Weil ich von Dir träumte als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Weil ich von Dir träumte

Buch (kartoniert)
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Der Duft des Rosmarins, ein zerstörerisches Familiengeheimnis und eine Liebe gegen alle Widerstände der neue, zutiefst berührende Roman von Bestsellerautorin Emma Wagner entführt auf die malerische Insel Korsika.Seit ihrer Kindheit wird die Künstleri … weiterlesen
Buch (kartoniert)

9,81 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Weil ich von Dir träumte als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Weil ich von Dir träumte
Autor/en: Emma Wagner

ISBN: 2919809253
EAN: 9782919809257
Amazon Publishing

5. September 2019 - kartoniert - 490 Seiten

Beschreibung

Der Duft des Rosmarins, ein zerstörerisches Familiengeheimnis und eine Liebe gegen alle Widerstände der neue, zutiefst berührende Roman von Bestsellerautorin Emma Wagner entführt auf die malerische Insel Korsika.Seit ihrer Kindheit wird die Künstlerin Justine von einem wiederkehrenden Albtraum gequält, den sie in ihren Werken zu verarbeiten versucht. Als bei ihrer Ausstellung der geheimnisvolle Raphaël auftaucht, verspürt sie sofort eine Verbindung zu ihm. Fasziniert folgt sie ihm nach Korsika und schon bald zieht nicht nur er, sondern auch die die Insel sie in ihren Bann.Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis zurückholen? Und wieso reagieren die Bewohner eines kleinen Bergdorfes so abweisend auf sie? Gemeinsam mit Raphaël begibt sie sich auf die Suche nach Antworten. Und stößt auf eine Geschichte von Liebe und Hass, die ihr bisheriges Leben in Frage stellt.

Portrait

Über eine halbe Million Leser konnte Emma Wagner bereits begeistern, monatelang waren ihre Romane in den Top 100 der Amazon-Charts vertreten. Über ihre Bücher wurde bereits im Radio, und in bekannten Printmedien berichtet.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Weil du mich riefst
Buch (kartoniert)
von Emma Wagner
vor
Bewertungen unserer Kunden
Insel der Schönheit
von Lulu2305 - 11.12.2019
"Vielleicht muss man wirklich manchmal verrückte Dinge tun, um im Leben weiterzukommen." "Weil ich von dir träumte" ist ein Roman von Emma Wagner. Er erschien im September 2019 im Tinte und Feder Verlag von Amazon Publishing und ist in sich abgeschlossen. Zusammen mit ihrem Freund Dean, der ebenfalls Künstler ist, hat sich Justine ein sicheres Leben aufgebaut. Doch obwohl ihre Karriere als Künstlerin auf einem aufsteigenden Ast zu sein scheint und sie endlich ihre erste eigene Ausstellung hat, ist Justine nicht vollkommen glücklich. In ihren Bildern fehlt etwas, sie wird von einem immer wiederkehrenden Albtraum geplagt und sie hat das Gefühl auf der Suche nach etwas zu sein, kann sich aber nicht erklären, nach wem oder was sie eigentlich sucht. Als der unbekannte Raphael ihr Bilder von Korsika zeigt, steigt in Justine ein Gefühl des Erkennens auf und auch der fremde Mann interessiert sie ungewöhnlich stark. Trotz anfänglicher Skepsis begibt sie sich schließlich auf die Reise und beginnt mit einer Suche nach der Wahrheit, die letztlich ihr ganzes Leben verändern könnte. "Weil ich von dir träumte" war mein erster Roman von Emma Wagner, wird aber definitiv nicht der letzte sein. Er passt genau in mein "Buchbeuteschema" und war einfach wunderschön zu lesen. Die Protagonistin Justine ist zu Beginn des Romans eine eher unsichere, wenn auch selbstständige junge Frau. Ohne ihren Partner Dean wirkt sie aber unbeholfen und unsicher, nur mit ihm hat sie das Gefühl vor Kunstmäzenen und Galeristen kompetent