Klick ins Buch Frühe Formen des Erlebens als Buch (gebunden)
PORTO-
FREI

Frühe Formen des Erlebens

Originaltitel: The Primitive Edge of Experience.
Buch (gebunden)
Ogdens Frühe Formen des Erlebens beschreibt in anschaulicher Art und Weise die primitivste psychische Organisation des sensorisch dominierten, vorsymbolischen Erlebnisbereiches. Um diese Grundlage für die Erfahrung des Selbst systematisch erfassen zu … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (gebunden)

34,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Frühe Formen des Erlebens als Buch (gebunden)

Produktdetails

Titel: Frühe Formen des Erlebens
Autor/en: Thomas H. Ogden

ISBN: 3898065634
EAN: 9783898065634
Originaltitel: The Primitive Edge of Experience.
Übersetzt von Horst Friessner, Eva-M. Wolfram
Psychosozial Verlag GbR

1. Juli 2006 - kartoniert - 243 Seiten

Beschreibung

Ogden beschreibt in anschaulicher Art und Weise die primitivste psychische Organisation des sensorisch dominierten, vorsymbolischen Erlebnisbereiches. Um diese Grundlage für die Erfahrung des Selbst systematisch erfassen zu können, führt er das Konzept der autistisch-berührenden Position ein. Darunter versteht er ein Erleben, in dem Bedeutung auf der Grundlage von Sinneseindrücken wie Rhythmuserfahrungen, Klangwahrnehmungen und insbesondere Reizen auf der Hautoberfläche entsteht.

Ogden gelingt es, komplexe psychische Prozesse interessant zu systematisieren und erfahrungsnah darzustellen. Niemals verliert er den Bezug zu klinischen Erfahrungen. Das Leiden am Zerbrechen von Strukturen und die Arbeit an ihrer (Wieder-)Herstellung sind dabei der Ausgangspunkt für seine originellen theoretischen Gedanken.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die Struktur der Erfahrung

Erleben im depressiven Modus
Erleben im paraoid-schizoiden Modus
Der autistisch-berührende Modus der Erfahrungsbildung

3. Die autistisch-berührende Position

Die primitive Organisation der Erfahrung
Das Wesen empfindungsdominierter Erfahrung
Autistisch-berührende Erfahrung und pathologischer Autismus
Das Wesen der Angst im autistisch-berührenden Modus
Abwehrmechanismen in der autistisch-berührenden Modus
Internalisierung in der autistisch-berührenden Position
Angst im autistisch-berührenden Modus und die bindende Kraft von Symbolen

4. Die schizoide Position

Schizoide Phänomene
Die Beiträge von Winnicott und Guntrip
Winnicott
Guntrip
Veranschaulichung durch ein Beispiel aus der klinischen Praxis: Wenn im Wald ein Baum umstürzt

5. Die ödipale Übergangsbeziehung in der Entwicklung der Frau

Der ödipale Roman der Frau
Der entwicklungsmäßige Zusammenhang
Die Übergangsbeziehung
Psychopathologie und die ödipale Übergangsbeziehung
Eine Neueinschätzung der Freudschen Darstellung des ödipalen Romans der Frau
Implikationen bei Übertragung und Gegenübertragung
Implikationen für die Entwicklung der Geschlechtsidentität

6. Die Schwelle des männlichen Ödipuskomplexes

Die Perspektive Freuds
Skylla und Charybdis an der Schwelle des männlichen Ödipuskomplexes
Die Organisation von sexueller Bedeutung
Beziehungen zum ödipalen Übergangsobjekt
Klinische Illustration
Die Abwesenheit eines Dritten

7. Das psychoanalytische Erstgespräch

Die Schaffung analytischer Bedeutung
Die Aufrechterhaltung psychischer Spannung im Rahmen des analytischen Gesprächs
Umschriebene Warnung (Cautionary Tales)
Die zeitliche Abstimmung von Übertragunginterpretationen
Der analytische Raum
Ängstliches Fragen
Das Entstehen einer Geschichte
Abschließende Bemerkungen

8. Verkennung und die Angst vor dem Nicht-Wissen

Einige Anmerkungen zur Theorie
Eine Entwicklungsperspektive
Die Strukturalisierung der Verkennung
Affektverkennung: Eine klinische Illustration
Verkennung als Dimension von Eßstörungen
Psychischer Wandel im Bereich von Erkennen und Verkennen

Literaturverzeichnis

Index

Copyrightvermerk (der amerikanischen Originalausgabe)

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Grundlagen der Tiefenpsychologie
Buch (gebunden)
von Gerald Mackenthu…
Psychoanalytische Schulen im Gespräch über die Konzepte Wilfred R. Bions
Buch (gebunden)
von Wolfgang M. Mert…
Das weibliche Genie - Melanie Klein
Buch (gebunden)
von Julia Kristeva
Über Psychoanalyse
Buch (gebunden)
von Paul Ricoeur
Gesamtausgabe (SFG), Band 1-4
Buch (gebunden)
von Sigmund Freud
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein AUDIOZEIT15 gilt bis einschließlich 14.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Ihr Gutschein RABATT40 gilt bis einschließlich 11.04.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf das Gravitrax Starterset (EAN: 4005556275908) und "Create Verrückte Weltreise" (EAN: 4005556008056) und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.