomenology in French Philosophy: Early Encounters
Buch (gebunden)
von Christian Dupont
The Philosophy of Edmund Husserl
Buch (gebunden)
von Dorion Cairns
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.07.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.