Erfolg von Dienstleistungsnetzwerken als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Erfolg von Dienstleistungsnetzwerken

Ein Netzwerkmarketingansatz. Auflage 2003. Paperback.
Buch (kartoniert)
Heiner Evanschitzky präsentiert eine umfassende Untersuchung des Erfolgs von Dienstleistungsnetzwerken, die er als vielversprechende Koordinationsform wirtschaftlicher Aktivitäten identifiziert. Er integriert die wichtigsten Theorieansätze zur Erklär … weiterlesen
Buch (kartoniert)

54,99 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Erfolg von Dienstleistungsnetzwerken als Buch (kartoniert)

Produktdetails

Titel: Erfolg von Dienstleistungsnetzwerken
Autor/en: Heiner Evanschitzky

ISBN: 3824479672
EAN: 9783824479672
Ein Netzwerkmarketingansatz.
Auflage 2003.
Paperback.
Deutscher Universitätsverlag

30. Oktober 2003 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Heiner Evanschitzky präsentiert eine umfassende Untersuchung des Erfolgs von Dienstleistungsnetzwerken, die er als vielversprechende Koordinationsform wirtschaftlicher Aktivitäten identifiziert. Er integriert die wichtigsten Theorieansätze zur Erklärung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile in den Rahmen des Netzwerkmarketings und bietet Ansatzpunkt für die praktische Umsetzung.

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung und Problemstellung.
- 1.1 Dienstleistungsnetzwerke als Antwort auf die gestiegene Dynamik im Tertiären Sektor.
- 1.2 Gang der Untersuchung.- 2 Dienstleistungsnetzwerke als Analyseobjekt 9.
- 2.1 Grundlagen der Systematisierung von Dienstleistungsnetzwerken.
- 2.2 Systematisierungsansätze für Dienstleistungen.
- 2.2.1 Übersicht an Systematisierungsansätzen für Dienstleistungen.
- 2.2.2 Der Begriff der Dienstleistung.
- 2.2.2.1 Eigenschaften von Dienstleistungen.
- 2.2.2.2 Konstitutive Merkmale von Dienstleistungen.
- 2.2.2.3 Definition der Dienstleistung.
- 2.2.3 Dienstleistungen aus Kundensicht.
- 2.2.3.1 Informationsasymmetrie.
- 2.2.3.2 Dienstleistungsklassen aus Kundensicht.
- 2.2.4 Dienstleistungen aus Unternehmenssicht.
- 2.2.4.1 Dienstleistungskomplexität.
- 2.2.4.2 Arbeitsintensität.
- 2.2.4.3 Dienstleistungsklassen aus Unternehmenssicht.
- 2.2.5 Merkmale und Merkmalsausprägungen von Dienstleistungen.
- 2.3 Systematisierungsansätze für Netzwerke.
- 2.3.1 Übersicht an Systematisierungsansätzen für Netzwerke.
- 2.3.2 Der Begriff des Netzwerks.
- 2.3.3 Netzwerke als Transaktionskostenminimierer 402.3.4 Netzwerke als Nutzenmaximierer.
- 2.3.5 Steuerung von Netzwerken.
- 2.3.6 Merkmale und Merkmalsausprägungen von Netzwerken.
- 2.4 Dienstleistungsnetzwerke.
- 2.4.1 Merkmale und Merkmalsausprägungen von Dienstleistungsnetzwerken.
- 2.4.2 Der Begriff des Dienstleistungsnetzwerks.
- 2.4.3 Typen von Dienstleistungsnetzwerken und Erfolg.- 3 Konzeptionelle Grundlagen zur Messung des Erfolgs in Dienstleistungsnetzwerken.
- 3.1 Die direkte Messung des Erfolgs.
- 3.1.1 Konzeptualisierung des Konstrukts "Erfolg".
- 3.1.2 Operationalisierung des Konstrukts "Erfolg".
- 3.1.2.1 Ansätze zur Erfolgsmessung.
- 3.1.2.1.1 Möglichkeiten der direkten Erfolgsmessung.
- 3.1.2.1.2 Ein Klassifikationsschema.
- 3.1.2.1.3 Bewertung der Klassen von Erfolgsmessgrößen.
- 3.1.2.2 Auswahl der Messgrößen und der Erhebungsmethode.
- 3.1.2.2.1 Erfolgsmessgrößen in der Praxis.
- 3.1.2.2.2 Auswahl der Erfolgsmessgrößen.
- 3.1.2.2.3 Erfolgsmessgrößen dieser Erhebung.
- 3.2 Die indirekte Messung des Erfolgs.
- 3.2.1 Der Ressourcenansatz.
- 3.2.1.1 Grundlagen des Resource-based view (RBV).
- 3.2.1.2 Ressourcen als Basis von Wettbewerbsvorteilen.
- 3.2.1.3 Systematisierung von Ressourcen.
- 3.2.1.4 Hypothesengenerierung.
- 3.2.1.4.1 Finanzielle Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbs vorteile.
- 3.2.1.4.2 Physische Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.
- 3.2.1.4.3 Human Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbs vorteile.
- 3.2.1.4.4 Organisationale Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.
- 3.2.1.4.5 Dienstleistungsspezifische Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbs vorteile.
- 3.2.1.4.6 Intangible Ressourcen als Basis nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.
- 3.2.1.5 Das Ressourcenmodell.
- 3.2.2 Der Ansatz der Industrial Organization.
- 3.2.2.1 Grundlagen der Industrial Organization Economics (10).
- 3.2.2.2 Industriestruktur als Basis von Wettbewerbsvorteilen.
- 3.2.2.3 Hypothesengenerierung.
- 3.2.2.3.1 Bedrohung durch neue Markteintritte.
- 3.2.2.3.2 Rivalität unter den bestehenden Unternehmen.
- 3.2.2.3.3 Bedrohung durch Ersatzprodukte oder -leistungen.
- 3.2.2.3.4 Verhandlungsstärke der Lieferanten.
- 3.2.2.3.5 Verhandlungsstärke der Abnehmer.
- 3.2.2.4 Das industrieökonomische Modell.
- 3.2.3 Der Ansatz der Marktorientierung von Netzwerken.
- 3.2.3.1 Grundlagen der Marktorientierung.
- 3.2.3.1.1 Entwicklung des Konstrukts der Marktorientierung.
- 3.2.3.1.2 Wirkung der Marktorientierung.
- 3.2.3.1.3 Operationalisierungsansätze des Konstrukts der Marktorientierung.
- 3.2.3.2 Modellerweiterung zur Marktorientierung von Netzwerken.
- 3.2.3.3 Marktorientierung von Netzwerken als Basis von Wettbewerbs vorteilen.
- 3.2.3.4 Hypothesengenerierung.
- 3.2.3.5 Das Modell der Marktorientierung von Netzwerken.
- 3.3 Netzwerkmarketing: Das Gesamtmodell des Erfolgs von Dienstleistungsnetzwerken.
- 3.3.1 Integrationstendenzen.
- 3.3.2 Der Ansatz des Netzwerkmarketings.
- 3.3.2.1 Grundlagen des Netzwerkmarketings.
- 3.3.2.2 Hypothesengenerierung.
- 3.3.2.2.1 Vermittelnde Effekte.
- 3.3.2.2.2 Moderierende Effekte.
- 3.3.3 Das Gesamtmodell des Erfolgs von Dienstleistungsnetzwerken.
- 3.3.3.1 Theoretischer Bezugsrahmen.
- 3.3.3.2 Untersuchungshypothesen.- 4 Methodische Grundlagen und empirische Ergebnisse.
- 4.1 Stichprobe und methodische Grundlagen.
- 4.1.1 Erhebungsmethode und Stichprobe.
- 4.1.2 Die Kausalanalyse als methodischer Ansatz.
- 4.1.3 Verwendete Analysesoftware.
- 4.2 Empirische Ergebnisse.
- 4.2.1 Messmodelle des direkten Erfolgs.
- 4.2.2 Dienstleistungsnetzwerktyp und Erfolg.
- 4.2.3 Teilmodelle des Erfolgs.
- 4.2.3.1 Analyse des Ressourcenmodells.
- 4.2.3.2 Analyse des industrieökonomischen Modells.
- 4.2.3.3 Analyse des Modells der Marktorientierung von Netzwerken.
- 4.2.4 Gesamtmodell des Erfolgs.
- 4.2.4.1 Vermittelnde Effekte innerhalb des Netzwerkmarketings.
- 4.2.4.2 Moderierende Effekte innerhalb des Netzwerkmarketings.
- 4.2.4.3 Weitere Effekte innerhalb des Netzwerkmarketings.
- 4.2.5 Zusammenfassung der Ergebnisse.
- 4.3 Implikationen für das Management von Dienstleistungsnetzwerken.
- 4.3.1 Ressourcen- und Marktorientierungsprofil.
- 4.3.1.1 Das Ressourcenprofil.
- 4.3.1.2 Das Marktorientierungsprofil.
- 4.3.2 Die Einzelindizes.
- 4.3.2.1 Der Marktattraktivitätsindex.
- 4.3.2.2 Der Index der Ressourcengüte.
- 4.3.2.3 Der Index der Güte der Marktorientierung von Netzwerken.
- 4.3.3 Positionierung realer Dienstleistungsnetzwerke.- 5 Schlussbetrachtung.
- 5.1 Zusammenfassung der Ergebnisse.
- 5.2 Ausblick.- Anhang
A: Gütekriterien der Teilmodelle.- Anhang
B: Verwendete Symbole.- Anhang
C: Fragebogen der empirischen Erhebung.

