Focus, Evaluativity, and Antonymy als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Focus, Evaluativity, and Antonymy

A Study in the Semantics of Only and its Interaction with Gradable Antonyms. 1st ed. 2020. HC runder Rücken…
Buch (gebunden)
This book uncovers properties of focus association with 'only' by examining the interaction between the particle and bare (or "evaluative") gradable terms. Its empirical building blocks are paradigms involving upward-scalar terms like 'few' and 'rare … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

90,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Focus, Evaluativity, and Antonymy als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Focus, Evaluativity, and Antonymy
Autor/en: Sam Alxatib

ISBN: 3030378055
EAN: 9783030378059
A Study in the Semantics of Only and its Interaction with Gradable Antonyms.
1st ed. 2020.
HC runder Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Springer International Publishing

18. März 2020 - gebunden - 196 Seiten

Beschreibung

This book uncovers properties of focus association with 'only' by examining the interaction between the particle and bare (or "evaluative") gradable terms. Its empirical building blocks are paradigms involving upward-scalar terms like 'few' and 'rarely', and their downward-scalar antonyms 'many' and 'frequently', an area that has not been studied previously in the literature. The empirical claim is that associations of the former type give rise to unexpected readings, and the proposed theoretical explanation draws on the properties of the latter type of association. In presenting the details, the book deconstructs the so-called scalar presupposition of 'only' and derives it from constraints against its vacuous use. This view is then combined with a semantics of the evaluative adjectives 'many' and 'few' to explain why the unavailable (but expected) meanings of the given constructions are unavailable. The attested (but unexpected) readings of 'only+few/rarely' associations are derived from independently motivated LFs in which the degree expressions are existentially closed. Finally, the book provides new findings, based on the core proposal, about 'only if' constructions, and about the interaction between 'only' and other upward-scalar modified numerals (comparatives, and 'at most'). The book thus provides new data and a new theoretical view of the semantic properties of 'only', and connects it to the semantics of gradable expressions.

Inhaltsverzeichnis

Chapter 1. Introduction.- Chapter 2. Only and its inferences.- Chapter 3. The positive morpheme and its interaction with only.- Chapter 4. The proposal.- Chapter 5. Only if, its interaction with POS, and its scalar presupposition.- Chapter 6. Conclusions and extensions.

Portrait

Sam Alxatib is assistant professor in the linguistics department at the CUNY Graduate Center. He holds a B.Sc. in Computer Science from the University of British Columbia, an M.A. in Linguistics from Simon Fraser University, and a Ph.D. in Linguistics from the Massachusetts Institute of Technology. He is interested in formal semantics, formal pragmatics, and the syntax-semantics interface, and has worked on issues of focus semantics, scalar implicature and exhaustification, gradability and vagueness, the semantics of tense, aspect, and modality, and (anti-)presupposition.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Iceberg Semantics for Mass Nouns and Count Nouns
Buch (gebunden)
von Fred Landman
The Architecture of Context and Context-Sensitivity
Buch (gebunden)
The Semantics of Opinion
Buch (gebunden)
von Melanie Bervoets
Discourse, Structure and Linguistic Choice
Buch (gebunden)
von T. Price Caldwel…
Pronouns in Embedded Contexts at the Syntax-Semantics Interface
Buch (gebunden)
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter, Wandregale und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.