Der mensuelle Genitalzyklus des Weibes und seine Störungen als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Der mensuelle Genitalzyklus des Weibes und seine Störungen

Softcover reprint of the original 3rd ed. 1928.
Buch (gebunden)
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschic … weiterlesen
Buch (gebunden)

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Der mensuelle Genitalzyklus des Weibes und seine Störungen als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Der mensuelle Genitalzyklus des Weibes und seine Störungen
Autor/en: R. Schröder

ISBN: 3807002022
EAN: 9783807002026
Softcover reprint of the original 3rd ed. 1928.
Herausgegeben von W. Stoeckel
Springer, Berlin

1. Januar 1928 - kartoniert - 556 Seiten

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhaltsverzeichnis

'Einleitung: Kurze historische Bemerkungen über die Entwicklung der Anschauungen.- Erster Teil. Der normale Genitalzyklus.- Begriffsbestimmung.- I. Die zeitlichen Verhältnisse des Genitalzyklus.- 1. Das erste Eintreten des Zyklus, die Menarche.- 2. Das Erlöschen der Zyklusfunktion, die Menopause.- II. Das Entwicklungsstadium des Körpers beim ersten Auftreten des Zyklus.- 1.Der Körper im allgemeinen.- 2. Die Genitalorgane im Kindesalter bis zur Geschlechtsreife.- a) Das Ovarium vor der Pubertät.- b) Der Genitalschlauch (Tube, Uterus, Scheide) bei Kindern bis zur Pubertät.- Die Schleimhaut des kindlichen Uterus.- III. Die Anatomie der am Genitalzyklus unmittelbar beteiligten Gewebe in ihren zyklischen Veränderungen.- 1. Die zyklischen Veränderungen des Ovariums.- a) Der reifende Follikel.- b) Der Follikelsprung und seine unmittelbaren Folgen.- c) Die Granulosadrüse (das Corpus luteum).- 2. Die zyklischen Veränderungen am Endometrium corporis uteri.- a) Die Basalisschicht.- b) Die Funktionalis oder die Nidationsschicht.- Das Endometrium um die Zeit der menstruellen Blutung.- Zusammenfassende Übersicht über die zyklischen Veränderungen des Endometrium corporis uteri.- Bemerkungen zur Beurteilung von Schleimhäuten, die durch die Abrasio mucosae gewonnen sind.- 3. Die Beteiligung des Isthmus uteri am Zyklus.- 4. Die Teilnahme der Tube am Zykluswechsel.- IV. Zur Phylogenese des Genitalzyklus.- A. Die Genitalfunktion bei Fischen, Amphibien, Reptilien und Vögeln.- Funktionelles Verhalten des Keimplasmas und des Genitalschlauches.- B. Der Genitalzyklus bei Säugetieren.- 1. Anatomischer Teil.- a) Kurze Bemerkungen über die makroskopische Anatomie der Geschlechtsorgane vom vergleichenden Standpunkt aus.- b) Die feineren anatomischen Veränderungen am Säugetiergenitale während des Zyklus.- 2. Spezielle Verhältnisse.- a) Marsupialier - Beuteltiere.- b) Ungulaten - Huftiere.- Schwein - Schaf - Rind.- c) Karnivoren - Fleischfresser.- d) Rodentaten - Nager.- Ratte und Maus - Meerschweinchen - Kaninchen - Frettchen.- e) Primaten - Affen.- Überblick.- V. Zeitliche und ursächliche Zusammenhänge im Ablauf des Zyklus.- 1. Die Koppelung der Zyklen.- 2. Der Ovulationstermin.- a) Methoden seiner Bestimmung.- 1. Intraoperative Inspektion.- 2. Termin des sog. Mittelschmerzes.- 3. Histologische Vergleichsuntersuchungen, Bestimmung aus der Endometriumphase.- 4. Blutung nach Röntgenkastration.- 5. Konzeptionsoptimum.- 6. Embryonenalter.- b) Wechselnder oder festliegender Ovulationstermin.- ?) Er schwankt.- ?) Er liegt fest.- 3. Das Verhalten der Spermatozoen, das Schicksal des Eies, Imprägnationstermin.- 4. Ursächliche Beziehungen im einzelnen.- a) Bedeutung des Follikels.- b) Bedeutung der Granulosadrüse.- c) Das Ovarialhormon, seine verschiedenartige Darstellung.- 5. Die Periodizität des Zyklus.- VI. Die klinischen Zeichen und Begleiterscheinungen des mensuellen Zyklus; die Diätetik während des Zyklus.- A. Die klinischen Zykluszeichen, die vom Genitale ausgehen.- 1. Die Ovulations- oder Brunstzeit.- 2. Die Menstruationszeit.- Der Ausstoßungsmechanismus des Menstrualblutes.- Die klinischen Zykluszeichen an Tube und Scheide.- B. Die klinischen Begleiterscheinungen des Zyklus im übrigen Körper.- Allgemeines über die Beschwerden und deren Vorkommen.- Das Verhalten des Körpers während des Zyklus.- 1. Körpertemperatur.- 2. Zirkulationssystem.- 3. Muskelkraft.- 4. Blut.- a) Hämoglobingehalt.- b) Erythrozyten.- c) Weißes Blutbild.- d) Thrombozyten.- e) Gerinnungsfähigkeit.- f) Physikalisch-chemische Änderungen des Blutes.- 5. Der Stoffwechsel und die chemischen Blutveränderungen.- a) Der Grundumsatz usw.- b) Der Zuckerstoffwechsel.- c) Der Lipoidstoffwechsel.- d) Der Wasser- und Salzhaushalt.- 6. Vegetatives Nervensystem.- 7. Das Eingeweidesystem.- 8. Endokrine Drüsen.- a) Schilddrüse.- b) Nebenniere.- c) Hypophyse.- d) Die weniger wichtigen Drüsen.- Prinzipielles z
Entdecken Sie mehr
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.