Portrait

Dr. Heiner Evanschitzky ist Habilitand am Lehrstuhl für Distribution und Handel der Universität Münster (Leitung: Prof. Dr. Dieter Ahlert).

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Erfolgsfaktoren strategischer Netzwerke kleiner und mittlerer Unternehmen
Buch (kartoniert)
von Robert Knop
Beziehungsqualität in Dienstleistungsnetzwerken
Buch (kartoniert)
von Christof Backhau…
Internes Marketing in Dienstleistungsnetzwerken
Buch (kartoniert)
von Manuel Michaelis
Lösungsorientierung von Handelsunternehmen
Buch (kartoniert)
von Julian M. Kawohl
Ökologische Bekleidung
Buch (kartoniert)
von Maja Rohlfing
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Sicher & bequem bezahlen:
Bleiben Sie in Kontakt:
Hugendubel App
Zustellung durch:
1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen, die das Lesen aber nicht einschränken. Mängelexemplare sind durch einen Stempel als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

11 Bestellungen ins Ausland und der DHL-Paketversand sind von der kostenfreien Lieferung ausgeschlossen.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

*** Gilt für Bestellungen auf Hugendubel.de. Von dem verlängerten Rückgaberecht ausgeschlossen sind eBooks, Hörbuch Downloads, tolino select, das Leseglück-Abo, die eKidz.eu Apps sowie phase6 Apps. Das gesetzliche Widerrufsrecht bleibt hiervon unberührt.