Die Tankstelle als Vertriebsweg als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Die Tankstelle als Vertriebsweg

Paperback.
Buch (gebunden)
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Gegenstand dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, wie interessant der Shop an der Markentankstelle als Handelsstufe für den Hersteller von Markenartikeln ist. Die Mineralölgesellschaften verstärken über die Convenienc … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

38,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Die Tankstelle als Vertriebsweg als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Die Tankstelle als Vertriebsweg
Autor/en: Sandra-Ariane Rieger

ISBN: 3838614259
EAN: 9783838614250
Paperback.
Diplom.de

31. März 1999 - kartoniert - 172 Seiten

Beschreibung

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Gegenstand dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, wie interessant der Shop an der Markentankstelle als Handelsstufe für den Hersteller von Markenartikeln ist. Die Mineralölgesellschaften verstärken über die Convenience-Produkte reiner Markenartikelhersteller ihren eigenen Auftritt am Markt und verhelfen somit dem Hersteller ein bestehendes Potential am Markt zu bedienen. Diese geänderte strategische Vorgehensweise der Mineralölgesellschaften und die daraus neu entstandenen Konstellationen im Bereich der Systempartner, machen es erforderlich, daß dieser Vertriebsform eine erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Die Beispielunternehmen
Für die Analyse des Marktgeschehens wurden Tankstellen-Shops der unterschiedlichen Markengesellschaften innerhalb Deutschlands herangezogen. Unterschiede zwischen West- und Ost-Deutschland ergeben sich nicht in der allgemein geschilderten Vorgehensweise der Mineralölgesellschaften. Jedoch gilt es zuvor anzumerken, daß die neuerbauten Tankstellen-Shops in Ost-Deutschland schon wesentlich mehr den derzeitigen Anforderungen der einzelnen Mineralölgesellschaften entsprechen. Die Tankstellen-Shops in den alten Bundesländern werden durch gezielte Umbaumaßnahmen immer mehr den höheren Erwartungen des Marktes angepaßt.
Die Vorgehensweise in dieser Arbeit
Im ersten Kapitel werden zunächst die Abgrenzungen des Themas dargestellt. Im zweiten Kapitel werden die externen und internen Rahmenbedingungen aufgezeigt, die den Erfolg des Tankstellen-Shops erst ermöglichen. Das dritte Kapitel zeigt die unterschiedlichen Ziele auf, die die verschiedenen Teilnehmer innerhalb dieses Marktes verfolgen. Im vierten Kapitel werden ausgewählte Sachverhalte betrachtet, die es den einzelnen Teilnehmern am Markt erst ermöglichen, ihre gegensätzlichen Ziele zu realisieren. Dieses Kapitel enthält die verschiedensten Beispiele, die aufzeigen, wie die angestrebten Ziele schrittweise in die Realität umgesetzt werden. Das letzte Kapitel verdeutlicht nicht nur die Zukunftsperspektiven dieses Marktes, sondern zeigt, wie die Ziele in der Zukunft zu ihrer letztendlichen Vollendung geführt werden. Den aktuellen Aktivitäten der Mineralölgesellschaften wird über die gesamte Arbeit hinweg eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ihre geänderte Vorgehensweise macht es vielen Markenartikelherstellern überhaupt erstmals möglich, diesen neuen Vertriebsweg zu nutzen, obwohl sie diese Vertriebsschiene zuvor nie bedient haben.
Die [...]

Portrait

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Universität des Saarlandes (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:
Gegenstand dieser Arbeit ist es aufzuzeigen, wie interessant der Shop an der Markentankstelle als Handelsstufe für den Hersteller von Markenartikeln ist. Die Mineralölgesellschaften verstärken über die Convenience-Produkte reiner Markenartikelhersteller ihren eigenen Auftritt am Markt und verhelfen somit dem Hersteller ein bestehendes Potential am Markt zu bedienen. Diese geänderte strategische Vorgehensweise der Mineralölgesellschaften und die daraus neu entstandenen Konstellationen im Bereich der Systempartner, machen es erforderlich, daß dieser Vertriebsform eine erhöhte Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Die Beispielunternehmen
Für die Analyse des Marktgeschehens wurden Tankstellen-Shops der unterschiedlichen Markengesellschaften innerhalb Deutschlands herangezogen. Unterschiede zwischen West- und Ost-Deutschland ergeben sich nicht in der allgemein geschilderten Vorgehensweise der Mineralölgesellschaften. Jedoch gilt es zuvor anzumerken, daß die neuerbauten Tankstellen-Shops in Ost-Deutschland schon wesentlich mehr den derzeitigen Anforderungen der einzelnen Mineralölgesellschaften entsprechen. Die Tankstellen-Shops in den alten Bundesländern werden durch gezielte Umbaumaßnahmen immer mehr den höheren Erwartungen des Marktes angepaßt.
Die Vorgehensweise in dieser Arbeit
Im ersten Kapitel werden zunächst die Abgrenzungen des Themas dargestellt. Im zweiten Kapitel werden die externen und internen Rahmenbedingungen aufgezeigt, die den Erfolg des Tankstellen-Shops erst ermöglichen. Das dritte Kapitel zeigt die unterschiedlichen Ziele auf, die die verschiedenen Teilnehmer innerhalb dieses Marktes verfolgen. Im vierten Kapitel werden ausgewählte Sachverhalte betrachtet, die es den einzelnen Teilnehmern am Markt erst ermöglichen, ihre gegensätzlichen Ziele zu realisieren. Dieses Kapitel enthält die verschiedensten Beispiele, die aufzeigen, wie die angestrebten Ziele schrittweise in die Realität umgesetzt werden. Das letzte Kapitel verdeutlicht nicht nur die Zukunftsperspektiven dieses Marktes, sondern zeigt, wie die Ziele in der Zukunft zu ihrer letztendlichen Vollendung geführt werden. Den aktuellen Aktivitäten der Mineralölgesellschaften wird über die gesamte Arbeit hinweg eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ihre geänderte Vorgehensweise macht es vielen Markenartikelherstellern überhaupt erstmals möglich, diesen neuen Vertriebsweg zu nutzen, obwohl sie diese Vertriebsschiene zuvor nie bedient haben.
Die Grundidee dieser Arbeit
Ein Hersteller von Konsumgütern ist im allgemeinen immer nur so erfolgreich, wie es ihm seine Absatzmittler am Markt ermöglichen. Die Kosten der klassischen Markenwerbung sind heutzutage über die traditionellen Wege zum Verbraucher immer schwieriger einzuspielen. Der Hersteller muß somit nach neuen Vertriebswegen suchen, die es ihm ermöglichen, eine entsprechende Menge seiner Produkte innerhalb eines attraktiven Umfeldes zu einem lukrativen Preis abzusetzen.
Diese Arbeit soll nicht nur aufzeigen, wie erfolgreich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Absatzmittler sein kann. Sie soll ebenso diesen Vertriebsweg von den verschiedensten Seiten beleuchtet, um das Zusammenspiel unterschiedlichster Interessen aufzuzeigen.
Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
VorwortI
Das FirmenportraitII
AbkürzungsverzeichnisIV
Verzeichnis der Anlagen im AnhangV
EinleitungVII
Kapitel 1: Grundlagen und Abgrenzung6
A.Die Mineralölgesellschaften6
1.Die Geschichte der Tankstellen in Deutschland6
2.Die moderne Tankstelle8
3.Der Tankstellen-Shop8
B.Die Vertriebswege10
C.Das Marketing-Mix12
D.Die Produkte13
1.Der klassische Conven...
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.