Realism and the Audiovisual Media als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Realism and the Audiovisual Media

Auflage 2009. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
This collection examines two recent phenomena: the return of realist tendencies and practices in world cinema and television, and the 'rehabilitation' of realism in film and media theory. The contributors investigate these two phenomena in detail, qu … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

58,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Realism and the Audiovisual Media als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Realism and the Audiovisual Media

ISBN: 0230577229
EAN: 9780230577220
Auflage 2009.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von L. Nagib, C. Mello
SPRINGER NATURE

1. Dezember 2009 - gebunden - 257 Seiten

Beschreibung

This collection examines two recent phenomena: the return of realist tendencies and practices in world cinema and television, and the 'rehabilitation' of realism in film and media theory. The contributors investigate these two phenomena in detail, querying their origins, relations, divergences and intersections from a variety of perspectives.

Inhaltsverzeichnis

List of Illustrations Acknowledgements Notes on Contributors Introduction PART
I: THEORIZING REALISM World Cinema: Realism, Evidence, Presence; T.Elsaesser Whither Realism? Bazin Reconsidered; L.Grist On Brecht, Realism and the Media; M.Silberman Melodrama as Realism in Italian Neorealism; L.Bayman Scale and the Negotiation of 'Real' and 'Unreal' Space in the Cinema; M.A.Doane PART
II: WORLD CINEMA AND NEW REALISMS Realism and Gus Van Sant's Elephant ;
A.Rogers Observational Realism in Taiwan New Cinema; M-Y.T.Rawnsley Realism and National Identity in Y Tu Mamá También : An Audience Perspective; A.De La Garza A Journey through Time: Alexander Sokurov's Russian Ark and Theories of Mimesis; V.Strukov PART
III: THE REALISM OF THE MEDIUM Realism, Real Sex and Experimental Cinema: Mediating Eroticism in Georges Bataille's Story of the Eye ;
B.Johnson Breath Control: The Sound and Sight of Respiration as Hyper-Realist Corporeality in Breaking the Waves ; D.Quinlivan Ontology, Film and the Case of Eric Rohmer; J.Leigh Up the Junction : Ken Loach and TV Realism;
C.Mello PART
IV: DOCUMENTARY, TV AND THE ETHICS OF REPRESENTATION Filmmaking as the Production of Reality - A Study of Hara and Kobayashi's Documentaries; L.Nagib Character Construction in Brazilian Documentary Films: Modern Cinema, Classical Narrative and Micro-Realism; I.Xavier The Difficulty with Documentary; J.M.Salles Losing Grip on Reality - A Reflection on British Factual Television;
D.Myers Notes Bibliography Index

Portrait

LOUIS BAYMAN is a PhD candidate at King's College London, UK
MARY ANN DOANE is George Hazard Crooker Professor of Modern Culture and Media at Brown University, USA
THOMAS ELSAESSER is Professor of Film and Visual Culture at the University of Amsterdam, Netherlands
ARMIDA DE LA GARZA is Associate Professor in International Communication at the University of Nottingham, Ningbo Campus, China
LEIGHTON GRIST is a Senior Lecturer in Media and Film Studies at the University of Winchester, UK
BETH JOHNSON is a Lecturer in Media and Film Studies at Liverpool Hope University, UK
JACOB LEIGH teaches at Royal Holloway, University of London, UK
DIANE MYERS leads the BA Broadcasting programme within the Institute of Communications Studies at the University of Leeds, UK
DAVINA QUINLIVAN is a PhD candidate in the Film Studies department at King's College London, UK
MING-YEH T. RAWNSLEY lectures on Chinese-language films at the University of Leeds, UK
ANNA ROGERS is a PhD candidate at the University of Edinburgh, UK
JOAO MOREIRA SALLES is a documentary filmmaker
MARC SILBERMAN is Professor of German and Director of the Centre for German and European Studies at the University of Wisconsin-Madison, USA
VLAD STRUKOV is Lecturer in Russian and World Cinemas at the University of Leeds, UK
ISMAIL XAVIER is Professor of Film at the University of São Paulo, Brazil

Pressestimmen

The issue of realism is a fundamental conceptual question for film as well as for audiovisual media in general, and this collection is a very major and timely contribution that re-assesses the impetus to realism in cinema and the form and style of realism in contemporary film in the context of the digital, of multi-platform viewing, and world cinema. The wide-ranging essays draw on classical film theory while developing new insights into and understanding of current cinema. I have no doubt that it will be required reading on many courses.
Elizabeth Cowie, University of Kent, UK
Realism and the Audiovisual Media is an extremely topical collection of essays, one that will be most valuable to students and researchers in the field of media studies.
Martine Beugnet, University of Paris 7 Diderot, France
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.03.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Ihr Gutschein PUZZLE20 gilt bis einschließlich 03.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nur gültig für die auf der Aktionsseite abgebildeten Puzzle der Marke Eurographics. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.