Bücher versandkostenfrei*100 Tage RückgaberechtAbholung in der Wunschfiliale
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Farbulös - tolino vision color und tolino stylus ab jetzt erhältlich
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Schnuppel lässt die Sau raus

Die ziemlich seltsamen Abenteuer eines merkwürdigen Hundes

250 Lesepunkte
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert)
24,99 €inkl. Mwst.
Zustellung: Mo, 29.07. - Do, 01.08.
Versand in 6 Tagen
Versandkostenfrei
Empfehlen
Potztausend! Nach wie vor treibt Hund Schnuppel, der drogenabhängige Tunichtgut, sein Unwesen. Wieder in Berlin angekommen, will er zusammen mit seinem neuen Mitbewohner, einer Ratte namens Pumpi, regierender Bürgermeister werden. Eine beispiellose Schmutzkampagne beginnt, während derer Schnuppel alle Register zieht, um sein ehrgeiziges Ziel zu erreichen. Pumpi - vom kauzig kecken Köter gar garstig grob unter Druck gesetzt - wird dazu verdonnert, ihm dabei zu helfen: auf Gedeih und Verderb! Im Laufe dieses feurigen Abenteuers kündigt er bei der Polizei - die das pelzige Tier doch so großzügig wieder in ihren Reihen aufgenommen hatte - und bringt den Polizeipräsidenten zum Platzen. Wieder einmal! Wird es Schnuppel trotzdem gelingen, Bürgermeister zu werden? Kann Dummbazz, ein genialer Tüftler und Kollege von Pumpi, Schnuppel helfen? Und was spielt Diktator Prinz Dödl dabei für eine zwielichtige Rolle? Es wird dramatisch! Armageddon und Dantes Inferno scheinen sich diabolisch die Hände zu reichen. Was für ein Ende! Armer Schnuppel, armer!

Produktdetails

Erscheinungsdatum
08. Juni 2021
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
64
Autor/Autorin
Eckehard Plum
Verlag/Hersteller
Produktart
kartoniert
Abbildungen
60 Farbabb.
Gewicht
214 g
Größe (L/B/H)
297/210/5 mm
Sonstiges
Paperback
ISBN
9783754300510

Entdecken Sie mehr

Portrait

Eckehard Plum

Eckehard Plum, Meister-Geologe und bescheidener Star-Autor diverser Bücher. Nach seinem frenetisch bejubelten, wissenschaftlich-cartoonistischen Erstlingswerk ("Die illustrierte Geschichte des Lebens") und dem sagenumwobenen ersten und zweiten Band seiner Comic-Trilogie über einen nervtötenden und dreisten Hauptstadthund ("Schnuppel nervt" & "Schnuppel goes Africa") präsentiert der Autor hier nun den sprachgewaltigen dritten und leider letzten - aber überaus furios daherkommenden - Teil der großartigen Saga, die ihresgleichen sucht: Schnuppel lässt die Sau raus.

Bewertungen

0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben. Schreiben Sie die erste Bewertung zu "Schnuppel lässt die Sau raus" und helfen Sie damit anderen bei der Kaufentscheidung.