Frühkindliche Bildung und Betreuung: Hintergründe und Bewertungen aus ökonomischer Vergleich.

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 3, 79. Jahrgang (2010).
Buch (kartoniert)
Das Vierteljahrsheft 03.2010 widmet sich der Ökonomie frühkindlicher Bildung und Betreuung. Nachdem dieses Thema viele Jahre vorrangig im angloamerikanischen Forschungsraum bearbeitet wurde, finden sich in jüngster Vergangenheit auch im deutschsprach … weiterlesen
Buch (kartoniert)

79,90 *

inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Frühkindliche Bildung und Betreuung: Hintergründe und Bewertungen aus ökonomischer Vergleich. als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Frühkindliche Bildung und Betreuung: Hintergründe und Bewertungen aus ökonomischer Vergleich.
Autor/en: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

ISBN: 3428134982
EAN: 9783428134984
Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 3, 79. Jahrgang (2010).
Duncker & Humblot

6. Dezember 2010 - kartoniert - 185 Seiten

Beschreibung

Das Vierteljahrsheft 03.2010 widmet sich der Ökonomie frühkindlicher Bildung und Betreuung. Nachdem dieses Thema viele Jahre vorrangig im angloamerikanischen Forschungsraum bearbeitet wurde, finden sich in jüngster Vergangenheit auch im deutschsprachigen Forschungsraum vermehrt Arbeiten, die sich der frühkindlichen Bildung auf der einen Seite und der frühkindlichen Betreuung auf der anderen Seite widmen. Dieser Band beinhaltet Studien aus beiden Forschungsbereichen.

In einem ersten Teil befassen sich unterschiedliche Autoren mit der Bedeutung familialer Faktoren für die frühkindliche Bildung. Sie belegen einmal mehr, wie wichtig die Familie insbesondere für frühkindliche Bildungsprozesse ist. Dabei werden sowohl Arbeiten auf der Basis großer Mikrostudien vorgestellt als auch theoretische Ansätze.

Ein zweiter Teil von Beiträgen befasst sich mit der Bedeutung von außerfamilialen Unterstützungsangeboten. Neben Angeboten, die den Frühen Hilfen zuzuordnen sind, stehen insbesondere Kindertageseinrichtungen und ihre Bedeutung für Bildungsergebnisse im frühen und auch späteren Kindesalter im Mittelpunkt. Es werden Analysen präsentiert, die auf den PISA-Daten oder anderen kindbezogenen Mikrodaten beruhen. Es wird der Effekt sowohl auf kognitive als auch nicht nichtkognitive Fähigkeiten betrachtet. In diesem Kontext werden auch Fragen nach optimalen Finanzierungssystemen von Kindertageseinrichtungen adressiert.

Mit Fragen, die eher auf den Betreuungsaspekt fokussieren, befasst sich eine dritte Gruppe von Beiträgen. Hier werden Simulationsergebnisse zum Ausbau der Betreuung für Kinder unter drei Jahren und zum geplanten Betreuungsgeld vorgestellt. Darüber hinaus werden Zusammenhänge mit Fertilitätsentscheidungen von Frauen diskutiert.

Damit fasst der Band erstmalig die Bandbreite deutschsprachiger Forschung im Bereich der frühkindlichen Bildung und Betreuung zusammen.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: C. K. Spieß, Ökonomie frühkindlicher Bildung und Betreuung - Aktuelle Ergebnisse aus dem deutschsprachigen Forschungsraum - D. Blomeyer / M. Laucht / C. K. Spieß, Mutter-Kind-Interaktion im Säuglingsalter, Familienumgebung und Entwicklung früher kognitiver und nichtkognitiver Fähigkeiten: Eine prospektive Studie - E. M. Berger / F. H. Peter / F. Pfeiffer / K. Reuß, Wie hängen familiale Veränderungen und das mütterliche Wohlbefinden mit der frühkindlichen Entwicklung zusammen? - K. Coneus, Selbstproduktivität in der frühen Kindheit - Eine empirische Analyse mit Berücksichtigung von Geschwistereffekten - F. Ziegelmeyer, Elterliche Stellvertreterentscheidungen und frühkindliche Humankapitalbildung - P. F. Lutz / M. Sandner, Zur Effizienz Früher Hilfen: Forschungsdesign und erste Ergebnisse eines randomisierten kontrollierten Experiments - M. Schlotter / L. Wößmann, Frühkindliche Bildung und spätere kognitive und nichtkognitive Fähigkeiten: Deutsche und internationale Evidenz - P. C. Bauer / R. T. Riphahn, Kindergartenbesuch und intergenerationale Bildungsmobilität - K. Bock-Famulla / N. Hogrebe / K. Keinert, Finanzierung frühkindlicher Bildung und Betreuung - Konzeptionelle Grundlinien eines Finanzierungssystems für Kindertageseinrichtungen - D. Beninger / H. Bonin / J. Horstschräer / G. Mühler, Wirkungen eines Betreuungsgeldes bei bedarfsgerechtem Ausbau frühkindlicher Kindertagesbetreuung: Eine Mikrosimulationsstudie - R. Borck, Kinderbetreuung, Fertilität und Frauenerwerbstätigkeit

Pressestimmen

"Das Heft bietet eine für die Politik hilfreiche Analyse verschiedener Gesichtspunkte in der Beziehung zwischen Frühpädagogik und Ökonomie."
Prof. Dr. Hilde von Balluseck, in: Socialnet, 12/2010

Mehr aus dieser Reihe

zurück
European banking landscape between diversity, competition and concentration.
Buch (kartoniert)
von Deutsches Instit…
Zukunft der kapitalgedeckten Alterssicherung in Deutschland - zwischen Staatsfonds und individuellem Vermögenskonto.
Buch (kartoniert)
von Deutsches Instit…
Familienpolitische Maßnahmen in Deutschland - Evaluationen und Bewertungen.
Buch (kartoniert)
von Deutsches Instit…
Förderbanken - nicht nur in der Corona-Krise wichtig
Buch (kartoniert)
von Deutsches Instit…
Zukunft des deutschen Bankensektors.
Buch (kartoniert)
von Deutsches Instit…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffenen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein BLACK20 gilt vom 23.11.2020 bis einschließlich 30.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.