Nähe und Distanz in der Persönlichen Assistenz als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Nähe und Distanz in der Persönlichen Assistenz

Phänomene, Funktion und Herstellung von Nähe und Distanz in Assistenzbeziehungen - Eine qualitative Studie.…
Buch (gebunden)
Nähe und Distanz sind inhärente Charakteristika jeder Beziehung zwischen zwei oder mehreren Menschen. Die bewusste Steuerung von Nähe und Distanz kann als ein zentrales Bedürfnis in den Beziehungen der Persönlichen Assistenz gesehen werden, wo der Gr … weiterlesen
Buch (gebunden)

32,90 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Nähe und Distanz in der Persönlichen Assistenz als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Nähe und Distanz in der Persönlichen Assistenz
Autor/en: Theresa Esterer

ISBN: 3639498372
EAN: 9783639498370
Phänomene, Funktion und Herstellung von Nähe und Distanz in Assistenzbeziehungen - Eine qualitative Studie.
Paperback.
AV Akademikerverlag

12. Februar 2014 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

Nähe und Distanz sind inhärente Charakteristika jeder Beziehung zwischen zwei oder mehreren Menschen. Die bewusste Steuerung von Nähe und Distanz kann als ein zentrales Bedürfnis in den Beziehungen der Persönlichen Assistenz gesehen werden, wo der Großteil der Tätigkeiten des Assistenten in der Privatsphäre seines Arbeitgebers geleistet wird. Anhand von Interviews mit fünf Assistenznehmern und sieben Persönlichen Assistenten untersucht die Arbeit, wie beide Seiten Nähe und Distanz erleben, wie sie Nähe steuern und wie ihr Rollenverständnis und ihre Erwartungen die Herstellung einer angemessenen Balance von Nähe und Distanz beeinflussen. Untersucht wird auch die Frage, welche Konflikte dieses Gleichgewicht stören und welche Lösungsstrategien zur Verfügung stehen. Im Gegensatz zu Betreuungskonzepten der traditionellen Behindertenarbeit basiert das aus der Selbstbestimmt Leben-Bewegung entwickelte Konzept der Persönlichen Assistenz auf einer Machtstruktur, in der der beeinträchtigte Assistenznehmer seinem Arbeitnehmer Aufträge erteilt und Anweisungen gibt. Wie diese Veränderung der Machtstruktur erlebt wird, ist ebenfalls Gegenstand der Untersuchung.

Portrait

Mag. Theresa Esterer, Studium der Pädagogik an der Universität Wien, Studium der Restaurierung, Lehrerin für Sonderpädagogik
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.