Klick ins Buch 3 Biographien in Bewegung als Buch (kartoniert)

Biographien in Bewegung

Transnationale Migrationsverläufe aus dem ländlichen Raum von Ost- nach Westeuropa. Auflage 2013. 1…
Buch (kartoniert)
Andreas Oskar Kempf behandelt transnationale Migrationsverläufe aus dem ländlichen Raum von Ost- nach Westeuropa mit dem Fokus auf Rumänien und Italien. Er rekonstruiert, in welche biographischen Zusammenhänge die transnationalen Migrationsprozesse e … weiterlesen
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:
Buch (kartoniert)

64,99 *

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
  • Bewerten
  • Empfehlen
Biographien in Bewegung als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Biographien in Bewegung
Autor/en: Andreas Oskar Kempf

ISBN: 3531196553
EAN: 9783531196558
Transnationale Migrationsverläufe aus dem ländlichen Raum von Ost- nach Westeuropa.
Auflage 2013.
1 schwarz-weiße Abbildungen, 6 schwarz-weiße Tabellen.
Book.
VS Verlag für Sozialw.

25. September 2012 - kartoniert - 440 Seiten

Beschreibung

Andreas Oskar Kempf behandelt transnationale Migrationsverläufe aus dem ländlichen Raum von Ost- nach Westeuropa mit dem Fokus auf Rumänien und Italien. Er rekonstruiert, in welche biographischen Zusammenhänge die transnationalen Migrationsprozesse eingebettet sind, und arbeitet die handlungsorientierenden Wechselwirkungen zwischen Biographie und Migration in ihrer feldspezifischen Typik auf der Basis von ethnographischen Beobachtungen an den verschiedenen Lebensorten der MigrantInnen sowie extensiven biographischen Fallanalysen heraus. Diese Verknüpfung von Biographieforschung und Ethnographie, im Sinne einer "multi-sited ethnography", gewährt einen präzisen Einblick in die Differenziertheit transnationaler Migrationsprozesse, wie sie sich auf der Ebene des alltäglichen Handelns sowie in biographischen, familialen und lokalen Zusammenhängen im Rahmen (national)staatlicher, ökonomischer und rechtlicher Bedingungen vollziehen.

Inhaltsverzeichnis

Migrations- und biographietheoretische Grundlagen.- Methodologie und Methoden.- Das Migrationsfeld.- Die Fallanalysen.- Zusammenfassende Darstellung der Ergebnisse.¿

Portrait

Dr. Andreas O. Kempf ist wissenschaftlicher Mitarbeiter bei GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und Lehrbeauftragter am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.