aussehen zu können. Doch Dean ist meist eher uninteressiert an Justines Kunst und hat hauptsächlich seine eigene Karriere im Kopf. Er ist egoistisch, eingebildet und ignorant. Sein Auftreten Justine gegenüber ist unangenehm und missachtend. Er ignoriert ihre Ängste und Wünsche und gibt ihr dadurch das Gefühl undankbar und klein zu sein. Erst im Laufe der Geschichte zeigt sich, dass in Justine mehr steckt als man auf den ersten Blick glaubt. Je mehr sie sich auf die Suche nach ihren Wurzeln und der Ursache ihrer Albträume begibt, umso selbstständiger und selbstbewusster wird sie. Am Ende ist von der unsicheren jungen Frau nicht mehr viel übriggeblieben und eine starke Entwicklung der Protagonistin auszumachen. Justines Gedanken und Zweifel werden dem Leser durch die Erzählung aus der Ich-Perspektive unglaublich gut nahegebracht und waren für mich mehr als nachvollziehbar und greifbar. Neben Justine sind auch die anderen Figuren authentisch und eingehend beschrieben, sie sind interessant und realistisch dargestellt. Auch der Wechsel der Zeitebene, durch den parallel zu Justines Suche in der Gegenwart, die Geschichte der jungen Letitzia 30 Jahre zuvor erzählt wird, ist gut gelungen und beide Handlungen zusammen ergeben schließlich ein wunderbar beschriebenes Gesamtbild. Insgesamt hat mir die Handlung in der Vergangenheit besser gefallen, da sie tragischer und emotionaler war als die gegenwärtige Erzählung. Trotzdem sind beide Zeitebenen gut gewählt und würden ohne einander nicht funktionieren. Durch entsprechende Kapitelüberschriften, unterschiedliche Erzählperspektiven und eindeutige Kapitelüberschriften werden Gegenwart und Vergangenheit eindeutig voneinander abgegrenzt, sodass man als Leser nicht durcheinanderkommt. Neben der Haupthandlung werden immer wieder Einblicke in die korsische Lebensweise und Landschaft eingebunden. Das Land, die Bräuche und Sitten wurden dadurch von der Autorin unglaublich gut vermittelt und dargestellt. Dabei fügten sie sich so nahtlos in die Handlung ein, dass sie zu keinem Zeitpunkt störend oder zu dominant waren. Fast hatte man als Leser das Gefühl in Mitten der korsischen Landschaft zu stehen und ihre Gerüche einzuatmen. Der Schreibstil von Emma Wagner ist im gesamten Roman flüssig und wortgewandt. Durch die wechselnde Geschichte hält der Roman über lange Strecken eine gewisse Spannung aufrecht, wobei auch hier die Vergangenheit für mich mehr Spannungen und überraschende Wendungen bereithielt. Letitzias Schicksal hält einige Emotionen und unerwartete Momente bereit. Sie selbst hat mich als Charakter fasziniert, da sie eine starke und kämpferische Frau, eine "echte Korsin" ist. Durch die vielschichtige Handlung und den fließenden Schreibstil liest sich der "Weil ich von die träumte" leicht und unkompliziert. Ich war gebannt von dem Schicksal der beiden Frauen und habe der Lösung des Geheimnisses bis zum Schluss entgegengefiebert. Vorhersehbar war das Ende dabei kaum, sicherlich waren manche Dinge schon zu Beginn recht eindeutig, trotzdem gab es bis zum Schluss überraschende Momente, die mir sehr gut gefallen haben. Mein Fazit: Emma Wagner ist mit "Weil ich von dir träumte" ein großartiger Roman gelungen, der auf wunderbare Art Vergangenheit und Gegenwart verknüpft und durch die parallele Erzählung eine greifbare und bewegende Geschichte erzeugt. Ich habe das Buch unglaublich gerne gelesen und bin fasziniert von der Landschaft und den Bräuchen Korsikas. Ich vergebe 5 von 5 Sternen für einen gelungenen Roman, der mit vergleichbaren Romanen großer Autorinnen wir Lucinda Riley mithalten kann!
