Zwielicht 14 als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Zwielicht 14

Empfohlen von 1 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Zwielicht - das deutsche Horrormagazin
Dämmriges Licht, verschwommene Konturen. Die Realität hat einen Riss.
Buch (kartoniert)

16,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Zwielicht 14 als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Zwielicht 14
Autor/en: Achim Hildebrand

ISBN: 3754134582
EAN: 9783754134580
Empfohlen von 1 bis 99 Jahren.
Herausgegeben von Michael Schmidt
epubli

19. Juni 2021 - kartoniert - 292 Seiten

Beschreibung

Zwielicht - das deutsche Horrormagazin
Dämmriges Licht, verschwommene Konturen. Die Realität hat einen Riss. Aus ihr heraus treten die unterschiedlichsten Geschichten:
Zum Nachdenken anregend, beängstigend, erschreckend.

Zwielicht 14 bietet die gewohnte Mischung aus Kurzgeschichten, Übersetzungen und Artikeln.

Das Titelbild ist von Björn Ian Craig.

Geschichten:
Ina Elbracht - Escape Room
Julia Annina Jorges - Puppenspiele
Michael Siefener - Die Fabrik
Karin Reddemann - Weh Mutterherz
Christian Weis - Dante Infernalis
Holger Vos - Skull City
Thomas Kodnar - Lover s Limb
Harald A. Weissen - Wolf wer?
Algernon Blackwood - Skeleton Lake (1906)
Vincent Voss - Die dicksten Kartoffeln
Michael Tillmann - Dark Tourism - Endstufe
Sascha Dinse - Mel
Harry Harrison Kroll - Altweibersommer/Fairy Gossamer (1924)
Jesse Franklin Bone - Einfuhrverbot für Horgels (1957)
(beide übersetzt von Matthias Kaether)

Artikel:
Achim Hildebrand - Legenden des Kannibalismus: Die Bean-Familie
Karin Reddemann - Baby Jane, der große Böse und ein Eispickel im Schädel
Vincent Preis 2019
Horror 2019 - Die Auflistung der Werke Horror und unheimliche Phantastik

Portrait

Achim Hildebrand, geboren am 12. September 1957 schreibt seit seinen Teenagerjahren über Themen, die er auch gerne liest: Science Fiction, Fantasy, Horror und alles was mit abenteuerlicher Fantastik zu tun hat.
Inzwischen sind mehrere seiner Texte in diversen Antholo-gien erschienen und 2008 sein erster Roman Meuchelsänger Das Auge des Chaos im Skalding Verlag.
Das Geld für Papier und Bleistifte verdient er als Techni-scher Redakteur in der Nähe von Montabaur.
Bewertungen unserer Kunden
Vielfältiger Grusel
von Suzann Kühn - 12.09.2021
Zwielicht 14 ist eine ganz wunderbare Zusammenstellung von Kurzgeschichten aus dem Bereich des Horrors und angenehmen Schauderns. Hierbei wird eine sehr grosse Bandbreite abgedeckt von neuen, eher unbekannten Autoren bis hin zu Altmeistern des Genres. Die 14 Geschichten und 4 Artikel decken dabei sehr vielfältige Gebiete ab, so das für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Hier gibt es Werwölfe, Spinnen, ein Höllenszenario, verstrahltes Gemüse, einen Escape Room der besonderen Art und auch ganz unscheinbare blaue Blümchen. Mir hat hier wirklich die Zusammenstellung sehr gut gefallen, da war von leichtem Grusel bis blutig und grausam oder eklig so alles dabei. Nicht jede der Geschichten wird jedem Leser gleich gut gefallen, aber jeder Liebhaber guter Horrorgeschichten wird hier voll auf seine Kosten kommen. Sehr gut gefallen hat mir auch eine Zusammenfassung von weiterer Literatur und Autoren in diesem Genre. Dank solch genialer Sammlungen lernt man das Werk weiterer Autoren kennen und schätzen, ich kann es absolut weiterempfehlen für die kommenden langen dunklen Stunden.....
Horror
von rewa - 12.09.2021
Das Horrormagazin Zwielicht beschert dem Leser in Band 14 wieder einige gruselige Gustostücke. 14 Kurzgeschichten und 2 interessanten Artikeln, die sich unter anderem mit Kannibalismus oder dem Filmklassiker ,, Was geschah wirklich mit Baby Jane " befassen, lassen wieder einmal das Horrorherz höher schlagen. Die Bandbreite reicht dabei von unheimlichen Begegnungen bis abgefahrenen höllischen Szenen. Interessant war dabei unter anderem die Geschichte von Holger Voss in ,,Scullcity" , wo man als Leser die Handlung rückwärts, also vom Ende bis zum Beginn lesen konnte. Wer so wie ich keine Spinnen mag wird bei Harry Harrison Kroll in ,,Altweibersommer" auf seine gruseligen Kosten kommen. Es ist immer schön, wenn man bekannte und auch neue Autoren kennen lernen kann, sowie Geschichten von Altmeistern des gepflegten Horrors wie Algernon Blackwood. Viele Geschichten überraschen zum Schluss, wie die eigentlich süße Geschichte von Jesse Franklin Bone ,, Einfuhrverbot für Horgels. Wo man als Leser nie ahnen würde, wie sich diese entwickelt. Man findet berührende Geschichten wie von Karin Reddemann in ,,Weh Mutterherz", die fast einer Tragikomödie ähnelt, aber auch unheimliche und blutige wie bei Sascha Dinse in ,, Mel". Die bunte Bandbreite an Geschichten macht die Zwielicht Reihe immer zu einem Lesevergnügen. Die Artikeln am Ende von Achim Hildebrand und Karin Reddemann lesen sich sehr spannend und sind informativ geschrieben, so dass man sie fast schon als eigene Kurzgeschichten lesen könnte. Das toll gestaltete Cover von Björn Ian Craig passt perfekt zu der Zwielicht Reihe.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.