Mohammed der Reformator des Monotheismus als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Mohammed der Reformator des Monotheismus

Empfohlen von 0 bis 99 Jahren.
Buch (kartoniert)
Anfangs stand Mohammed sowohl den Juden als auch den Christen wohlwollend gegenüber und erwartete, dass sie sich ihm anschließen würden.
Buch (kartoniert)

19,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 5 bis 7 Werktagen
  • Bewerten
  • Empfehlen
Mohammed der Reformator des Monotheismus als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Mohammed der Reformator des Monotheismus
Autor/en: gerhart ginner

ISBN: 3746710707
EAN: 9783746710709
Empfohlen von 0 bis 99 Jahren.
epubli

24. März 2018 - kartoniert - 60 Seiten

Beschreibung

Anfangs stand Mohammed sowohl den Juden als auch den Christen wohlwollend gegenüber und erwartete, dass sie sich ihm anschließen würden. Viele Koranverse bestätigen indes, dass die Schriftbesitzer (ahl al-kitab) seine Vorstellungen ablehnten. Diese Koranverse, die Provokationsverse (ayat at-tahaddi) genannt werden, enthalten sowohl die Einwände der Gegner als auch Mohammeds Antworten. Der entscheidende Vorwurf des arabischen Religionsstifters lautete, Juden und Christen hätten ihre Schriften gefälscht, ihre Inhalte abgeändert; somit sei er, Mohammed, der Verkünder der einzig wahren monotheistischen Religion Abrahams. Siehe dazu tahrif. Nach seinem Selbstverständnis war Mohammed nicht Prophet einer neuen Religion, sondern der REFORMATOR DES ABRAHAMSCHEN MONOTHEISMUS: Und sie (d. h. die Leute der Schrift) sagen: Ihr müsst Juden oder Christen sein, dann seid ihr rechtgeleitet.` Sag: Nein! (Für uns gibt es nur) die Religion Abrahams, eines Hanifen er war kein Heide! 2:135, Abraham war weder Jude noch Christ. Er war ein (Gott) ergebener Hanif und kein Heide. 3:67 In der Moderne gibt die arabische Ausdrucksweise musliman hanifan / des letztgenannten Verses Anlass zu kontroverser Auslegung, und man übersetzt die Stelle mit Er war Muslim und Hanif (d. h. ein Gott suchender Mensch). Dies impliziert dann aber auch, Abraham sei der erste Muslim gewesen, eine Interpretation, die die klassische Koranexegese (tafsir) allerdings nicht bestätigt. Selbst die Kaaba (al-Ka'ba) im Zentrum des mekkanischen Heiligtums geht nach Mohammeds Lehre auf Ibrahim / Abraham und dessen Sohn Isma il zurück, nur sei sie durch die Polytheisten und Götzendiener schon früh in einer historisch nicht belegbaren Epoche entweiht worden. Mohammed sah seine Aufgabe gerade darin, den alten, ursprünglichen und reinen Zustand des Monotheismus nach Abraham wiederherzustellen. die Ausgrenzung der anderen Religionsgemeinschaften, Christen und Juden, war politisch-religiöses Prog.

Portrait

DER AUTOR: wurde 1959in Linz/Donau geboren, wuchs in Mödling bei Wien auf und ging dort auch zur Schule, des weiteren verdingte er sich als Werbegestalter, Bühnenmaler und Techniker. dann verbrachte er viele Jahre in Italien, wo er als Tischler arbeitete und nebenbei ein typisch apulisches Lokal betrieb, bis er schlussendlich geheiratet wurde und wieder nach Wien zurückzog, dort verdingte er sich als Koch in diversen italienischen In-Restaurants Wiens und zum Schluss als Speisewagenkoch in internationalen Zügen. danach machte er sich selbstständig als Gastronom und gründete ein eigenes In-Restaurant: L AMBASCIATA DELLA PUGLIA aus dessen Speisekarte entwickelte sich der kulturhistorische, 600-Seiten-Wälzer: DAS VERMÄCHTNIS DER L AMBASCIATA DELLA PUGLIA
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein SEPTEMBER gilt bis einschließlich 28.09.2021. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.hugendubel.de. Keine Bestellung zur Abholung in der Buchhandlung möglich. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

12 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der portofreien Lieferung ausgeschlossen. Gültig bis 31.10.2021.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.