Verlängerung des Sommers
von Lesemama - 26.11.2019
Zum Buch: Schon seit ihrer Kindheit wird Justine von einem Albtraum Nacht für Nacht heimgesucht. Sa sie Künstlerin ist, verarbeitet sie diesen Nachtschreck in ihren Kunstwerken. Bei einer Ausstellung ihrer Kunst lernt sie den geheimnisvollen Raphaël kennen und fühlt sich von ihm angezogen und folgt ihm nach Korsika. Nicht nur Raphaël, auch die Insel zeigt Justine in ihren Bann. Meine Meinung: Die Autorin ist ja in den sozialen Medien sehr präsent, man kommt kaum an ihr vorbei. Sie macht einen total sympathischer Eindruck und das spiegelt sich auch in ihren Romanen wieder. Weil ich von dir träumte ist ein Roman, der zum Träumen einlädt. Die Charaktere sind sehr authentisch, die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Für mich war es eine Verlängerung des Sommers und wunderschöne Unterhaltung. Romantisch, berührend und einfach nur zauberhaft. So entführte mich die Autorin.
zauberhaftes Buch
von mymagicalbookwonderland - 13.11.2019
Rezension Buchname: Weil ich von Dir träumte Autor: Emma Wagner Seiten: 490 (Print) Verlag: Tinte & Feder (10. September 2019) Sterne: 4 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in hellen Buchstaben im oberen Bereich. Man sieht eine Frau im Rosmarinfeld und sie Blickt auf ein Dorf und im Hintergrund sind Berge .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) Der Duft des Rosmarins, ein zerstörerisches Familiengeheimnis und eine Liebe gegen alle Widerstände - der neue, zutiefst berührende Roman von Bestsellerautorin Emma Wagner entführt auf die malerische Insel Korsika. Seit ihrer Kindheit wird die Künstlerin Justine von einem wiederkehrenden Albtraum gequält, den sie in ihren Werken zu verarbeiten versucht. Als bei ihrer Ausstellung der geheimnisvolle Raphaël auftaucht, verspürt sie sofort eine Verbindung zu ihm. Fasziniert folgt sie ihm nach Korsika und schon bald zieht nicht nur er, sondern auch die Insel sie in ihren Bann. Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis zurückholen? Und wieso reagieren die Bewohner eines kleinen Bergdorfes so abweisend auf sie? Gemeinsam mit Raphaël begibt sie sich auf die Suche nach Antworten. Und stößt auf eine Geschichte von Liebe und Hass, die ihr bisheriges Leben in Frage stellt. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Justine Der Hauptprotagonist ist Raphaël Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Oh wow :) Ich bin absolut begeistert von dem Buch.. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es mein erstes Buch der Autorin ist. Aber es ist bestimmt nicht mein letztes, was ich von ihr lesen werden. Ich fande es wunderschön zu lesen wie Emma jedes Detail beschrieben hat. Ganz allgemein ihre Art zu schreiben hat mich sehr berührt und bewegt. Die Autorin hat wirklich nicht mit der Palette an Emotionen gespart. Da war wirklich alles dabei. Ich habe mitgelitten und mitgefiebert aber auch mit geweint und gehofft. Das war echt unglaublich. Normalerweise mag ich es persönlich gar nicht, wenn Geschichten in verschiedenen Zeiten spielen. Aber das "Problem" hat Emma meiner Meinung nach für mich gut umgesetzt und ich hatte echt keine Schwierigkeiten beim Lesen. Und das will echt was heißen ;)) Deshalb bekommt das Buch von mir eine klare Leseempfehlung und zauberhafte 4 Sterne.
