Europäische Mehrsprachigkeit in Bewegung: Treffpunkt Luxemburg. Des plurilinguismes en dialogue: rencontres luxembourgeoises als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Europäische Mehrsprachigkeit in Bewegung: Treffpunkt Luxemburg. Des plurilinguismes en dialogue: rencontres…

Des plurilinguismes en dialogue: rencontres luxembourgeoises. Sprachen: Deutsch Französisch.
Buch (gebunden)
Wie können wir heute in Schule, Arbeitswelt und in anderen Kontexten unterschiedliche Ausprägungen von Mehrsprachigkeit erfahren und darauf aufbauend lernen, mit dieser sprachlichen Vielfalt besser umzugehen?
Im Rahmen des Kolloquiums "Mehrsprachigkei … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

78,95 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Europäische Mehrsprachigkeit in Bewegung: Treffpunkt Luxemburg. Des plurilinguismes en dialogue: rencontres luxembourgeoises als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Europäische Mehrsprachigkeit in Bewegung: Treffpunkt Luxemburg. Des plurilinguismes en dialogue: rencontres luxembourgeoises
Autor/en: Sabine Ehrhart

ISBN: 3034314000
EAN: 9783034314008
Des plurilinguismes en dialogue: rencontres luxembourgeoises.
Sprachen: Deutsch Französisch.
Lang, Peter

18. Februar 2014 - kartoniert - 347 Seiten

Beschreibung

Wie sieht die Zukunft der Mehrsprachigkeit in Europa aus? Kann man Erfahrungen mit einem Typ der Mehrsprachigkeit in einem bestimmten geografischen, politischen und sozialen Kontext auf andere Situationen übertragen? Welche individuellen Wege zur Entwicklung und zum Ausbau von Mehrsprachigkeit begehen Lerner je nach Alter und Erfahrung? Wie können Lehrer und Dozenten in Lehrerbildungsprogrammen dazu beitragen, dass ihre Schüler und Studierenden leichter auf andere Sprachen und Kulturen zugehen? Wie können wir eine Arbeitsumgebung gestalten, die kulturelle und sprachliche Vielfalt als Chance ansieht?
Il n'y a pas un plurilinguisme au Luxembourg, mais de multiples façons de définir la richesse en langues et cultures, en fonction des biographies langagières et des trajectoires de vie de tout chacun. Cette vision intégrée des langues et cultures est assez exceptionnelle à l'échelle européenne et il nous a semblé que certains aspects de ce modèle luxembourgeois pourraient être utiles à d'autres pays qui cherchent des moyens d'augmenter leur cohésion sociale. D'une manière pratique, le lecteur est sollicité de mettre en oeuvre cette gestion de la diversité en accueillant ce recueil de textes en trois langues qui correspondent entre elles par les contenus, mais pour lesquels il doit lui-même construire les ponts de compréhension interlinguistique.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt/Contenu : Marielle Rispail : Du plurilinguisme à la sociodidactique des langues : quels enjeux ? - Gero Hemker: Sprachbewusstsein und regionale Identität in Ost-Lothringen - Martina Pitz : La situation linguistique de la Moselle dite " francique " : quel enjeu pour la classe ? Pour une socio-didactique des langues en contact - Karin Aguado: "Lernersprachen. Typische Merkmale, individuelle Variationen, unterrichtliche Implikationen" - Liss Bentner: Teach for transfer : comment mettre en pratique une didactique intégrée pour favoriser le plurilinguisme - Christine Le Pape-Racine: Mehrsprachigkeitsdidaktik und immersiver Unterricht in der Schweiz - Heike Niesen: Assessment for learning in multilingual classrooms - Georgia Stylou: Bilingualer mündlicher Ausdruck griechischer Schüler in Deutschland: Klassifizierung und didaktische Verwertung von Code-switching - Vololona Randriamarotsimba : La pluralité linguistique et sa gestion en milieu éducatif : La problématique des langues d'enseignement à Madagascar - Vic Jovanovic: Sich erfahren - Sabine Ehrhart: Natürliche Sprachkontaktphänomene in einer innovativen Mehrsprachigkeitsdidaktik - Nathalie Schroeder: Praktische Erfahrungen auf dem Gebiet des heterogenen und projektorientierten Lernens - Rahel Stoike-Sy: Individuelle Mehrsprachigkeit Studierender - eine Reflektion sprachbiografischer Ansätze - Michael Langner: Sprachen an mehrsprachigen Universitäten - Konzepte für Sprachenlernen, Prüfungen und Sprachenzentren. Erfahrungen aus der Schweiz und Luxemburg - Hélène Langinier : Intégration des cadres internationaux dans l'environnement multiculturel et multilingue luxembourgeois - Georges Lüdi: Einsatz und Entwicklung von multilingualen Repertoires.

Portrait

Sabine Ehrhart lehrt an der Universität von Luxemburg Ethnolinguistik und unterrichtet im Bereich Sprachen und Erziehung auf verschiedenen Niveaus (universitär, gymnasial, Grund- und Vorschule). Die Herausgeberin interessiert sich vor allem für den natürlichen Kontakt zwischen Sprachen und versucht zwischen verschiedenen linguistischen und kulturellen Gruppen in Europa und auf anderen Kontinenten Verbindungen herzustellen. Sabine Ehrhart est professeure en ethnolinguistique à l Université du Luxembourg où elle enseigne dans les programmes de formation des enseignants de tous les niveaux (universitaire, secondaire, primaire et pour l école maternelle). Elle s intéresse particulièrement au contact naturel entre les langues et elle essaie de créer des ponts entre des communautés linguistiques et culturelles différentes, en Europe et au-delà.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
«Aber jetzt tu ich ein bisschen mélanger»
Buch (gebunden)
von Kristel Ross
Environnements numériques et interactions en langue étrangère : du formel à l'informel, du réel à la réalité virtuelle
Buch (gebunden)
Facetten der Mehrsprachigkeit / Reflets du plurilinguisme
Buch (gebunden)
Bindungsqualität zwischen Eltern und Kind in der zweisprachigen Erziehung
Buch (gebunden)
von Demeter Michael …
Spracheinstellungen von Grundschülerinnen und Grundschülern in einer Grenzregion
Buch (gebunden)
von Julia Putsche
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.