Sehr berührende Geschichte
von Lenisworldofbooks - 12.11.2019
Die Künstlerin Justine hat in New York eine Ausstellung, auf der sie plötzlich von Raphael angesprochen wird. Er möchte unbedingt, dass sie mit ihm nach Korsika kommt. Zusammen mit ihrem Freund Dean tritt sie die Reise an. Doch das ist nicht die einzige Geschichte in diesem Buch. 30 Jahre früher kämpft Letizia um ihre große Liebe. Erstmal zum Cover, in dieses habe ich mich sofort verliebt. Die Farben sind so wunderschön und es passt auch super zur Handlung. Der Schreibstil ist sehr schön flüssig und auch ziemlich malerisch. Bis zum Ende hin wird die Spannung sehr gut gehalten und ich konnte bis zu den letzten Seiten nicht ahnen, wie die Geschichte ausgehen wird. Es kam immer wieder zu einer neuen Überraschung. Die Ereignisse haben sich dann, wie ich finde, ein bisschen zu überhäuft. Dass es sozusagen zwei Storys in einem Buch waren, die sich immer wieder abgewechselt haben, machte es umso spannender. Es war so spannend herauszufinden, wie die Handlungen miteinander zusammenhängen werden. Das klärte sich Stück für Stück immer mehr auf. Sehr schockiert war ich von den Zuständen vor 30 Jahren auf Korsika. Zu Beginn konnte mich das Buch noch nicht ganz mitreißen, aber zum Ende hin konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen. Durch diesen Kritikpunkt gibt es auch den Stern Abzug. Das Setting auf Korsika hat mir sehr gut gefallen, es war wie eine kurze Reise auf diese Insel. Das Buch ist tragisch, traurig und wunderschön zugleich. Die Protagonisten haben mir alle sehr gut gefallen. Raphael war am Anfang noch sehr mysteriös. Justine fand ich gleich sehr nett und auch Letizia und Matteu haben mir sehr gut gefallen. Insgesamt gebe ich dem Buch 4/5 Sterne und kann es nur weiterempfehlen.
Eine wunderschöne Liebesgeschichte
von Gila - 16.09.2019
*unbezahlte Werbung* "Weil ich von Dir träumte" von Emma Wagner Die Künstlerin Justine wird seit ihrer Kindheit von einem wiederkehrenden Albtraum gequält, in dem sie inmitten eines Feuers von lodernden Flammen umgeben ist. Als bei ihrer Ausstellung der geheimnisvolle Raphaël auftaucht, verspürt sie sofort eine Verbindung zu ihm. Fasziniert folgt sie ihm nach Korsika. Aber warum will ihr Vater sie um jeden Preis aus Korsika zurückholen? Und wieso reagieren die Bewohner eines kleinen Bergdorfes so abweisend auf sie? Das Cover ist wunderschön und fiel mir sofort ins Auge! Man bekommt sofort Lust, sich auf den Weg nach Korsika zu machen. Doch auch die Geschichten von Justine und Raphaël, sowie von Letizia und Matteu  zogen mich sehr schnell in den Bann! Ich hatte bisher noch kein Buch der Autorin gelesen, doch ihr Schreibstil hat mich sofort gefesselt. Sie beschreibt in wunderschönen Worten das  Setting, die Insel Korsika. Man hat die Landschaft bildlich vor Augen und möchte sich am liebsten in den nächsten Flieger setzen um es mit eigenen Augen zu sehen. Die Geschichte hat zwei Handlungsstränge, die auf unterschiedlichen Zeitebenen stattfinden.  Einmal die Gegenwart und einmal die Vergangenheit, die 30 Jahre zurück liegt. Zu Beginn hat mich das etwas irritiert und ich habe oft überlegt, wie die Handlungsstränge wohl zusammen geführt werden. Doch am Ende fügt sich, wenn auch anders als erwartet, alles zusammen. Die Hauptpropagonistin Justine war mir sofort sympathisch. Ihre Zerrissenheit zwischen ihrem Leben mit Dean und dem Leben auf Korsika war spürbar und nachvollziehbar. Während ich die Geschichte verfolgte, erlebte ich immer wieder eine Achterbahn der Gefühle. Ich habe mit Justine und Letizia gelitten, gehofft und geweint. Ihr Schicksal und der Kampf um die Liebe, die nicht sein darf, haben mich sehr berührt. Für mich ist es eine wunderschöne Story, die nicht nur von der Liebe erzählt, sondern auch alle Facetten des Lebens beleuchtet. Von mir gibt es deshalb die volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung! Ich bedanke mich bei Amazon Publishing Deutschland für das Rezesionsexemplar #WeilIchVonDirTräumte #NetGalleyDE #lesenswert #lesen #instabooks #book #buch #buchempfehlung #buchnerd #bücherwurn #bookstagram #lesen #amazonpublishingdeutschland #emmawagner
Eine tiefgründige Liebesgeschichte
von Ann-Sophie Schnitzler - 10.09.2019
Cover: Das Cover ist nicht nur richtig schön und damit ansprechend gestaltet, sondern verkörpert die Geschichte echt richtig gut. Es gibt das Ambiente von Justines Reise wieder und ich mag die Atmosphäre, die die Farben und die Sonne erwecken. Richtig toll! Inhalt: Wenn du das Gefühl hast, dass irgendetwas nicht ist, wie es sein sollte ... Justines Leben ändert sich durch eine spontane Reise nach Korsika schlagartig. Sie entdeckt Geheimnisse, die ihr Jahre lang verborgen geblieben sind. Vor allem aber entdeckt sie dabei sich selbst. Weil ich von dir träumte erzählt nicht nur eine Liebesgeschichte bzw. zwei Liebesgeschichten, sondern auch die Geschichte eines schwerwiegenden Familiengeheimnisses. Ich fand sehr schnell in die Geschichte rein, da ich sofort in Justines Leben stolperte. Von Anfang bis Ende überzeugte die Autorin mit einem lückenlosen Plot, der so einige Überraschungen bereithielt, vor allem gegen Ende. Insgesamt werden zwei Geschichten erzählt, weswegen der Leser einen Erzählstrang der Vergangenheit und einen der Gegenwart abwechselnd erlebt. Ich fand das sehr passend, weil es einerseits der Grundidee mehr Tiefe verliehen hat und andererseits den Spannungsbogen stetig steigerte. Genial fand ich aber vor allem das Setting und die vielen geschichtlichen und kulturellen Infos, die die Autorin fachmännisch einbaute. Ich hatte richtig Lust, nach Korsika zu reisen und mir alles selbst anzusehen! Richtig toll! Insgesamt eine geniale Idee, die hinsichtlich der Handlung sehr gut umgesetzt wurde. Charaktere: Nicht nur den Plot gestaltete die Autorin sehr spannend, sondern auch die Figuren nahmen mich auf ein Abenteuer mit. Seien es Letizia und Matteu, die mich mit ihrer Liebe und ihrem Kampfgeist angesteckt haben oder sei es Justine und ihr Gefühlschaos auf der Suche nach dem richtigen Leben für sie. Die Charaktere haben wirklich richtig gut zur Geschichte gepasst, denn jeder brachte wirklich Persönlichkeit mit und war nicht nur ein Lückenfüller . Sie haben die Geschichte auch zu etwas Besonderem gemacht. Ich fand es auch erstaunlich, wie sehr mich auch die Nebencharaktere emotional mitgenommen haben - negativ wie positiv. In diesem Punkt wurde ich absolut überzeugt. Schreibstil: Emma Wagner überzeugte mich auch in ihren bisherigen Werken immer wieder mit einem sehr angenehm zu lesenden und geradezu malerischen Schreibstil. Auch bei ihrer neuen Geschichte, fiel es mir sehr leicht, mich fallen zu lassen und mir vor allem das tolle Setting vorzustellen. Dass das Buch in zwei Zeiten spielt und demnach mit einem Perspektivenwechsel zwischen drei Personen einher geht, fand ich sehr gut und auch sprachlich muss ich sagen, empfand ich es als sehr gut umgesetzt. Manchmal ging mir beim Lesen jedoch etwas die Puste aus. Normalerweile empfinde ich ein Buch von 500 Seiten als angenehm zu lesen, aber hier merkte ich doch an einigen Stellen, dass es eben dicker war, weil es sich für mich an manchen Stellen zog. Es kam nicht zu direkten Wiederholungen, aber manches empfand ich als häufig wiederkehrend, was für mich eventuell für die Längen sorgte. Fazit: Insgesamt hat mich Weil ich von dir träumte richtig gut unterhalten. Bis auf einige Längen, in denen ich deutlich spürte, dass das Buch knapp 500 Seiten hat, habe ich den Schreibstil sehr genossen. Emma Wagner hatte immer wieder geniale, berührende Ideen, die meines Erachtens die Buchwelt sehr bereichern. Es sind nicht nur Liebesgeschichten, sondern sie transportieren so viel mehr. Deswegen gibt es von mir eine klare Leseempfehlung! Ich freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin.
Eine Liebe für die Unendlichkeit....
von Cornelia R. - 10.09.2019
Alleine dieses Cover sagt schon sehr viel aus. Es spiegelt die Unendlichkeit und Schönheit Korsikas. Die Autorin hat mich mit ihrer großartigen Geschichte dermaßen in den Bann gezogen, dass ich alles um mich herum ausgeblendet habe. Ich war völlig gefesselt von diesem schweren Schicksal, dieser tiefen Ergriffenheit und diesem Leid. Das ganze Gefühlschaos und diese Achterbahn der Emotionen, hat mich tief berührt. Ich hatte buchstäblich Tränen in den Augen, war so verzweifelt und hab gebangt und gelitten. Letizia und Matteu sind mir so dermaßen ans Herz gewachsen, dass der Abschied umso mehr schmerzt. Auch wenn Justine und Raphaél genauso herzlich sind wie die anderen. Die ganze Geschichte war einfach zu faszinierend, um schon Abschied von ihnen nehmen zu wollen. Hier war die Liebe nicht umsonst. Genauso wie auf der Insel der Schönheit sich die Stimmen in der Stille immer wieder ausbreiten werden. Sich unsagbares Leid ereignet und man immer nach dem Licht am Ende des Tunnels sucht. Hofft es irgendwann zu finden. Nur ob es Letizia und Matteu oder aber auch Justine und Raphaél finden bleibt ein offenes Geheimnis. Dies müsst ihr selber ergründen. Lasst euch ebenfalls in das faszinierende Korsika entführen. Leidet und fiebert mit ihnen mit. Schaffen sie es in dieser Zeit um für ihre Liebe zu Kämpfen? Schaffen sie es für immer zusammen zu sein? Welche Schicksalsschläge müssen sie verkraften? Können sie die Vergangenheit hinter sich lassen? Oder werden ihre Träume nie erfüllt? Dies müsst ihr selber herausfinden. Ich habe es getan, und versichere euch: Ich werdet diese Geschichte genauso lieben wie ich!!! Eigentlich hat diese Geschichte nicht nur 5 Sterne, sondern noch einige mehr verdient. Ein Buch, dass man unbedingt lesen sollte. Danke an den Verlag und die Autorin, dass ich dieses Buch als Vorableserin lesen durfte. Dies hat mich aber in keinster Weise in meiner Beurteilung beeinflusst.
Weil ich von Dir träumte / emotionale Story mit tiefem Hintergrund
von Nisowa - 10.09.2019
In Weil ich von Dir träumte ist die Künstlerin Justine auf der Suche nach dem einen Gesicht. Dieses Gesicht, das ständig in ihren wiederkehrenden Alpträume vorkommt. Als ihr auf ihrer Vernissage Raphaël begegnet, löst er Empfindungen nach etwas vertrauten in ihr aus und lässt sie auf eine Reise mit ihm nach Korsika gehen. Kaum dort angekommen ist sie vom Land und dem dazugehörigen Duft fasziniert. Doch wieso möchte ihr Vater, das sie sofort nach Hause zurückkehrt. Und wieso sind die Bewohner eines Bergdorfes so abweisend zu ihr. Dies lässt sie nicht los und kurze Erinnerungsflashbacks lassen sie weiter suchen, bis sie alles, was gewesen ist erfährt. Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Justine und Raphaël mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergiessen. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, da erfahren wollte, was damals passierte und wie es im heute weiterging. Ebenso, wie es Justine aufnahm und wie sie damit umging. Konnte die Liebe den Hass überwinden oder gewann doch die Wut über das ganze Leid. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein TONIE10 gilt bis einschließlich 31.07.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein gilt nur auf Tonie-Figuren, Tonie-Transporter und Lauscher und nur solange der Vorrat reicht. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.